Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden

Karteikarten und Zusammenfassungen für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden.

Beispielhafte Karteikarten für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden auf StudySmarter:

What is retrosynthesis?

Beispielhafte Karteikarten für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden auf StudySmarter:

The heterocyclization reaction mechanism in RiPPs uses a phosphorylated intermediate.
Is this the same reaction mechanisms as for the cyclization domain in NRPS?

Beispielhafte Karteikarten für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden auf StudySmarter:

The methylation of non-activated C-atoms in RiPPs maturation is achieved with:

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden auf StudySmarter:

The activation of glucose as Glucosephosphate is sufficient for deoxysugar biosynthesis?

Beispielhafte Karteikarten für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden auf StudySmarter:

The central precursor in deoxysugar biosynthesis in secondary metabolism is:

Beispielhafte Karteikarten für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden auf StudySmarter:

The biosynthesis of a specific deoxysugar is confined to one microorganism.

Beispielhafte Karteikarten für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden auf StudySmarter:

Glycosyltransferases (Gtfs) have always a very strict substrate specificty.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden auf StudySmarter:

Chemoselective ligation is used to

Beispielhafte Karteikarten für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden auf StudySmarter:

The A domain catalyses a 2-step reaction. What are the 2 steps?

Beispielhafte Karteikarten für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden auf StudySmarter:

The PCP can exists in 2 forms. What is correct?

Beispielhafte Karteikarten für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden auf StudySmarter:

The C domain catalyses following reaction:

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden auf StudySmarter:

The RiPP precursor peptide has several structural motifs. Which of them is transformed into
the final mature peptide?

Kommilitonen im Kurs Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden auf StudySmarter:

Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry

What is retrosynthesis?

Deduction of the primary amino acid sequence of a mature RiPP

Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry

The heterocyclization reaction mechanism in RiPPs uses a phosphorylated intermediate.
Is this the same reaction mechanisms as for the cyclization domain in NRPS?

No

Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry

The methylation of non-activated C-atoms in RiPPs maturation is achieved with:

Methyl radical transfer

Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry

The activation of glucose as Glucosephosphate is sufficient for deoxysugar biosynthesis?

No

Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry

The central precursor in deoxysugar biosynthesis in secondary metabolism is:

NDP-4-keto-6-deoxyglucose

Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry

The biosynthesis of a specific deoxysugar is confined to one microorganism.

No

Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry

Glycosyltransferases (Gtfs) have always a very strict substrate specificty.

False

Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry

Chemoselective ligation is used to

Modify a reactive functional group on a sugar with another molecule

Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry

The A domain catalyses a 2-step reaction. What are the 2 steps?

Adenylation + Thiolation

Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry

The PCP can exists in 2 forms. What is correct?

The apoform is activated by a phophopantheinyl transferase

Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry

The C domain catalyses following reaction:

It connects two acyl units bound to PCPs

Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry

The RiPP precursor peptide has several structural motifs. Which of them is transformed into
the final mature peptide?

C) Core

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Dresden Übersichtsseite

Structural & Computational Biology

Surface Chemistry

Genomes and Evolution

Proteomics

biochemistry an der

Sana'a University

Biochemistry an der

Massey University

Biochemistry an der

Universität für Bodenkultur Wien

Biochemistry an der

Université d'Alger 3

Biochemistry an der

Charles University Prague

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an anderen Unis an

Zurück zur TU Dresden Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Combinatorial Principles in Chemistry and Biochemistry an der TU Dresden oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login