Allgemeinmedizin an der TU Dresden | Karteikarten & Zusammenfassungen

Allgemeinmedizin an der TU Dresden

Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeinmedizin an der TU Dresden

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Allgemeinmedizin an der TU Dresden.

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeinmedizin an der TU Dresden auf StudySmarter:

Dringender Besuch/Notfallbesuch

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeinmedizin an der TU Dresden auf StudySmarter:

Nachtbesuch / Sonntagsbesuch im Rahmen des kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeinmedizin an der TU Dresden auf StudySmarter:

Therapie Erysipel


5 Säulen

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeinmedizin an der TU Dresden auf StudySmarter:

Hyposphagma

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeinmedizin an der TU Dresden auf StudySmarter:

Hordeolum

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeinmedizin an der TU Dresden auf StudySmarter:

Hornhautulkus

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeinmedizin an der TU Dresden auf StudySmarter:

Carotis-Sinus-cavernosus-Fistel

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeinmedizin an der TU Dresden auf StudySmarter:

Therapie der Konjunktivitis

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeinmedizin an der TU Dresden auf StudySmarter:

Antibiotikagabe sollte immer erfolgen bei: (Konjunktivitis)

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeinmedizin an der TU Dresden auf StudySmarter:

Als Antibiotika eignen sich: (Konjunktivitis)

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeinmedizin an der TU Dresden auf StudySmarter:

Lymphadenosis cutis benigna

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeinmedizin an der TU Dresden auf StudySmarter:

Normalbesuch („Routinebesuch“)

Kommilitonen im Kurs Allgemeinmedizin an der TU Dresden. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Allgemeinmedizin an der TU Dresden auf StudySmarter:

Allgemeinmedizin

Dringender Besuch/Notfallbesuch

• aus der Sprechstunde heraus; oft Fieber, Lumbago, Koliken 

• Akuttherapie bevor Notarztwagen (NAW) eintrifft 

• Tod feststellen/ Totenschein ausstellen

Allgemeinmedizin

Nachtbesuch / Sonntagsbesuch im Rahmen des kassenärztlichen Bereitschaftsdienstes

• zwischen 19 und 7 Uhr; durchschnittlich alle 11-12 Tage 

• in Städten oft organisierter Notfalldienst, auf dem Land 24-Stunden-Präsenz

Allgemeinmedizin

Therapie Erysipel


5 Säulen

1. Allgemeinmaßnahmen:

• körperliche Schonung 

• Kühlen und Hochlagerung des betroffenen Körperteils 

• bei Gesichtserysipel Sprechverbot und passierte Kost 


2. Systemische Antibiose: 

• 1. Wahl: Penicillin, bei unkompliziertem Erysipel Penicillin V 3x 1,2- 1,5 Mio. IE/d für 7-14 d p.o., bei kompliziertem Erysipel Penicillin G 3x 10 Mio. IE/d für 7-10 Tage, nach initialer Besserung Oralisierung möglich 

• bei Penicillinallergie: Clindamycin 3x 600 mg/d 


3. Thromboseprophylaxe während eventueller Bettruhe (selten ambulant, eher stationär relevant) 


4. fiebersenkende und ggf. schmerzstillende Maßnahmen (z. B. Paracetamol, Metamizol) 


5. lokal antiseptische Aufschläge (z. B. Octenidin-Umschläge)

Allgemeinmedizin

Hyposphagma

plötzliche, subkonjunktivale Blutung, meist infolge einer oralen Antikoagulation oder einer entgleisten arteriellen Hypertonie

Allgemeinmedizin

Hordeolum

bakterielle Entzündung von Talg- oder Schweißdrüsen der Lidkante, die – zumeist schmerzhaft – als rotes erhabenes Knötchen imponiert.

Allgemeinmedizin

Hornhautulkus

: Komplikation einer Hornhautentzündung, welche beispielsweise bei falscher Kontaktlinsenpflege auftreten kann. Es erfordert eine umgehende augenärztliche Vorstellung!

Allgemeinmedizin

Carotis-Sinus-cavernosus-Fistel

erworbene Gefäßanomalie in Form arteriovenöser Fisteln zwischen Arteria carotis interna oder externa und dem Sinus cavernosus. Infolge der Flussumkehr in der durch den Sinus drainierten Vena ophthalmica superior kommt es zu massiv erweiterten episkleralen Gefäßen.

Allgemeinmedizin

Therapie der Konjunktivitis

• richtet sich nach ihrer Genese. Grundsätzlich ist dabei die infektiöse von der nicht- infektiösen Konjunktivitis (z. B. Konjuktivitis allergica) zu unterscheiden. 

• symptomatische Therapie kann stets durch isotonische Kochsalzlösung oder Tränenersatzmittel (z. B. Artelac, Hylo-Care) erfolgen. 

Die Spontanheilungsrate bei infektiöser Konjunktivitis liegt bei 60 % innerhalb von 1–2 Wochen. Antibiotikahaltige Augentropfen haben jedoch die Vorteile der beschleunigten Erholung, einer verringerten Ansteckungsgefahr und einer früher möglichen Wiederaufnahme der Arbeit. Es ist daher sowohl eine abwartende Therapie mit regelmäßigen Kontrollen (Wait-and-see-Strategie) sowie eine topische Antibiotikagabe möglich.

Allgemeinmedizin

Antibiotikagabe sollte immer erfolgen bei: (Konjunktivitis)

• immunsupprimierten Patienten 

• mukopurulenter Sekretion 

• stärkeren Schmerzen 

• Kontaktlinsenträgern

Allgemeinmedizin

Als Antibiotika eignen sich: (Konjunktivitis)

• Aminoglykoside (z. B. Gentamycin 4 x täglich über 1 Woche) 

• Fluorchinolone (z. B. Ofloxacin 4 x täglich über 1 Woche) 

• Makrolide (Erythromycin 4 x täglich über 1 Woche 

• Azithromycin 2 x täglich für 2 Tage, dann 1 x täglich für 1 Woche).

Allgemeinmedizin

Lymphadenosis cutis benigna

benigne, rötlich-livide Tumore, die meist an Akren wie den Ohrläppchen, den Brustwarzen, der Nase oder auch dem Skrotum auftreten. Bei singulärem Auftreten werden sie teilweise noch dem Stadium I zugerechnet, bei multiplem Befall gelten sie als wichtigste Hautmanifestation der frühen disseminierten Borrelien-Infektion (Stadium II).

Allgemeinmedizin

Normalbesuch („Routinebesuch“)

• bettlägerige, nicht gehfähige Patienten 

• unheilbar Kranke/ Familienbetreuung 

• alte Patienten/ soziale Indikation

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Allgemeinmedizin an der TU Dresden zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Allgemeinmedizin an der TU Dresden gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Dresden Übersichtsseite

Pharma Dresdener 300

Anatomie

Zytogenetik

Biochemie

Chemie

Lymphatische Organe

Stofftransport - Physik

Leber

Schilddrüsenhormone

Mibi

Chemie

Dermatologie

Psychiatrie

Rheuma

Humangenetik

Krankheitslehre I: Allgemeinmedizin an der

TU München

Allgemein an der

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Allgemeine Medizin an der

LMU München

Allgemeine Medizin an der

Medical School Hamburg

Allgemeinmedizin und Pharmakologie an der

Universität zu Lübeck

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Allgemeinmedizin an anderen Unis an

Zurück zur TU Dresden Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Allgemeinmedizin an der TU Dresden oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards