Diagnostik an der TU Darmstadt

Karteikarten und Zusammenfassungen für Diagnostik an der TU Darmstadt

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Diagnostik an der TU Darmstadt.

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Wie wurden nach Aron, 1997 Items generiert?

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Wie definiert man eine Testtheorie?

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was ist die Aufgabe eines psychologischen Tests?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was sind Einflussfaktoren in einem Quantitativen Verfahren?

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was sind Vor- und Nachteile von Quantitativen Verfahren?

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was sind klassische quantitative Verfahren?

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was sind klassische qualitative Verfahren?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Wozu dient eine Normierungsstichprobe?

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was ist eine gute Methode zum Übersetzten von Items?

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was sind Intuitive Konstruktionsstrategien?

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was sind Rationale Konstruktionsstrategien?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was sind Kerninhalte der Hochsensibilität nach Aron?

Kommilitonen im Kurs Diagnostik an der TU Darmstadt. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Diagnostik an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Diagnostik

Wie wurden nach Aron, 1997 Items generiert?

Zuerst wurde ein Beobachtung durchgeführt, woraufhin freiwillige eine Interview absolvierten. Durch genaue Nachfragen war es möglich Items zu generieren, die dann kategorisiert wurden.

Diagnostik

Wie definiert man eine Testtheorie?

Plump:


Die Testtheorie als Teilgebiet der Psychometrie
beschäftigt sich mit der Entwicklung und Formalisierung
von psychometrischen Modellen für psychologische Tests
und mit ihrer Nutzung für die Konstruktion und
Evaluation psychologischer Tests. Psychometrische
Modelle, die sich auf psychologische Tests beziehen,
bezeichnet man daher auch als testtheoretische Modelle.


Kurz:

Wir möchten mit der Testtheorie Modell für Psychologische tests entwickeln und eine vergleichbare Grundlage zur Messung von Psychologischen Sachverhalten bieten.



Diagnostik

Was ist die Aufgabe eines psychologischen Tests?

Ein guter psychologischer Test kann latente Merkmale wie Intelligenz, Angst oder Motivation etc. in exakte messbare Größen abbilden.

Diagnostik

Was sind Einflussfaktoren in einem Quantitativen Verfahren?

Motivation, Instruktionsverständnis, Befindlichkeit, Testleiter, Uhrzeit,
Licht, Frühstück….

Diagnostik

Was sind Vor- und Nachteile von Quantitativen Verfahren?

Vorteil: Standardisierung, statistische Auswertungen
Nachteil: Items (Test), Statement+Antwortkategorien (Fb) = starke methodische
Einschränkung


Diagnostik

Was sind klassische quantitative Verfahren?

  • Fragebögen
  • Leistungsstests

Diagnostik

Was sind klassische qualitative Verfahren?

  • Interview
  • Beobachtung

Diagnostik

Wozu dient eine Normierungsstichprobe?

Soll die Population abbilden, um eine Vergleichbarkeit zu schaffen.


Methoden sind 

  • Mehrere Bundesländer
  • Stadt/Land
  • (Bildungs-) Schicht
  • Altersbereicht
  • Aktualität
  • Geschlechterdifferenzierung 

Diagnostik

Was ist eine gute Methode zum Übersetzten von Items?

E1 --> D -->  E2

Das original wird ins Deutsche übersetzt, eine Unabhängige Person übersetzt das Deutsche dann zurück ins Englische. 

Das wird dann verglichen.

Diagnostik

Was sind Intuitive Konstruktionsstrategien?

wenig Forschung/Wissen zum Konstrukt bisher vorhanden und Modell+Items werden selbst entwickelt(eher selten der Fall)

Diagnostik

Was sind Rationale Konstruktionsstrategien?

ähnliche/nahe Theorien, Modelle zum Konstrukt sind vorhanden; grundsätzliche Merkmalsunterschiede sind vorhanden, aber weitere Spezifizierung möglich.


Die Strategie kommt häufig vor

Diagnostik

Was sind Kerninhalte der Hochsensibilität nach Aron?

Hochsensibel ist subtile feine Wahrnehmung und niedrige Reiz Schwelle emotionale Sensibilität. Verhaltenshemmung.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Diagnostik an der TU Darmstadt zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Diagnostik an der TU Darmstadt gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Darmstadt Übersichtsseite

Diagnostik

D2: Diagnostik an der

Universität Mannheim

Diagnostik 3 an der

Universität Tübingen

Diagnostik II an der

Universität Magdeburg

Diagnostik I an der

Medical School Berlin

Diagnostik II an der

Medical School Berlin

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Diagnostik an anderen Unis an

Zurück zur TU Darmstadt Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Diagnostik an der TU Darmstadt oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login