RP Internat. an der TU Dortmund | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für RP Internat. an der TU Dortmund

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen RP Internat. Kurs an der TU Dortmund zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie könnten nach Basta "die Freiheiten erweitert u. das Leben der Bürger verbessert" werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Indem man die öffentlichen Güter von John Rawl mit den Fähigkeiten von Amartya Sen kombinieren würde.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auf was konzentriert sich der "Gerechtigkeitsansatz als Fairness" in Verbindung mit John Rawls-Perspektive?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Auf eine gerechte Verteilung von Primärgütern über Gemeinden u. Einzelne sowie auf die Fragen:


1. Welche Primärgüter auf welche Gemeinden u. welche auf Einzelne verteilt werden sollten u. sein u.

2. Auf welche dieser Primärgüter jeder Bürger ein Recht hat?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Auf welche Frage konzentriert sich Amartya Sen u. auf welche nicht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Frage, auf die er sich konzentriert:

Welche Möglichkeit gibt es, die Gerechtigkeit im konkreten Bereich der Gesellschaften voranzutreiben?


Frage, auf die er sich nicht konzentriert:

Wie sollte die Gesellschaft sein?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann wird durch die Kritik von Amartya Sen die Vorstellung von Grundgütern/Gleichberechtigung der Menschen von John Rawls in Frage gestellt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn sie (die Menschen mit (ihren) unterschiedlichen Fähigkeiten) aus verschiedenen politischen, wirtschaftlichen u. sozioökonomischen Systemen betrachtet werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo steht diese Aussage geschrieben?:

"Indem wir die öfftl.n Güter von John Raw mit den Fähigkeiten von Amartya Sen kombinieren, können wir "die Freiheiten konkret erweitern u. das Leben der Bürger verbessern" (S. 208).

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Buch: "Nach Basta" .

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie gelangt man laut Habermas zu Gerechtigkeitsprinzipien bzw. wie können diese aufgestellt werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch einen Prozess mit Beteiligung von realen sozialen Akteuren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mit was befassen sich diejenigen Gerechtigkeitsfragen, die zu einer Gerechtigkeit führen sollen u. können?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Anspruch auf Richtigkeit des Handelns


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird Gerechtigkeit laut Habermas begründet u. zu was führt sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Im Prozess der Argumentation durch einen Prozess des praktischen Diskurses, welcher zu einer einvernehmlichen Einigung (aller) führt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was muss der Anspruch auf Richtigkeit des Handelns können?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- von allen gerechtfertigt werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sollten nach Rawls die liberalen u. pluralistischen Gesellschaften nach Erreichen einer Bedingung des gerechten Zusammenlebens der Bürger, ungeachtet ihrer Vielfalt, annehmen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Etablierte universelle Prinzipien

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Gerechtigkeitsfragen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Moralische Fragen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Die gerechte Verteilung von Primärgütern sowie die beiden Fragen:


1. Welche Primärgüter sollten über Gemeinden u. welche über Einzelne verteilt sein? sowie

2. Auf welche Primärgüter hat jeder Bürger Recht?


konzentrieren sich in Verbindung mit Planung für Gerechtigkeit auf was?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Auf John Rawls-Perspektive "Gerechtigkeit als Fairness" (auch) für die Planung

Lösung ausblenden
  • 73254 Karteikarten
  • 2456 Studierende
  • 135 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen RP Internat. Kurs an der TU Dortmund - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie könnten nach Basta "die Freiheiten erweitert u. das Leben der Bürger verbessert" werden?

A:

Indem man die öffentlichen Güter von John Rawl mit den Fähigkeiten von Amartya Sen kombinieren würde.

Q:

Auf was konzentriert sich der "Gerechtigkeitsansatz als Fairness" in Verbindung mit John Rawls-Perspektive?

A:

Auf eine gerechte Verteilung von Primärgütern über Gemeinden u. Einzelne sowie auf die Fragen:


1. Welche Primärgüter auf welche Gemeinden u. welche auf Einzelne verteilt werden sollten u. sein u.

2. Auf welche dieser Primärgüter jeder Bürger ein Recht hat?

Q:

Auf welche Frage konzentriert sich Amartya Sen u. auf welche nicht?

A:

Frage, auf die er sich konzentriert:

Welche Möglichkeit gibt es, die Gerechtigkeit im konkreten Bereich der Gesellschaften voranzutreiben?


Frage, auf die er sich nicht konzentriert:

Wie sollte die Gesellschaft sein?

Q:

Wann wird durch die Kritik von Amartya Sen die Vorstellung von Grundgütern/Gleichberechtigung der Menschen von John Rawls in Frage gestellt?

A:

Wenn sie (die Menschen mit (ihren) unterschiedlichen Fähigkeiten) aus verschiedenen politischen, wirtschaftlichen u. sozioökonomischen Systemen betrachtet werden.

Q:

Wo steht diese Aussage geschrieben?:

"Indem wir die öfftl.n Güter von John Raw mit den Fähigkeiten von Amartya Sen kombinieren, können wir "die Freiheiten konkret erweitern u. das Leben der Bürger verbessern" (S. 208).

A:

Buch: "Nach Basta" .

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie gelangt man laut Habermas zu Gerechtigkeitsprinzipien bzw. wie können diese aufgestellt werden?

A:

Durch einen Prozess mit Beteiligung von realen sozialen Akteuren

Q:

Mit was befassen sich diejenigen Gerechtigkeitsfragen, die zu einer Gerechtigkeit führen sollen u. können?

A:

- Anspruch auf Richtigkeit des Handelns


Q:

Wie wird Gerechtigkeit laut Habermas begründet u. zu was führt sie?

A:

Im Prozess der Argumentation durch einen Prozess des praktischen Diskurses, welcher zu einer einvernehmlichen Einigung (aller) führt

Q:

Was muss der Anspruch auf Richtigkeit des Handelns können?

A:

- von allen gerechtfertigt werden

Q:

Was sollten nach Rawls die liberalen u. pluralistischen Gesellschaften nach Erreichen einer Bedingung des gerechten Zusammenlebens der Bürger, ungeachtet ihrer Vielfalt, annehmen?

A:

Etablierte universelle Prinzipien

Q:

Was sind Gerechtigkeitsfragen?

A:

Moralische Fragen

Q:

Die gerechte Verteilung von Primärgütern sowie die beiden Fragen:


1. Welche Primärgüter sollten über Gemeinden u. welche über Einzelne verteilt sein? sowie

2. Auf welche Primärgüter hat jeder Bürger Recht?


konzentrieren sich in Verbindung mit Planung für Gerechtigkeit auf was?

A:

Auf John Rawls-Perspektive "Gerechtigkeit als Fairness" (auch) für die Planung

RP Internat.

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang RP Internat. an der TU Dortmund

Für deinen Studiengang RP Internat. an der TU Dortmund gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten RP Internat. Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Internes RW

Hochschule Niederrhein

Zum Kurs
internal

Medical University Varna

Zum Kurs
Intern

Universität Hohenheim

Zum Kurs
Internes

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs
international

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden RP Internat.
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen RP Internat.