vetragsrecht an der TU Darmstadt

Karteikarten und Zusammenfassungen für vetragsrecht an der TU Darmstadt

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs vetragsrecht an der TU Darmstadt.

Beispielhafte Karteikarten für vetragsrecht an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Zu welchem Zeitpunkt darf bei zweifelhaften Forderungen eine Korrektur der
Umsatzsteuer vorgenommen werden?

Beispielhafte Karteikarten für vetragsrecht an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

. Erläutern Sie die beiden grundsätzlichen Arten antizipativer
Rechnungsabgrenzungsposten.

Beispielhafte Karteikarten für vetragsrecht an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was ist unter dem strengen Niederstwertprinzip zu verstehen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für vetragsrecht an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Mit welchem Wert sind zweifelhafte Forderungen anzusetzen?

Beispielhafte Karteikarten für vetragsrecht an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Nehmen Sie eine Abgrenzung zwischen einer Einzelwertberichtigung und einer
Pauschalwertberichtigung einer Forderung vor.

Beispielhafte Karteikarten für vetragsrecht an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Wie unterscheiden sich aktive von passiven Rechnungsabgrenzungsposten?

Beispielhafte Karteikarten für vetragsrecht an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Geometrisch degressive Zeitabschreibung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für vetragsrecht an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Welche Konsequenzen haben Differenzen zwischen dem Verkaufserlös und dem
Buchwert bei Gegenständen des Anlagevermögens für die Verbuchung?

Beispielhafte Karteikarten für vetragsrecht an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Nehmen Sie eine Kategorisierung von Forderungen nach ihrer Güte vor.

Beispielhafte Karteikarten für vetragsrecht an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Wie ist die Tatsache, dass eine Forderung zweifelhaft ist, buchungstechnisch abzubilden?

Beispielhafte Karteikarten für vetragsrecht an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Grenzen Sie die Finanzbuchführung von der Betriebsbuchführung ab.

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für vetragsrecht an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was verstehen Sie unter einem Disagio?

Kommilitonen im Kurs vetragsrecht an der TU Darmstadt. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für vetragsrecht an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

vetragsrecht

Zu welchem Zeitpunkt darf bei zweifelhaften Forderungen eine Korrektur der
Umsatzsteuer vorgenommen werden?

Nur bei tatsächlichem Forderungsverlust besteht ein gegenüber dem Finanzamt
realisierbarer Kürzungsanspruch.

vetragsrecht

. Erläutern Sie die beiden grundsätzlichen Arten antizipativer
Rechnungsabgrenzungsposten.

Sonstige Forderungen: Ertrag jetzt, Einnahme später
Sonstige Verbindlichkeiten: Aufwand jetzt, Ausgabe später

vetragsrecht

Was ist unter dem strengen Niederstwertprinzip zu verstehen?

Abschreibungen auf einen niedrigeren Tageswert an Bilanzstichtag sind zwingend.

vetragsrecht

Mit welchem Wert sind zweifelhafte Forderungen anzusetzen?

Sie sind mit dem wahrscheinlichsten Wert anzusetzen. Der als uneinbringlich geschätzte
Teil der Forderung ist abzuschreiben.

vetragsrecht

Nehmen Sie eine Abgrenzung zwischen einer Einzelwertberichtigung und einer
Pauschalwertberichtigung einer Forderung vor.

Die Einzelwertberichtigung berücksichtigt das individuelle Ausfallrisiko eines Schuldners.
Berichtigung auf den wahrscheinlichen Wert der Forderung.
Die Pauschalwertberichtigung berücksichtigt allgemeine Kreditrisiken. Sie basiert auf
Schätzung und Erfahrungswerten.

vetragsrecht

Wie unterscheiden sich aktive von passiven Rechnungsabgrenzungsposten?

ARAP: Ausgabe jetzt, Aufwand später
PRAP: Einnahme jetzt, Ertrag später

vetragsrecht

Geometrisch degressive Zeitabschreibung

Geometrisch degressiv: konstanter Abschreibungssatz auf eine fallende Bezugsgröße

vetragsrecht

Welche Konsequenzen haben Differenzen zwischen dem Verkaufserlös und dem
Buchwert bei Gegenständen des Anlagevermögens für die Verbuchung?

Sonstiger Betrieblicher Aufwand oder sonstiger betrieblicher Ertrag

vetragsrecht

Nehmen Sie eine Kategorisierung von Forderungen nach ihrer Güte vor.

Vollwertige Forderungen
Zweifelhafte Forderungen
Uneinbringliche Forderungen

vetragsrecht

Wie ist die Tatsache, dass eine Forderung zweifelhaft ist, buchungstechnisch abzubilden?

Umbuchen auf aktives Bestandskonto „Zweifelhafte Forderungen“

vetragsrecht

Grenzen Sie die Finanzbuchführung von der Betriebsbuchführung ab.

Finanzbuchführung (Buchführung und Bilanzierung)
Betriebsbuchführung (Kosten und Leistungsrechnung)

vetragsrecht

Was verstehen Sie unter einem Disagio?

Ein Disagio entsteht, wenn der Auszahlungsbetrag einer Verbindlichkeit kleiner als der
Rückzahlungsbetrag ist. (Kreditkosten)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für vetragsrecht an der TU Darmstadt zu sehen

Singup Image Singup Image

Vertragsrecht an der

Universität Graz

Vertragsrecht an der

Universität Bielefeld

Vertragsrecht an der

TU Darmstadt

Vertragsrecht an der

TU Darmstadt

vertragsrecht an der

TU Darmstadt

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch vetragsrecht an anderen Unis an

Zurück zur TU Darmstadt Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für vetragsrecht an der TU Darmstadt oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login