Einführung In Die Politikwissenschaften an der TU Dortmund | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführung in die Politikwissenschaften Kurs an der TU Dortmund zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was wird benötigt um Wissenschaft herzustellen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-präzise Sprache

-genaue Begriffe

-standardisierte Methoden

-standardisierte Vorgehensweise

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterscheiden Sie Politik von Politikwissenschaften 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Politik:

  • höchst praktisch
  • griechisch „polis“ = Stadt, Burg, Gemeinde
  • jedes menschl. Handeln
  • umfasst mehrere Ebenen
  • jedes menschl. Handeln 


Ziel:

Herstellung allgemeiner, verbindl. Regeln und Entscheidungen in und zwischen Gruppen von menschen

 

Politikwissenschaft

  • systematische Beschäftigung mit Ereignisfeldern und Strukturmerkmalen d. Politischen
  • Produkt analytischer erkenntnisreicher Gesichtspunkte


Bereiche der Poltikwissenschaft

  • pol. Theorie und Philosophie
  • Außenpolitik u. internat. Beziehungen
  • vergleichende Regierungslehre
  • Systemlehre


Politikwissenschaft versucht:

  • Räumlich (lokal, national, vertikal, global)
  • Funktional (polity, politics, policy)

 

zu arbeiten

 

  • versucht dabei Erkenntnisse über empirische Sachverhalte basieren auf Theorien / Hypothesen abzuleiten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren Sie Theorie als zentralen Bestandteil

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-um Beobachtungen zu verallgemeinern

-um Sinneszusammenhänge herzustellen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreiben Sie die Mannheimer Schule 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Empirisch- analytische Politikwissenschaft (Mannheimer Schule):

  • Gegenrichtung zu normativ- ontologischen Ansätzen
  • Rational Choice, Spieltheorie – starker Bezug zu wichtigen politikwissenschaftlichen Strömungen in den USA.
  • Methoden: szenisch, quantitativ
  • Annahme: alle Wissenschaften folgen den gleichen wissenschaftslogischen Kriterien. 
  • Keine Werturteile
  • Karl Popper („Kritischer Rationalismus), Hans Albert,…


Kritik (Ausblenden von historischen und kulturellen Rahmenbedingungen)

  • Missverständnisse zwischen politischer Raffinesse und politischer Bedeutsamkeit Versuch Wunschergebnisse durch konkrete Messverfahren zu erzielen
  • Vorwurf: die wahren Ergebnisse interessieren nicht mehr
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die Ebenen der Politik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Kommunalebene

-Regionalebene

-Landesebene

-Nationalebene

-Weltpolitik

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren Sie die Theorie in Sozialwissenschaften 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-modellähnliche, abstrakte und reduzierte Konstruktion d. Wirklichkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie das Ziel der Politik 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Herstellung allgemeiner, verbindl. Regeln und Entscheidungen in und zwischen Gruppen von Menschen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren Sie politische Akteure

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Staaten

-Organisationen

-Individuen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren Sie den Begriff des Politischen 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Herrschaft

  • Wirtschaft. + Polit. Herrschaft 
  • Kriegszustand ist normal, deshalb Bedarf einer Ordnungsmacht 
  • Hobbes, Marx

2. Gemeinwohl

  • ethische + ökonomische Fragen
  • keine Hungernot
  • praktische Philosophie
  • Aristoteles, Arquin

3. Allokation 

  • verbindliche Verteilung von Werten und Gütern
  • Export, Außenpolitik,...
  • Easton


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die drei Dimensionen der Politik und erläutern Sie diese kurz 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Polity: Strukturen und Normen des politischen Systems 

  •  politische Struktur (institutionenorientiert)
  • Gesetzanalyse, Institutionen

Politics: Analyse politischer Prozesse

  • politische Prozesse (inputorientiert)
  • Abstimmung, öffentl. Arbeit, Wahl

Policy: konkrete politische Inhalte planen, durchführen, überprüfen    

  • politische Inhalte/ Ziele  (outputorientiert)
  • Gesundheitspolitik, Energiepolitik 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren Sie Politik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- jedes menschliche Handeln 

- mit dem Ziel: Herstellung allgemeiner, verbindl. Regeln und Entscheidungen in und zwischen Gruppen von menschen

- -griechisch „polis“ = Stadt, Burg, Gemeinde

- umfasst mehrere Ebenen 

--> Bsp.: Kommunalpolitik, Landespolitik, Nationalpolitik, Regionalpolitik, Weltpolitik

- viele Akteure 

--> Prinzip der Arbeitsteilung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die staatsphilosophische Politik?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Platon ( 427 – 347 v. Chr.) und Aristoteles (384- 322 v.Chr.) thematisierten Fragen des menschlichen Zusammenlebens
  • Ausarbeitungen werden als „praktische Philosophie“ = Wissenschaft bezeichnet    
    • umfasst Ethik(Lehre des Einzelnen), Ökonomie(Lehre der Hausgemeinschaft) und Politik (Frage, wie man eine gerechte Polis schafft)
Lösung ausblenden
  • 74149 Karteikarten
  • 2463 Studierende
  • 135 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführung in die Politikwissenschaften Kurs an der TU Dortmund - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was wird benötigt um Wissenschaft herzustellen?

A:

-präzise Sprache

-genaue Begriffe

-standardisierte Methoden

-standardisierte Vorgehensweise

Q:

Unterscheiden Sie Politik von Politikwissenschaften 

A:

Politik:

  • höchst praktisch
  • griechisch „polis“ = Stadt, Burg, Gemeinde
  • jedes menschl. Handeln
  • umfasst mehrere Ebenen
  • jedes menschl. Handeln 


Ziel:

Herstellung allgemeiner, verbindl. Regeln und Entscheidungen in und zwischen Gruppen von menschen

 

Politikwissenschaft

  • systematische Beschäftigung mit Ereignisfeldern und Strukturmerkmalen d. Politischen
  • Produkt analytischer erkenntnisreicher Gesichtspunkte


Bereiche der Poltikwissenschaft

  • pol. Theorie und Philosophie
  • Außenpolitik u. internat. Beziehungen
  • vergleichende Regierungslehre
  • Systemlehre


Politikwissenschaft versucht:

  • Räumlich (lokal, national, vertikal, global)
  • Funktional (polity, politics, policy)

 

zu arbeiten

 

  • versucht dabei Erkenntnisse über empirische Sachverhalte basieren auf Theorien / Hypothesen abzuleiten
Q:

Definieren Sie Theorie als zentralen Bestandteil

A:

-um Beobachtungen zu verallgemeinern

-um Sinneszusammenhänge herzustellen

Q:

Beschreiben Sie die Mannheimer Schule 

A:

Empirisch- analytische Politikwissenschaft (Mannheimer Schule):

  • Gegenrichtung zu normativ- ontologischen Ansätzen
  • Rational Choice, Spieltheorie – starker Bezug zu wichtigen politikwissenschaftlichen Strömungen in den USA.
  • Methoden: szenisch, quantitativ
  • Annahme: alle Wissenschaften folgen den gleichen wissenschaftslogischen Kriterien. 
  • Keine Werturteile
  • Karl Popper („Kritischer Rationalismus), Hans Albert,…


Kritik (Ausblenden von historischen und kulturellen Rahmenbedingungen)

  • Missverständnisse zwischen politischer Raffinesse und politischer Bedeutsamkeit Versuch Wunschergebnisse durch konkrete Messverfahren zu erzielen
  • Vorwurf: die wahren Ergebnisse interessieren nicht mehr
Q:

Nennen Sie die Ebenen der Politik

A:

-Kommunalebene

-Regionalebene

-Landesebene

-Nationalebene

-Weltpolitik

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Definieren Sie die Theorie in Sozialwissenschaften 

A:

-modellähnliche, abstrakte und reduzierte Konstruktion d. Wirklichkeit

Q:

Nennen Sie das Ziel der Politik 

A:

Herstellung allgemeiner, verbindl. Regeln und Entscheidungen in und zwischen Gruppen von Menschen

Q:

Definieren Sie politische Akteure

A:

-Staaten

-Organisationen

-Individuen

Q:

Definieren Sie den Begriff des Politischen 

A:

1. Herrschaft

  • Wirtschaft. + Polit. Herrschaft 
  • Kriegszustand ist normal, deshalb Bedarf einer Ordnungsmacht 
  • Hobbes, Marx

2. Gemeinwohl

  • ethische + ökonomische Fragen
  • keine Hungernot
  • praktische Philosophie
  • Aristoteles, Arquin

3. Allokation 

  • verbindliche Verteilung von Werten und Gütern
  • Export, Außenpolitik,...
  • Easton


Q:

Nennen Sie die drei Dimensionen der Politik und erläutern Sie diese kurz 

A:

Polity: Strukturen und Normen des politischen Systems 

  •  politische Struktur (institutionenorientiert)
  • Gesetzanalyse, Institutionen

Politics: Analyse politischer Prozesse

  • politische Prozesse (inputorientiert)
  • Abstimmung, öffentl. Arbeit, Wahl

Policy: konkrete politische Inhalte planen, durchführen, überprüfen    

  • politische Inhalte/ Ziele  (outputorientiert)
  • Gesundheitspolitik, Energiepolitik 
Q:

Definieren Sie Politik

A:

- jedes menschliche Handeln 

- mit dem Ziel: Herstellung allgemeiner, verbindl. Regeln und Entscheidungen in und zwischen Gruppen von menschen

- -griechisch „polis“ = Stadt, Burg, Gemeinde

- umfasst mehrere Ebenen 

--> Bsp.: Kommunalpolitik, Landespolitik, Nationalpolitik, Regionalpolitik, Weltpolitik

- viele Akteure 

--> Prinzip der Arbeitsteilung 

Q:

Was ist die staatsphilosophische Politik?

A:
  • Platon ( 427 – 347 v. Chr.) und Aristoteles (384- 322 v.Chr.) thematisierten Fragen des menschlichen Zusammenlebens
  • Ausarbeitungen werden als „praktische Philosophie“ = Wissenschaft bezeichnet    
    • umfasst Ethik(Lehre des Einzelnen), Ökonomie(Lehre der Hausgemeinschaft) und Politik (Frage, wie man eine gerechte Polis schafft)
Einführung in die Politikwissenschaften

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund

Für deinen Studiengang Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Einführung in die Politikwissenschaften Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Einführung Politikwissenschaften

Universität Düsseldorf

Zum Kurs
Einführung in die Politikwissenschaft

Universität Heidelberg

Zum Kurs
Einführung in die Politikwissenschaft

TU Dortmund

Zum Kurs
Einführung in die Politikwissenschaft

Universität Oldenburg

Zum Kurs
Einführung in die Politikwissenschaft

Universität Freiburg im Breisgau

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführung in die Politikwissenschaften
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführung in die Politikwissenschaften