Analytische Chemie II an der TU Dresden | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Analytische Chemie II an der TU Dresden

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Analytische Chemie II Kurs an der TU Dresden zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet die Resonanzbedingung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Energie der elektromagnetischen Strahlung muss de aufgespalteten Energiebetrag (Delta E) entsprechen, dann kommt es zur Resonanz (Anregung der Kerne ins N1-Niveau)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum überwiegt die Adsoprtion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Da N0>N1

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Voraussetzungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kerne besitzen neben Masse und Ladung einen Eigendrehimpuls (Kernspin)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bei Anlegung eines Feldes können sich die Kernspins in welche Richtung ausrichten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Mit der Richtung des Magnetfeldes (N1, geringer Energieaufwand)

Entgegen der Richtung des Magnetfeldes (N0, hoher Energieaufwand)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Adsorption?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Übergang von energiearm ins energiereiche Niveau

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Emission?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Übergang vom energiereichen ins energiearme Niveau

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür steht NMR?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nuclear magnetic resonance 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht die Kernresonanzspektroskopie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Untersuchung der elektronischen Umgebung einzelner Atome 

-> Struktur- und Dynamikaufklärung von Molekülen sowie Konzentrationsbestimmungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Kerne (gerade, ungerade) können im NMR-Spektrometer erscheinen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

(g,u)-Kerne

(u,g)-Kerne

(u,u,)-Kerne

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lautet der Proportionalitätsfaktor des Drehimpulses zum magnetischen Kernmoment?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

gyromagnetisches Verhältnis

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was gilt für die Anzahl der Kerne im N0- und N1-Niveau

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

N0>N1

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was wird bei NMR als Signal wahrgenommen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Energieabsorption

Lösung ausblenden
  • 87066 Karteikarten
  • 2356 Studierende
  • 121 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Analytische Chemie II Kurs an der TU Dresden - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was bedeutet die Resonanzbedingung?

A:

Die Energie der elektromagnetischen Strahlung muss de aufgespalteten Energiebetrag (Delta E) entsprechen, dann kommt es zur Resonanz (Anregung der Kerne ins N1-Niveau)

Q:

Warum überwiegt die Adsoprtion?

A:

Da N0>N1

Q:

Was ist die Voraussetzungen?

A:

Kerne besitzen neben Masse und Ladung einen Eigendrehimpuls (Kernspin)

Q:

Bei Anlegung eines Feldes können sich die Kernspins in welche Richtung ausrichten?

A:

Mit der Richtung des Magnetfeldes (N1, geringer Energieaufwand)

Entgegen der Richtung des Magnetfeldes (N0, hoher Energieaufwand)

Q:

Was ist die Adsorption?

A:

Übergang von energiearm ins energiereiche Niveau

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist die Emission?

A:

Übergang vom energiereichen ins energiearme Niveau

Q:

Wofür steht NMR?

A:

Nuclear magnetic resonance 

Q:

Was macht die Kernresonanzspektroskopie?

A:

Untersuchung der elektronischen Umgebung einzelner Atome 

-> Struktur- und Dynamikaufklärung von Molekülen sowie Konzentrationsbestimmungen

Q:

Welche Kerne (gerade, ungerade) können im NMR-Spektrometer erscheinen?

A:

(g,u)-Kerne

(u,g)-Kerne

(u,u,)-Kerne

Q:

Wie lautet der Proportionalitätsfaktor des Drehimpulses zum magnetischen Kernmoment?

A:

gyromagnetisches Verhältnis

Q:

Was gilt für die Anzahl der Kerne im N0- und N1-Niveau

A:

N0>N1

Q:

Was wird bei NMR als Signal wahrgenommen?

A:

Die Energieabsorption

Analytische Chemie II

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Analytische Chemie II an der TU Dresden

Für deinen Studiengang Analytische Chemie II an der TU Dresden gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Analytische Chemie II Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Analytische Chemie

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zum Kurs
Analytische Chemie

Technische Hochschule Köln

Zum Kurs
Analytische Chemie

TU München

Zum Kurs
Analytische Chemie

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Analytische Chemie II
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Analytische Chemie II