Basiskonzepte Geographie an der TU Dortmund | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Basiskonzepte Geographie an der TU Dortmund

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Basiskonzepte Geographie Kurs an der TU Dortmund zu.

TESTE DEIN WISSEN
Böden
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Übergang zwischen Pedosphäre und Atmosphäre
- Verwitterungsrückstände von Getsein (Tonminerale)
- Abbauprodukte organischen Materials (Huminstoffe)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Städte der Antike 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Römische Städte bei uns zentral
- vorallem ab Christi Geburt 
- Straßen-Achsenkreuz, Raster, Quartiersbildung
- Stadttypen mit spezif. Funktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Föhnwind

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- warmer Fallwind aus den Bergen
- Abnahme der Temperatur 1° /100m 
- Wenn durch Abkühlung 100% relative Feuchtigkeit erreicht ist, regnet es
- durch Kondensation wird Energie frei -> Wärme
- Abfall der Luft und Erwärmung 1°/100m 
- keine Verdunstung notwendig, aufklaren des Himmels
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Karstformenschatz
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Ergebnis von Lösungsverwitterung in Kalkstein (Chem. Verwitterung)
- Kohlensäureverwitterung
- Ausfällung des Kalks durch höhere Wassertemperatur und Verwirbelung 
durch O2 (Tropfsteinbildung)
mittlere Breiten:
-> überirdische Wasserarmut
-> unterirdische Hohlformen
Tropischer Karst:
- schnelle und intensive Verwitterung durch regelmäßiges Wasser
- Überreste in Form von Kegeln/Türmen, da dazwischen alles wegerodiert ist
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ökosystem
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Systeme: Modell komplexer Zusammenhänge
Ökosystem: Wirkungsgefüge aus Lebewesen+Umwelten (biotische+abiotische Komponenten)
Geoökosystem: 3D Ausschnitt aus Erdoberfläche mit Gestein, Boden, Vegetation, Luftschicht mit Transport-, Speicher-, Umsetzungsprozesse von Stoffen und Energie 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Geographischer Stadtbegriff
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Größe 
- Dichte 
- Funktion (Bedeutungsüberschuss)
- Struktur
- Urbanität (Lebens-, Kultur-, Wirtschaftsformen)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Projektionen
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Flächenprojektion: Drahtball aus Gradnetz, Lichtquelle aus Mitte des Balls
- Kegelprojektionen: Papier als Kegel formen und auf Erdkugel setzen
-Zylinderprojektionen: Papier als Zylinder formen und auf Erdkugel setzen

Immer Verzerrungen in versch. Dimensionen-> Zweck beachten, geeignet/ungeeignet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Aggregatszustände von Wasser in der Atmosphäre 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Wasserdampf (unsichtbar)
- Wassertropfen, Eiskristalle (Wolken)
-Verdunstung (bindet Energie)
- Kondensation (setzt Endergie frei)
-> latenter Energietransport durch Lufttransport, wenn Wasserdampf in der Luft 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Treibhauseffekt 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- Treibhausgase wie Methan und Kohlendioxid absorbieren langweilige Strahlung, die bereits von der Erde abgestrahlt wurde (terrestrische Strahlung)
- die langweilige Strahlung kann die Atmosphäre nicht verlassen -> aufheizen der Atmosphäre 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Faktoren des Klimas 
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
1. Temperatur 
2. Niederschlagsverteilung
- geographische Breite
- maritime vs. kontinentale Lage
- Lage zu kalten/warmen Meeresströmungen
- Höhenlage
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Borealer Nadelwald
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
- geringer Niederschlag 
- Bleicherde (ausgewaschen)
- kleine Nadelbäume (geringere Oberfläche um Versunstung zu reduzieren)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Städte des Industriezeitalters
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gründung ab 1850

- Standort eines Industriebetriebs ausschlaggebend 
- Wolfsburg
Lösung ausblenden
  • 74312 Karteikarten
  • 2469 Studierende
  • 135 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Basiskonzepte Geographie Kurs an der TU Dortmund - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Böden
A:
- Übergang zwischen Pedosphäre und Atmosphäre
- Verwitterungsrückstände von Getsein (Tonminerale)
- Abbauprodukte organischen Materials (Huminstoffe)

Q:
Städte der Antike 
A:
Römische Städte bei uns zentral
- vorallem ab Christi Geburt 
- Straßen-Achsenkreuz, Raster, Quartiersbildung
- Stadttypen mit spezif. Funktion
Q:

Föhnwind

A:
- warmer Fallwind aus den Bergen
- Abnahme der Temperatur 1° /100m 
- Wenn durch Abkühlung 100% relative Feuchtigkeit erreicht ist, regnet es
- durch Kondensation wird Energie frei -> Wärme
- Abfall der Luft und Erwärmung 1°/100m 
- keine Verdunstung notwendig, aufklaren des Himmels
Q:
Karstformenschatz
A:
- Ergebnis von Lösungsverwitterung in Kalkstein (Chem. Verwitterung)
- Kohlensäureverwitterung
- Ausfällung des Kalks durch höhere Wassertemperatur und Verwirbelung 
durch O2 (Tropfsteinbildung)
mittlere Breiten:
-> überirdische Wasserarmut
-> unterirdische Hohlformen
Tropischer Karst:
- schnelle und intensive Verwitterung durch regelmäßiges Wasser
- Überreste in Form von Kegeln/Türmen, da dazwischen alles wegerodiert ist
Q:
Ökosystem
A:
Systeme: Modell komplexer Zusammenhänge
Ökosystem: Wirkungsgefüge aus Lebewesen+Umwelten (biotische+abiotische Komponenten)
Geoökosystem: 3D Ausschnitt aus Erdoberfläche mit Gestein, Boden, Vegetation, Luftschicht mit Transport-, Speicher-, Umsetzungsprozesse von Stoffen und Energie 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Geographischer Stadtbegriff
A:
- Größe 
- Dichte 
- Funktion (Bedeutungsüberschuss)
- Struktur
- Urbanität (Lebens-, Kultur-, Wirtschaftsformen)
Q:
Projektionen
A:
- Flächenprojektion: Drahtball aus Gradnetz, Lichtquelle aus Mitte des Balls
- Kegelprojektionen: Papier als Kegel formen und auf Erdkugel setzen
-Zylinderprojektionen: Papier als Zylinder formen und auf Erdkugel setzen

Immer Verzerrungen in versch. Dimensionen-> Zweck beachten, geeignet/ungeeignet
Q:
Aggregatszustände von Wasser in der Atmosphäre 
A:
- Wasserdampf (unsichtbar)
- Wassertropfen, Eiskristalle (Wolken)
-Verdunstung (bindet Energie)
- Kondensation (setzt Endergie frei)
-> latenter Energietransport durch Lufttransport, wenn Wasserdampf in der Luft 
Q:

Treibhauseffekt 

A:
- Treibhausgase wie Methan und Kohlendioxid absorbieren langweilige Strahlung, die bereits von der Erde abgestrahlt wurde (terrestrische Strahlung)
- die langweilige Strahlung kann die Atmosphäre nicht verlassen -> aufheizen der Atmosphäre 
Q:
Faktoren des Klimas 
A:
1. Temperatur 
2. Niederschlagsverteilung
- geographische Breite
- maritime vs. kontinentale Lage
- Lage zu kalten/warmen Meeresströmungen
- Höhenlage
Q:
Borealer Nadelwald
A:
- geringer Niederschlag 
- Bleicherde (ausgewaschen)
- kleine Nadelbäume (geringere Oberfläche um Versunstung zu reduzieren)

Q:
Städte des Industriezeitalters
A:

Gründung ab 1850

- Standort eines Industriebetriebs ausschlaggebend 
- Wolfsburg
Basiskonzepte Geographie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Basiskonzepte Geographie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Geographie

Humboldt-Universität zu Berlin

Zum Kurs
*Basiskonzepte Geschichte

TU Dortmund

Zum Kurs
Geographie

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zum Kurs
Geographie

TU Dortmund

Zum Kurs
Basiskonzepte Geschichte

TU Dortmund

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Basiskonzepte Geographie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Basiskonzepte Geographie