Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund

Karteikarten und Zusammenfassungen für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund.

Beispielhafte Karteikarten für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund auf StudySmarter:

In welcher Größenordnung liegt die Stromstärke beim Widerstandspunktschweißen?

Beispielhafte Karteikarten für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Welcher Werkstoff hat ein E-Modul von 1000 N/mm²?

Beispielhafte Karteikarten für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Welcher Werkstoff hat ein E-Modul von 210000 N/mm²?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Welcher Werkstoff hat ein E-Modul von 100000 N/mm²?

Beispielhafte Karteikarten für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Mögliche Wälzkörper in Wälzlagern (6) 

Beispielhafte Karteikarten für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Einteilung nach dem Verwendungszweck/Einsatzgebiet (4)

Beispielhafte Karteikarten für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Merkmale feststehender Achsen (2)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Welches Maschinenelement arbeitet mit einer Drehzahl von 20000-25000 pro min.?

Beispielhafte Karteikarten für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Gestaltungsregeln für Schweißkonstruktionen (8)

Beispielhafte Karteikarten für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Welches Maschinenelement arbeitet mit einer Drehzahl von 50-1000 pro min.?

Beispielhafte Karteikarten für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Welches Maschinenelement arbeitet mit einer Drehzahl von 6000 pro min.?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Welches Maschinenelement arbeitet mit einer Drehzahl von 1420 pro min.?

Kommilitonen im Kurs Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Maschinenelemente Log/Wing

In welcher Größenordnung liegt die Stromstärke beim Widerstandspunktschweißen?

200 kA

Maschinenelemente Log/Wing

Welcher Werkstoff hat ein E-Modul von 1000 N/mm²?

Polyethylen (PE)

Maschinenelemente Log/Wing

Welcher Werkstoff hat ein E-Modul von 210000 N/mm²?

Stahl

Maschinenelemente Log/Wing

Welcher Werkstoff hat ein E-Modul von 100000 N/mm²?

Bronze/Grauguss

Maschinenelemente Log/Wing

Mögliche Wälzkörper in Wälzlagern (6) 

- Kugel 

- Zylinderrolle 

- Nadel 

- Tonne 

- Kegelrolle 

- Kegeltonne

Maschinenelemente Log/Wing

Einteilung nach dem Verwendungszweck/Einsatzgebiet (4)

- Aufzugfeder 

- Rückholfeder 

- Kontaktfeder 

- Ventilfeder

Maschinenelemente Log/Wing

Merkmale feststehender Achsen (2)

- aufgesetzte Bauteile sind frei drehbar auf der Achse gelagert 

- Achskörper selbst rotiert nicht, daher keine Rotationssymmetrie erforderlich 


Wegen ruhenden oder schwellenden Biegebelastungen beanspruchungsgemäß günstig. Beispiel: Umlenkrollen, LKW-Vorderachse

Maschinenelemente Log/Wing

Welches Maschinenelement arbeitet mit einer Drehzahl von 20000-25000 pro min.?

Holzbearbeitungsmaschine

Maschinenelemente Log/Wing

Gestaltungsregeln für Schweißkonstruktionen (8)

- Blechdicke zwischen 5 bis 12mm 

- möglichst gleiche Blechdicken verschweißen 

- Schweißteile für Einzelfertigung 

- Flanschdicke 1,5 bis 2 mm 

- Nähte zugänglich halten 

- räumliche Formen gestalten (Rippen, Profilstahl verw.) 

- nicht in Zonen mit hohen dynamischen Spannungen oder in hochbelasteten konstruktiven Kerben Schweißen 

- vorgeformte Teile verwenden (Rohre, Profile, abgekantete Bleche) ➾ möglichst wenig Schweißen

Maschinenelemente Log/Wing

Welches Maschinenelement arbeitet mit einer Drehzahl von 50-1000 pro min.?

Bohrmaschine

Maschinenelemente Log/Wing

Welches Maschinenelement arbeitet mit einer Drehzahl von 6000 pro min.?

Verbrennungsmotor

Maschinenelemente Log/Wing

Welches Maschinenelement arbeitet mit einer Drehzahl von 1420 pro min.?

Standard Elektromotor

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Dortmund Übersichtsseite

Markt und Absatz

Intralogistik

Werkstofftechnik

Einführung in die Logistik

Verpackungstechnik

WT/FL

Umschlag- & Entsorgungstechnik

Umschlagtechnik

Spanende Fertigungslehre

Technologie- und Innomanagement

Tm erkennen von Gelegenheiten

Maschinenelemente an der

Hochschule Düsseldorf

Maschinenelemente an der

Helmut-Schmidt-Universität/ Universität der Bundeswehr

Maschinenelemente an der

Hochschule Kempten

Maschinenelemente an der

TU München

Maschinenelemente an der

Jade Hochschule

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Maschinenelemente Log/Wing an anderen Unis an

Zurück zur TU Dortmund Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Maschinenelemente Log/Wing an der TU Dortmund oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards