Einführung In Die Allgemeine Und Anorganische Chemie an der TU Clausthal | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Einführung in die Allgemeine und Anorganische Chemie an der TU Clausthal

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Einführung in die Allgemeine und Anorganische Chemie Kurs an der TU Clausthal zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Aktivierungsenergie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Aktivierungsenergie ist die Menge Energie, die gebraucht wird, um die Edukte in den aktivierten Komplex zu bringen

  • auch genannt: Übergangszustand
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie kann die Geschwindigkeit einer Reaktion A + B → C erhöht werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Temperaturerhöhung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wann existieren Mischungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wenn die Art der Kräfte in beiden ähnlich sind,
ergibt sich normalerweise eine gute Löslichkeit

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zu welchem Zeitpunkt stoppt eine Reaktion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Eines der Edukte verbraucht ist
  • Oder weil die Reaktion ein Gleichgewicht erreicht
    hat
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht ein Katalysator?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ein Katalysator verringert die Aktivierungsenergie einer Reaktion
  • Ein Katalysator tut das, indem ein anderer
    Reaktionsweg eingeschlagen wird (anderer
    Übergangszustand)
  • Ein Katalysator hat keinen Einfluss auf die
    thermodynamischen Größen, z.B. Energie der
    Edukt und Produkte (Massenwirkungsgesetz)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Fluorwasserstoffsäure
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Summenformel: HF (aq)
Anion: F- -> Fluorid-Ion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bromwasserstoffsäure
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Summenformel: HBr (aq)
Anion: Br-
 -> Bromid
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Natronlauge
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Summenformel: NaOH (aq)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
 Chromsäure
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Summenformel: H2CrO4 (aq)
Anion: CrO4 2-
-> Chromat-Ion

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Säure nach Arrhenius?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Eine Säure ist eine Substanz, die in Wasser H3O+-Ionen bildet.
  • H3O+-Ionen werden Oxonium-Ionen genannt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Salpetersäure
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Summenformel: HNO3
Anion: NO3-
 -> Nitrat
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches ist der wichtigste Faktor, der dazu führt, dass eine
Temperaturerhöhung die Reaktionsgeschwindigkeit erhöht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die höhere kinetische Energie führt zu mehr
Zusammenstößen mit höherer Energie

Lösung ausblenden
  • 3894 Karteikarten
  • 203 Studierende
  • 78 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Einführung in die Allgemeine und Anorganische Chemie Kurs an der TU Clausthal - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist die Aktivierungsenergie?

A:

Die Aktivierungsenergie ist die Menge Energie, die gebraucht wird, um die Edukte in den aktivierten Komplex zu bringen

  • auch genannt: Übergangszustand
Q:

Wie kann die Geschwindigkeit einer Reaktion A + B → C erhöht werden?

A:

Temperaturerhöhung

Q:

Wann existieren Mischungen?

A:

Wenn die Art der Kräfte in beiden ähnlich sind,
ergibt sich normalerweise eine gute Löslichkeit

Q:

Zu welchem Zeitpunkt stoppt eine Reaktion?

A:
  • Eines der Edukte verbraucht ist
  • Oder weil die Reaktion ein Gleichgewicht erreicht
    hat
Q:

Was macht ein Katalysator?

A:
  • Ein Katalysator verringert die Aktivierungsenergie einer Reaktion
  • Ein Katalysator tut das, indem ein anderer
    Reaktionsweg eingeschlagen wird (anderer
    Übergangszustand)
  • Ein Katalysator hat keinen Einfluss auf die
    thermodynamischen Größen, z.B. Energie der
    Edukt und Produkte (Massenwirkungsgesetz)
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Fluorwasserstoffsäure
A:
Summenformel: HF (aq)
Anion: F- -> Fluorid-Ion
Q:
Bromwasserstoffsäure
A:
Summenformel: HBr (aq)
Anion: Br-
 -> Bromid
Q:
Natronlauge
A:
Summenformel: NaOH (aq)
Q:
 Chromsäure
A:
Summenformel: H2CrO4 (aq)
Anion: CrO4 2-
-> Chromat-Ion

Q:

Was ist eine Säure nach Arrhenius?

A:
  • Eine Säure ist eine Substanz, die in Wasser H3O+-Ionen bildet.
  • H3O+-Ionen werden Oxonium-Ionen genannt
Q:
Salpetersäure
A:
Summenformel: HNO3
Anion: NO3-
 -> Nitrat
Q:

Welches ist der wichtigste Faktor, der dazu führt, dass eine
Temperaturerhöhung die Reaktionsgeschwindigkeit erhöht?

A:

Die höhere kinetische Energie führt zu mehr
Zusammenstößen mit höherer Energie

Einführung in die Allgemeine und Anorganische Chemie

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Einführung in die Allgemeine und Anorganische Chemie an der TU Clausthal

Für deinen Studiengang Einführung in die Allgemeine und Anorganische Chemie an der TU Clausthal gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Einführung in die Allgemeine und Anorganische Chemie Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Allgemeine und Anorganische Chemie

Universität Erlangen-Nürnberg

Zum Kurs
Allgemeine und anorganische Chemie

FHNW - Fachhochschule Nordwestschweiz

Zum Kurs
Anorganische und allgemeine Chemie

Universität Hamburg

Zum Kurs
Allgemeine und Anorganische Chemie

TU Berlin

Zum Kurs
Einführung in die allgemeine Chemie

Universität Paderborn

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Einführung in die Allgemeine und Anorganische Chemie
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Einführung in die Allgemeine und Anorganische Chemie