Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt

Karteikarten und Zusammenfassungen für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt.

Beispielhafte Karteikarten für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was bedeutet es, wenn KL niedrig ist?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was ist das Prinzip von Le Chatelier?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was passiert bei einer Konzentrationserniedrigung?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was ist bei der Halbwertszeit einer Reaktion erster Ordnung zu beachten?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was ist das Geschwindigkeitsgesetz?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Wie wird der Übergang "flüssig zu gasförmig" genannt?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was befasst sich mit der Frage "Wird die chemische Reaktion freiwillig ablaufen"?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was sind die Standardbedingungen?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was ist das Molvolumen eines idealen Gases?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Woraus folgt das Molvolumen?

Beispielhafte Karteikarten für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Was sind die Normalbedingungen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Wie wird der Übergang "fest zu gasförmig" genannt?

Kommilitonen im Kurs Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt auf StudySmarter:

Chemie 1 für Ingenieure

Was bedeutet es, wenn KL niedrig ist?

Schwerlösliches Salz

Chemie 1 für Ingenieure

Was ist das Prinzip von Le Chatelier?

  • Übt man auf ein chemisches System im Gleichgewicht einen Zwang aus, so reagiert es, sodass die Wirkung des Zwanges minimal wird
  • "Zwänge" sind in diesem Sinne Änderungen von Temperatur, Druck oder Stoffkonzentration

Chemie 1 für Ingenieure

Was passiert bei einer Konzentrationserniedrigung?

Gleichgewichtssystem reagiert mit Nachproduktion dieses Produkts

Chemie 1 für Ingenieure

Was ist bei der Halbwertszeit einer Reaktion erster Ordnung zu beachten?

Sie ist unabhängig von der Konzentration der Reaktanden.

Chemie 1 für Ingenieure

Was ist das Geschwindigkeitsgesetz?

Der mathematische Zusammenhang zwischen den Konzentrationen der Edukte und der Reaktionsgeschwindigkeit.

Chemie 1 für Ingenieure

Wie wird der Übergang "flüssig zu gasförmig" genannt?

Verdampfung

Chemie 1 für Ingenieure

Was befasst sich mit der Frage "Wird die chemische Reaktion freiwillig ablaufen"?

Chemische Thermodynamik

Chemie 1 für Ingenieure

Was sind die Standardbedingungen?

298,15 K und 1,013 bar (SATP)

273,15 K und 1 bar (STP)

(regional unterschiedlich)

Chemie 1 für Ingenieure

Was ist das Molvolumen eines idealen Gases?

22,7 l

Chemie 1 für Ingenieure

Woraus folgt das Molvolumen?

Aus dem Avogadro Gesetz

--> Jedes Gas nimmt bei gleichem Druck und gleicher Temperatur das gleiche Volumen ein, solange die Stoffmenge gleich ist.

Chemie 1 für Ingenieure

Was sind die Normalbedingungen?

273,15 K

101325 Pa

(normiert in Deutschland)

Chemie 1 für Ingenieure

Wie wird der Übergang "fest zu gasförmig" genannt?

Sublimation

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Darmstadt Übersichtsseite

Abwassertechnik

Einführung in das Recht

1. Einheit

Sportmedizin

Technische Hydromechanik und Hydraulik 1

Grundlagen der Wasserver- und Entsorgung

Geolgie Übung

Energiesysteme 1

Umwelt

Grundlagen der Umweltwissenschaften

Geologie

BWL Für Ingenieure an der

Universität Bochum

C für Ingenieure an der

Technische Hochschule Mittelhessen

Angewandte Chemie für Ingenieure an der

Universität Paderborn

Chemie IA für Sicherheitsingenieure an der

Bergische Universität Wuppertal

Chemie für Ingenieure an der

TU Kaiserslautern

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Chemie 1 für Ingenieure an anderen Unis an

Zurück zur TU Darmstadt Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Chemie 1 für Ingenieure an der TU Darmstadt oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards