Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund

Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund.

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Was wird benötigt um Wissenschaft herzustellen?

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Nennen Sie die Ebenen der Politik

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Definieren Sie Theorie als zentralen Bestandteil

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Beschreiben Sie die gegenwärtige Politikwissenschaft

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Beschreiben Sie die Mannheimer Schule 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Definieren Sie die Theorie in Sozialwissenschaften 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Nennen Sie die drei Dimensionen der Politik und erläutern Sie diese kurz 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Unterscheiden Sie Politik von Politikwissenschaften 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Nennen Sie das Ziel der Politik 

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Definieren Sie Politik

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Nennen Sie die Organe des amerikanischen Regierungssystems

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Was versteht man unter Lobbyismus?

Kommilitonen im Kurs Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund auf StudySmarter:

Einführung in die Politikwissenschaften

Was wird benötigt um Wissenschaft herzustellen?

-präzise Sprache

-genaue Begriffe

-standardisierte Methoden

-standardisierte Vorgehensweise

Einführung in die Politikwissenschaften

Nennen Sie die Ebenen der Politik

-Kommunalebene

-Regionalebene

-Landesebene

-Nationalebene

-Weltpolitik

Einführung in die Politikwissenschaften

Definieren Sie Theorie als zentralen Bestandteil

-um Beobachtungen zu verallgemeinern

-um Sinneszusammenhänge herzustellen

Einführung in die Politikwissenschaften

Beschreiben Sie die gegenwärtige Politikwissenschaft


  1. Vergleichende Regierungslehreà Vergleich verschiedener Systeme

  2. Politische Theorie und Philosophieà Beschäftigung mit normativen/ wertenden

    Fragen

  3. Außenpolitik und internationale Beziehungenà Beziehungen der Staaten

  4. Systemlehreà mit Blick auf das eigene politische System


Einführung in die Politikwissenschaften

Beschreiben Sie die Mannheimer Schule 

Empirisch- analytische Politikwissenschaft (Mannheimer Schule):

  • Gegenrichtung zu normativ- ontologischen Ansätzen
  • Rational Choice, Spieltheorie – starker Bezug zu wichtigen politikwissenschaftlichen Strömungen in den USA.
  • Methoden: szenisch, quantitativ
  • Annahme: alle Wissenschaften folgen den gleichen wissenschaftslogischen Kriterien. 
  • Keine Werturteile
  • Karl Popper („Kritischer Rationalismus), Hans Albert,…


Kritik (Ausblenden von historischen und kulturellen Rahmenbedingungen)

  • Missverständnisse zwischen politischer Raffinesse und politischer Bedeutsamkeit Versuch Wunschergebnisse durch konkrete Messverfahren zu erzielen
  • Vorwurf: die wahren Ergebnisse interessieren nicht mehr

Einführung in die Politikwissenschaften

Definieren Sie die Theorie in Sozialwissenschaften 

-modellähnliche, abstrakte und reduzierte Konstruktion d. Wirklichkeit

Einführung in die Politikwissenschaften

Nennen Sie die drei Dimensionen der Politik und erläutern Sie diese kurz 

Polity: Strukturen und Normen des politischen Systems 

  •  politische Struktur (institutionenorientiert)
  • Gesetzanalyse, Institutionen

Politics: Analyse politischer Prozesse

  • politische Prozesse (inputorientiert)
  • Abstimmung, öffentl. Arbeit, Wahl

Policy: konkrete politische Inhalte planen, durchführen, überprüfen    

  • politische Inhalte/ Ziele  (outputorientiert)
  • Gesundheitspolitik, Energiepolitik 

Einführung in die Politikwissenschaften

Unterscheiden Sie Politik von Politikwissenschaften 

Politik:

  • höchst praktisch
  • griechisch „polis“ = Stadt, Burg, Gemeinde
  • jedes menschl. Handeln
  • umfasst mehrere Ebenen
  • jedes menschl. Handeln 


Ziel:

Herstellung allgemeiner, verbindl. Regeln und Entscheidungen in und zwischen Gruppen von menschen

 

Politikwissenschaft

  • systematische Beschäftigung mit Ereignisfeldern und Strukturmerkmalen d. Politischen
  • Produkt analytischer erkenntnisreicher Gesichtspunkte


Bereiche der Poltikwissenschaft

  • pol. Theorie und Philosophie
  • Außenpolitik u. internat. Beziehungen
  • vergleichende Regierungslehre
  • Systemlehre


Politikwissenschaft versucht:

  • Räumlich (lokal, national, vertikal, global)
  • Funktional (polity, politics, policy)

 

zu arbeiten

 

  • versucht dabei Erkenntnisse über empirische Sachverhalte basieren auf Theorien / Hypothesen abzuleiten

Einführung in die Politikwissenschaften

Nennen Sie das Ziel der Politik 

Herstellung allgemeiner, verbindl. Regeln und Entscheidungen in und zwischen Gruppen von Menschen

Einführung in die Politikwissenschaften

Definieren Sie Politik

- jedes menschliche Handeln 

- mit dem Ziel: Herstellung allgemeiner, verbindl. Regeln und Entscheidungen in und zwischen Gruppen von menschen

- -griechisch „polis“ = Stadt, Burg, Gemeinde

- umfasst mehrere Ebenen 

--> Bsp.: Kommunalpolitik, Landespolitik, Nationalpolitik, Regionalpolitik, Weltpolitik

- viele Akteure 

--> Prinzip der Arbeitsteilung 

Einführung in die Politikwissenschaften

Nennen Sie die Organe des amerikanischen Regierungssystems

1. Präsident

-Staatsoberhaupt

-Regierungschef

-Chef Bundesverwaltung

-Parteiführer

-Trennung von Exekutive und Legislative

 

2. Kongress

-Zwei-Kammer-Parlament

-Senat und Repräsentantenhaus

-Gesetzgebung

-Mitgestaltung Außenpolitik

 

3. Oberster Gerichtshof

-9 Richter

-Ernennung auf Lebenszeit

Einführung in die Politikwissenschaften

Was versteht man unter Lobbyismus?

-Interessenvertretung in Politik und Gesellschaft

-Pflege persönlicher Verbindung zur Exekutive und Legislative

-Einwirken auf öffentl. Meinung mittels Massenmedien

-Einflussnahme auf Entscheidungsträger durch dritte

-Einfluss auf politische Prozesse

-Unternehmensverbände, Gewerkschaften, Nichtregierungsorganisationen

 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Dortmund Übersichtsseite

BIWI DIF

Einführung in die Politikwissenschaft an der

Universität Heidelberg

Einführung Politikwissenschaften an der

Europa-Universität Flensburg

Einführung in die Politikwissenschaft an der

TU Dortmund

Einführung in die Politikwissenschaft an der

Universität Oldenburg

Einführung in die Politikwissenschaft an der

Universität Freiburg im Breisgau

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Einführung in die Politikwissenschaften an anderen Unis an

Zurück zur TU Dortmund Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Einführung in die Politikwissenschaften an der TU Dortmund oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login