Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Stadtökonomie an der TU Darmstadt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Stadtökonomie Kurs an der TU Darmstadt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Urban Economics: In a Nutshell

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Urban (and Regional) Economics adds geographical space to economic analysis.


It recognizes that goods are produced and traded at certain locations. They are bought by individuals, who live at one and work at another location (Pendelzeiten / -bewegungen). Distance between economic ctivities implies costs for moving people, goods, and ideas. It also affects communication and interaction among economic agents.


A main focus is on land . Land is immobile and associated with a unique location.


Urban Economics studies land use and land prices as a function of its location.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Substitution effect 


Bsp.: Wenn Lohnfaktor steigt, dann...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn Lohnfaktor steigt, dann werde ich versuchen diesen zu substituieren -> bspw. mit Maschienen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Output effect 


Wenn Lohnsatz steigt, dann...

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 -> Lohnkosten ↑ (mehr Ausgaben) -> Preis ↑ -> Nachfragen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Axiome 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

= Gesetzmäßigkeiten die man unterstellt, damit eine sinnvolle Analyse möglich ist.


  • Axiom 1: Prices Adjust to Achieve Locational Equilibrium
  • Axiom 2: Self Reinforcing Effects Generate Extreme Outcomes
  • Axiom 3: Externalities Cause Inefficiency
  • Axiom 4: Production is Subject to Economies of Scale
  • Axiom 5: Competition Generates Zero Economic Profit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In Amerika: 

  • "warme" Städte wachsen (Florida)
  • "kalte" Städte schrumpfen (Detroit) --> BM --> was machen gegen schrumpfen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Möglichkeiten:

  • Kostenloser Nahverkehr?
  • NBA-Franchise?
  • Neues Stadion? -> NFL? 


Richard Florida: Abwärtstrend brechen --> attraktiv werden für die "kreative Klasse" (nicht Ortsgebunden):

  • Architekten
  • Schriftsteller
  • Sportler
    --> alle mit hohem Einkommen & "footloose"
    --> kann erreicht werden durch Kulturangebot & kulinarisches Angebot
    --> außerdem offene Gesellschaft (da Homosexualitätsanteil recht hoch)


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Klusurfrage / -aufgabe?!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Berechnung des Profits 

  • grafisch
  • rechnerich --> Flächeninhalt Dreieck!!! 1/2 * g * h

--> vgl. 3te Aufzeichnung min. 15!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Employment growth

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Beschäftigungswachstum = Anzahl der Beschäftigten in einer Stadt

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Economic Growth

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wirtschaftswachstum = Anstieg Pro-Kopf-Einkommen -> Personen in Stadt geht es besser || werden reicher

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Human Capital and Economic Growth - Wandel des human capital

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Bildungsniveau ↑
  • College-Anteil -> Schere
    • Metropolregionen ↑
    • Ländliche Gebiete ↓
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition Urban Economics (O‘ Sullivan (2012, p. 1))

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

“Urban Economics puts economics and geography together, exploring the geographical or location choices of utility maximizing households and profit maximizing firms. Urban economics also identifies inefficiencies in location choices and examines alternative public policies to promote efficient choices.”

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Substitutions- & Komplenetärgüter? -> Erklärung, Bsp. & Korrelation

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Substitut = "Ersatz"; Cola = Substitut für Pepsi -> negative Korrelation
    Preis Cola ↑ -> Nachfrage von Pepsi ↑
  • Komplementärgüter -> werden gemeinsam nachgefragt; Schuhe und Schnürsenkel -> positive Korrelation 
    Preis Auto ↑ -> Nachfrage nach Reifen ↓ 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definition: Market value (Marktwert)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-> Wie viel muss ich zahlen, damit ich Eigentümer werde


Market value: amount paid to take ownership

Lösung ausblenden
  • 166900 Karteikarten
  • 3026 Studierende
  • 121 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Stadtökonomie Kurs an der TU Darmstadt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Urban Economics: In a Nutshell

A:

Urban (and Regional) Economics adds geographical space to economic analysis.


It recognizes that goods are produced and traded at certain locations. They are bought by individuals, who live at one and work at another location (Pendelzeiten / -bewegungen). Distance between economic ctivities implies costs for moving people, goods, and ideas. It also affects communication and interaction among economic agents.


A main focus is on land . Land is immobile and associated with a unique location.


Urban Economics studies land use and land prices as a function of its location.

Q:

Substitution effect 


Bsp.: Wenn Lohnfaktor steigt, dann...

A:

Wenn Lohnfaktor steigt, dann werde ich versuchen diesen zu substituieren -> bspw. mit Maschienen

Q:

Output effect 


Wenn Lohnsatz steigt, dann...

A:

 -> Lohnkosten ↑ (mehr Ausgaben) -> Preis ↑ -> Nachfragen

Q:

Axiome 

A:

= Gesetzmäßigkeiten die man unterstellt, damit eine sinnvolle Analyse möglich ist.


  • Axiom 1: Prices Adjust to Achieve Locational Equilibrium
  • Axiom 2: Self Reinforcing Effects Generate Extreme Outcomes
  • Axiom 3: Externalities Cause Inefficiency
  • Axiom 4: Production is Subject to Economies of Scale
  • Axiom 5: Competition Generates Zero Economic Profit
Q:

In Amerika: 

  • "warme" Städte wachsen (Florida)
  • "kalte" Städte schrumpfen (Detroit) --> BM --> was machen gegen schrumpfen?
A:

Möglichkeiten:

  • Kostenloser Nahverkehr?
  • NBA-Franchise?
  • Neues Stadion? -> NFL? 


Richard Florida: Abwärtstrend brechen --> attraktiv werden für die "kreative Klasse" (nicht Ortsgebunden):

  • Architekten
  • Schriftsteller
  • Sportler
    --> alle mit hohem Einkommen & "footloose"
    --> kann erreicht werden durch Kulturangebot & kulinarisches Angebot
    --> außerdem offene Gesellschaft (da Homosexualitätsanteil recht hoch)


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Klusurfrage / -aufgabe?!

A:

Berechnung des Profits 

  • grafisch
  • rechnerich --> Flächeninhalt Dreieck!!! 1/2 * g * h

--> vgl. 3te Aufzeichnung min. 15!

Q:

Employment growth

A:

Beschäftigungswachstum = Anzahl der Beschäftigten in einer Stadt

Q:

Economic Growth

A:

Wirtschaftswachstum = Anstieg Pro-Kopf-Einkommen -> Personen in Stadt geht es besser || werden reicher

Q:

Human Capital and Economic Growth - Wandel des human capital

A:
  • Bildungsniveau ↑
  • College-Anteil -> Schere
    • Metropolregionen ↑
    • Ländliche Gebiete ↓
Q:

Definition Urban Economics (O‘ Sullivan (2012, p. 1))

A:

“Urban Economics puts economics and geography together, exploring the geographical or location choices of utility maximizing households and profit maximizing firms. Urban economics also identifies inefficiencies in location choices and examines alternative public policies to promote efficient choices.”

Q:

Was sind Substitutions- & Komplenetärgüter? -> Erklärung, Bsp. & Korrelation

A:
  • Substitut = "Ersatz"; Cola = Substitut für Pepsi -> negative Korrelation
    Preis Cola ↑ -> Nachfrage von Pepsi ↑
  • Komplementärgüter -> werden gemeinsam nachgefragt; Schuhe und Schnürsenkel -> positive Korrelation 
    Preis Auto ↑ -> Nachfrage nach Reifen ↓ 

Q:

Definition: Market value (Marktwert)

A:

-> Wie viel muss ich zahlen, damit ich Eigentümer werde


Market value: amount paid to take ownership

Stadtökonomie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Stadtökonomie an der TU Darmstadt

Für deinen Studiengang Stadtökonomie an der TU Darmstadt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Stadtökonomie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Sportökonomie

Universität der Bundeswehr München

Zum Kurs
Ökonomie

Universität Bonn

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Stadtökonomie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Stadtökonomie