Select your language

Suggested languages for you:
Login Anmelden

Lernmaterialien für Arbeits- und Organisationspsychologie an der TU Darmstadt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Arbeits- und Organisationspsychologie Kurs an der TU Darmstadt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Fragen sind Beispielfragen aus der A & O Psychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wie motiviert man Mitarbeiter zu Höchstleistungen?

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was unterscheidet die Arbeitspsychologie von der Organisationspsychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Arbeitspsychologie

  •  Erleben und Verhalten des Individuums bei der Arbeit
  •  Fokus auf Individuum / individuelle Prozesse


Organisationspsychologie

  • Erleben und Verhalten im Kontext der Organisation (Gruppen, Teams)
  • Fokus: Individuum als soziales Wesen, Interaktionsprozesse 
    • z.B. Führungskräfte <-> Mitarbeiter
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden Organisationen definiert?
Was sind Beispiele für Organisationen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"Organisationen sind soziale Gebilde, die dauerhaft ein Ziel verfolgen und eine formale Struktur aufweisen, mit deren Hilfe die Aktivitäten der Mitglieder auf das verfolgte Ziel ausgerichtet werden sollen"


z.B. Unternehmen, Schulen, Verbände, Kliniken, Behörden etc.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lautet das Ziel der A & O Psychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wissen entwickeln, das dazu befähigt, Leistung und Wohlbefinden zu verbessern bzw Probleme zu lösen


-> Keine Lösung von konkreten Problemen!



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Merkmale Klassischer Organisationstheorien und was sind Beispiele dazu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Betonung der Architektur, nicht der Prozesse

-zB Bürokratieansatz, Taylorismus

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Warum ist die AuO ein angewandtes Teilgebiet der Psychologie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verwendung der Ergebnisse zur:

- Steigerung der Effektivität

-Lösung anderer Probleme

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen über die Kontingenztheorie treffen zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kritisiert die "one best way Annahme" der klassischen OT

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann spricht man von einer hohen Leitungsspanne?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei einer hohen Anzahl von Mitarbeiter:innen, die einer Führungskraft direkt hierarchisch untergeordnet sind.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Bedingungen für Flow-Erleben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Flow-Erleben hängt davon ab, ob es 


  • Zielklarheit 
  • eine Passung von Anforderung und Kompetenz
  • klare Rückmeldung der Aufgabe 

gibt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was kritisiert der Human Relations Ansatz an der Klassischen OT?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unpersönlichkeit 


(HRA möchte die menschliche Komponente hervorherben (Vermenschlichung der Arbeit))



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Kerndimensionen beeinflussen die erlebte Bedeutsamkeit im Job Chararistics Model?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Erlebte Bedeutsamkeit hängt von der


  • Anforderungsvielfalt
  • Ganzheitlichkeit der Aufgabe
  • Wichtigkeit der Aufgabe


ab

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche der folgenden Aussagen über die Klassische Organisationstheorie treffen zu?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Betont die Architektur einer Organisation

Lösung ausblenden
  • 166050 Karteikarten
  • 3022 Studierende
  • 121 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Arbeits- und Organisationspsychologie Kurs an der TU Darmstadt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche der folgenden Fragen sind Beispielfragen aus der A & O Psychologie?

A:

Wie motiviert man Mitarbeiter zu Höchstleistungen?

Q:

Was unterscheidet die Arbeitspsychologie von der Organisationspsychologie?

A:

Arbeitspsychologie

  •  Erleben und Verhalten des Individuums bei der Arbeit
  •  Fokus auf Individuum / individuelle Prozesse


Organisationspsychologie

  • Erleben und Verhalten im Kontext der Organisation (Gruppen, Teams)
  • Fokus: Individuum als soziales Wesen, Interaktionsprozesse 
    • z.B. Führungskräfte <-> Mitarbeiter
Q:

Wie werden Organisationen definiert?
Was sind Beispiele für Organisationen?

A:

"Organisationen sind soziale Gebilde, die dauerhaft ein Ziel verfolgen und eine formale Struktur aufweisen, mit deren Hilfe die Aktivitäten der Mitglieder auf das verfolgte Ziel ausgerichtet werden sollen"


z.B. Unternehmen, Schulen, Verbände, Kliniken, Behörden etc.

Q:

Wie lautet das Ziel der A & O Psychologie?

A:

Wissen entwickeln, das dazu befähigt, Leistung und Wohlbefinden zu verbessern bzw Probleme zu lösen


-> Keine Lösung von konkreten Problemen!



Q:

Was sind Merkmale Klassischer Organisationstheorien und was sind Beispiele dazu?

A:

-Betonung der Architektur, nicht der Prozesse

-zB Bürokratieansatz, Taylorismus

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Warum ist die AuO ein angewandtes Teilgebiet der Psychologie?

A:

Verwendung der Ergebnisse zur:

- Steigerung der Effektivität

-Lösung anderer Probleme

Q:

Welche der folgenden Aussagen über die Kontingenztheorie treffen zu?

A:

Kritisiert die "one best way Annahme" der klassischen OT

Q:

Wann spricht man von einer hohen Leitungsspanne?

A:

Bei einer hohen Anzahl von Mitarbeiter:innen, die einer Führungskraft direkt hierarchisch untergeordnet sind.

Q:

Was sind Bedingungen für Flow-Erleben?

A:

Flow-Erleben hängt davon ab, ob es 


  • Zielklarheit 
  • eine Passung von Anforderung und Kompetenz
  • klare Rückmeldung der Aufgabe 

gibt.

Q:

Was kritisiert der Human Relations Ansatz an der Klassischen OT?

A:

Unpersönlichkeit 


(HRA möchte die menschliche Komponente hervorherben (Vermenschlichung der Arbeit))



Q:

Welche Kerndimensionen beeinflussen die erlebte Bedeutsamkeit im Job Chararistics Model?

A:

Erlebte Bedeutsamkeit hängt von der


  • Anforderungsvielfalt
  • Ganzheitlichkeit der Aufgabe
  • Wichtigkeit der Aufgabe


ab

Q:

Welche der folgenden Aussagen über die Klassische Organisationstheorie treffen zu?

A:

Betont die Architektur einer Organisation

Arbeits- und Organisationspsychologie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Arbeits- und Organisationspsychologie an der TU Darmstadt

Für deinen Studiengang Arbeits- und Organisationspsychologie an der TU Darmstadt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Arbeits- und Organisationspsychologie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Arbeits und Organisationspsychologie

Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Arbeits- und Organisationspsychologie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Arbeits- und Organisationspsychologie