Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Sportdidaktik an der TU Dortmund

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Sportdidaktik Kurs an der TU Dortmund zu.

TESTE DEIN WISSEN

Unterrichtsziele im Fach Sport - Unterrichtsziele in Curricula

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • 1990er Jahre: Sportliche Ziele
  • 2000er Jahre: Persönlichkeitsziele
  • Jetzt: Ausgeglichener 
  • Allgemein eher sportliches Bewegen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

 Unterscheidung pädagogischer Wissensformen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Handlungswissen und Erfahrung der Praktiker*in
  • Handlungstheoretisches Wissen der Pädagogik
  • Wissenschaftliches Wissen pädagogischer Forschung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Reich definiert Anforderungen an die allgemeine Didaktik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Didaktik soll pragmatisch sein
  • Didaktik soll konstruktiv sein
  • Didaktik soll systemisch sein
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterrichtsmethoden bestimmten - Wie soll der Unterricht inszeniert werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Offene Methoden (Problemorientierung)
  • Geschlossene Methoden (Sachorientierung)
  • Methodenvielfalt
  • Methodische Differenzierung (innere und äußere)
  • Unterrichtsorganisation
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lerntheorie: Konstruktivismus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Lernende erstellen ihren Prozess in Abhängigkeit mit ihren Erfahrungen.
  • Lernen ist in der Regel eingebettet in sozialen Kontexten. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lerntheorien: Behaviorismus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Klassische Konditionierung (Pawlow).
  • Instrumentelle und operante Konditionierung.
  • Behaviorismus in psychologischer Forschung.
  • Input --> Output.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lerntheorie: Kognitivismus

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Fokus auf Vorgängen der Aufnahme, Verarbeitung und Speicherung von Informationen.
  • Aktive und selbstständige Auseinandersetzung des Menschen mit der Welt.
  • Reize werden aufgenommen, bewertet und verarbeitet. 
  • Bandura: Lernen am Modell
  • Input --> Verarbeitung (kognitive Prozesse) --> Output
  • Verarbeitung = Bindeglied von Input und Output.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Lerntheoretische Dialektik - HEINMANN

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Das "Wie" steht im Vordergrund - Knochenbau einer Unterrichtsstunde = Formale Konstante
  • Zwei Reflexionsebenen
    1. Refelxionsebene: Strukturanalyse
    2. Reflexionsebene: Faktorenanalyse


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kritisch konstruktive Didaktik - Formale Bildungstheorie

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bezugspunkt = Subjekt
  • Funktionale Bildung
  • Methodische Bildung 
  • Welche Handlungsformen sind für die SuS gegenwärtig und zukünftig wichtig. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wissenschaftliche Verortung der Sportdidaktik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Die Geschichte der Sport Didaktik war und ist geprägt von vielfältigen Akzentsetzungen; zwei markante:
    1. Didaktik als Unterrichtstechnik (enges Verhältnis)
    2. Didaktik als Pädagogik (weites Verständnis)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Konstruktivistische Didaktik - REICH

-Entfaltungsaufgaben für Unterricht

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Entfaltungsaufgsaben beziehen sich auf die 3 Dimensionen der Selbst- und Weltsicht.
  • Konstruktion: Selbsterfahren, ausprobieren, experimentieren --> Wir sind die Erfinder unserer Wirklichkeit.
  • Rekonstruktion: Historische Leistung, historische Entwicklung --> Wir sind die Entdecker unserer Wirklichkeit.
  • Dekonstruktion: Von verfestigter Wege, Kritik der Normalisierung von gewohnten Erkenntnissen und Verhaltensweisen, Öffnung neuer Perspektiven. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Konstruktivistische Didaktik - Reich

- Drei Dimensionen der Selbst- und Weltsicht.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Das Symbolische: Aussagen über die Welt, die im Austausch mit anderen entsteht.
  • Das Imaginäre: Inneres Verhalten --> Wir blinden uns ein Bild von Anderen.
  • Das Reale: Ist als Erscheinung ein sehr offenes Konstrukt --> Hier hängt es vom Beobachter ab, was als real erfahren wird. 
  • Kritik: Schulische fokussiert sich auf das Symbolische.

--> Daher Entfaltungsaufgabe für den Unterricht. 

Lösung ausblenden
  • 121011 Karteikarten
  • 3463 Studierende
  • 130 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Sportdidaktik Kurs an der TU Dortmund - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Unterrichtsziele im Fach Sport - Unterrichtsziele in Curricula

A:
  • 1990er Jahre: Sportliche Ziele
  • 2000er Jahre: Persönlichkeitsziele
  • Jetzt: Ausgeglichener 
  • Allgemein eher sportliches Bewegen
Q:

 Unterscheidung pädagogischer Wissensformen

A:
  • Handlungswissen und Erfahrung der Praktiker*in
  • Handlungstheoretisches Wissen der Pädagogik
  • Wissenschaftliches Wissen pädagogischer Forschung 
Q:

Reich definiert Anforderungen an die allgemeine Didaktik

A:
  • Didaktik soll pragmatisch sein
  • Didaktik soll konstruktiv sein
  • Didaktik soll systemisch sein
Q:

Unterrichtsmethoden bestimmten - Wie soll der Unterricht inszeniert werden?

A:
  • Offene Methoden (Problemorientierung)
  • Geschlossene Methoden (Sachorientierung)
  • Methodenvielfalt
  • Methodische Differenzierung (innere und äußere)
  • Unterrichtsorganisation
Q:

Lerntheorie: Konstruktivismus

A:
  • Lernende erstellen ihren Prozess in Abhängigkeit mit ihren Erfahrungen.
  • Lernen ist in der Regel eingebettet in sozialen Kontexten. 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Lerntheorien: Behaviorismus

A:
  • Klassische Konditionierung (Pawlow).
  • Instrumentelle und operante Konditionierung.
  • Behaviorismus in psychologischer Forschung.
  • Input --> Output.
Q:

Lerntheorie: Kognitivismus

A:
  • Fokus auf Vorgängen der Aufnahme, Verarbeitung und Speicherung von Informationen.
  • Aktive und selbstständige Auseinandersetzung des Menschen mit der Welt.
  • Reize werden aufgenommen, bewertet und verarbeitet. 
  • Bandura: Lernen am Modell
  • Input --> Verarbeitung (kognitive Prozesse) --> Output
  • Verarbeitung = Bindeglied von Input und Output.
Q:

Lerntheoretische Dialektik - HEINMANN

A:
  • Das "Wie" steht im Vordergrund - Knochenbau einer Unterrichtsstunde = Formale Konstante
  • Zwei Reflexionsebenen
    1. Refelxionsebene: Strukturanalyse
    2. Reflexionsebene: Faktorenanalyse


Q:

Kritisch konstruktive Didaktik - Formale Bildungstheorie

A:
  • Bezugspunkt = Subjekt
  • Funktionale Bildung
  • Methodische Bildung 
  • Welche Handlungsformen sind für die SuS gegenwärtig und zukünftig wichtig. 
Q:

Wissenschaftliche Verortung der Sportdidaktik

A:
  • Die Geschichte der Sport Didaktik war und ist geprägt von vielfältigen Akzentsetzungen; zwei markante:
    1. Didaktik als Unterrichtstechnik (enges Verhältnis)
    2. Didaktik als Pädagogik (weites Verständnis)
Q:

Konstruktivistische Didaktik - REICH

-Entfaltungsaufgaben für Unterricht

A:
  • Entfaltungsaufgsaben beziehen sich auf die 3 Dimensionen der Selbst- und Weltsicht.
  • Konstruktion: Selbsterfahren, ausprobieren, experimentieren --> Wir sind die Erfinder unserer Wirklichkeit.
  • Rekonstruktion: Historische Leistung, historische Entwicklung --> Wir sind die Entdecker unserer Wirklichkeit.
  • Dekonstruktion: Von verfestigter Wege, Kritik der Normalisierung von gewohnten Erkenntnissen und Verhaltensweisen, Öffnung neuer Perspektiven. 
Q:

Konstruktivistische Didaktik - Reich

- Drei Dimensionen der Selbst- und Weltsicht.

A:
  • Das Symbolische: Aussagen über die Welt, die im Austausch mit anderen entsteht.
  • Das Imaginäre: Inneres Verhalten --> Wir blinden uns ein Bild von Anderen.
  • Das Reale: Ist als Erscheinung ein sehr offenes Konstrukt --> Hier hängt es vom Beobachter ab, was als real erfahren wird. 
  • Kritik: Schulische fokussiert sich auf das Symbolische.

--> Daher Entfaltungsaufgabe für den Unterricht. 

Sportdidaktik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Sportdidaktik an der TU Dortmund

Für deinen Studiengang Sportdidaktik an der TU Dortmund gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Sportdidaktik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Sportspieldidaktik

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Sportdidaktik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Sportdidaktik