Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz

Karteikarten und Zusammenfassungen für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz.

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz auf StudySmarter:

Was sind Basisannahmen von Bedürfnis- und Motivationstheorien?


Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz auf StudySmarter:

Was ist eine Disposition?


Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz auf StudySmarter:

Welche Arten der Konsistenz lassen sich unterscheiden?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz auf StudySmarter:

Welche Bedürfnisse bringen Verhalten nach Ansicht von Bedürfnistheorien in Gang, und was sind die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Theorien von Murray, Maslow und Rogers?


Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz auf StudySmarter:

Welche Arten der Stabilität lassen sich unterscheiden? 

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz auf StudySmarter:

Was bedeutet Trait?

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz auf StudySmarter:

Definiere Differentielle Psychologie

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz auf StudySmarter:

Definiere Persönlichkeitspsychologie 

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz auf StudySmarter:

Definiere den Begriff Temperament

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz auf StudySmarter:

Differentiellpsychologische/Persönlichkeitspsychologische Fragestellungen gelten … (nach Stemmler et al., 2011)

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz auf StudySmarter:

Womit befasst sich die Differentielle und Persönlichkeitspsychologie?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz auf StudySmarter:

Grundfragen an jede Theorie (des Verhaltens und Erlebens)

Kommilitonen im Kurs Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz auf StudySmarter:

Persönlichkeitspsychologie

Was sind Basisannahmen von Bedürfnis- und Motivationstheorien?


- Verhalten dient dem Erreichen von Zielen

- Diese Ziele sind durch die individuelle Art und Stärke zugrundeliegender Bedürfnisse und deren Wechselwirkung mit der Umwelt

Persönlichkeitspsychologie

Was ist eine Disposition?


Tendenz, in bestimmten (konstruktspezifischen) Situationen ein bestimmtes (konstruktspezifisches) Verhalten zu zeigen



Persönlichkeitspsychologie

Welche Arten der Konsistenz lassen sich unterscheiden?

- transsituational 

- transtemporal 

- transsituational und transtemporal 

Persönlichkeitspsychologie

Welche Bedürfnisse bringen Verhalten nach Ansicht von Bedürfnistheorien in Gang, und was sind die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Theorien von Murray, Maslow und Rogers?


- Murray: viszerogene und psychogene Bedürfnisse

- Maslow: Mangel- und Wachstumsbedürfnisse

- Rogers: Aktualisierung

Persönlichkeitspsychologie

Welche Arten der Stabilität lassen sich unterscheiden? 

- Absolute Stabilität

- Relative Stabilität 

- Struktur-Stabilität 

Persönlichkeitspsychologie

Was bedeutet Trait?

Tendenz, zu verschiedenen Zeitpunkten ein bestimmtes Verhalten in verschiedenen Situationen zu zeigen 

Persönlichkeitspsychologie

Definiere Differentielle Psychologie

  • Betonung der Unterschiede zwischen Individuen
  • Nomothetischer ('Gesetz', 'aufbauen') Ansatz
  • Persönlichkeit von Menschen als einzigartiges Muster jeweiliger Ausprägungen in universellen, allen gemeinsamen Eigenschaftsdimensionen
  • Quantitative Forschung (u.a. Korrelationsanalyse)


Beschreibung, Erklärung, Vorhersage und Modifikation individueller Unterschiede menschlichen Verhaltens und Erlebens.

Persönlichkeitspsychologie

Definiere Persönlichkeitspsychologie 

  • Betonung der Einzigartigkeit von Individuen
  • Idiografischer ('eigen', 'beschreiben') Ansatz
  • Persönlichkeit eines jeden Menschen als einzigartige, weil je nach integrativer Funktion ihrer Eigenschaften immer anders wirksame Gesamtheit
  • Qualitative Forschung (u.a. Einzelfallanalyse)


Beschreibung, Erklärung, Vorhersage und Modifikation individueller Einzigartigkeit menschlichen Verhaltens und Erlebens.




Persönlichkeitspsychologie

Definiere den Begriff Temperament

von lat. temperamentum „rechtes Maß“, bezogen auf die antike Lehre der vier Körpersäfte und der assoziierten Merkmale sanguinisch (heiter, lebhaft),
phlegmatisch (ruhig, schwerfällig),
cholerisch (aufbrausend, jähzornig) und melancholisch (schwermütig, traurig)
--> Veraltet (vgl. später Theorie von Eysenck)


heute v.a. drei Verwendungen:

  • Verhaltensstil (wie tut jemand etwas?) 
  • Persönlichkeit im Kindesalter
  • Kern der Persönlichkeit (zur Abgrenzung von Persönlichkeitsmerkmalen i.e.S. zu Fähigkeiten, Motiven, Einstellungen etc.)

Persönlichkeitspsychologie

Differentiellpsychologische/Persönlichkeitspsychologische Fragestellungen gelten … (nach Stemmler et al., 2011)

  • der Beschaffenheit von Merkmalen oder Prozessen, in denen es interindividuelle Differenzen gibt (wie sind diese Merkmale, in denen sich Menschen unterscheiden?)
  • deren wechselseitiger Abhängigkeit (wie beeinflussen sich Merkmale gegenseitig?)
  • dem Ausmaß interindividueller Differenzen (wie unterschiedlich sind Menschen?)
  • ihrer Beeinflussbarkeit durch Training, veränderte Anregungsbedingungen, Medikamente, … (wie werden Merkmale beeinflusst?)
  • den organismischen, kognitiven, motivationalen und emotionalen Grundlagen dieser Differenzen (was liegt den Differenzen zu Grunde?)
  • deren Ursachen (z.B. Erb- und Umweltfaktoren) (was ist die Ursache für die Differenzen?)
  • der Vorhersage zukünftigen Verhaltens aufgrund der Differenzen (welches Verhalten wird aufgrund der Merkmalsdifferenzen zu stande kommen?)

Persönlichkeitspsychologie

Womit befasst sich die Differentielle und Persönlichkeitspsychologie?

mit der Beschreibung, Erklärung, Vorhersage und Modifikation 


- individueller Einzigartigkeit (Persönlichkeitspsychologie i.e.S., idiografischer Ansatz) bzw 


- individueller Unterschiede (Differentielle Psychologie, nomothetischer Ansatz) 


menschlichen Verhaltens und Erlebens.

Persönlichkeitspsychologie

Grundfragen an jede Theorie (des Verhaltens und Erlebens)

  • Verhalten und Erleben angemessen beschrieben und auf dieser Basis vorhersagbar?
  • Zugänge zu Modifikation vorhanden?
  • Erfüllt sie die Anforderungen einer wissenschaftl. Theorie? ... Anforderungen der Brauchbarkeit und Gültigkeit, Explizitheit, empirischer Verankerung und Prüfbarkeit, Widerspruchsfreiheit, Vollständigkeit, Sparsamkeit sowie Produktivität?

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Chemnitz Übersichtsseite

Arbeits-und Organisationspsychologie

Klinische Psychologie II

Klinische 2

Biopsychologie

Arbeits- und Organisationspsychologie AOW 1

Organisationspsychologie

Klinische Psychologie I

Sozialpsychologie

Klinische Psychologie |

Persönlichkeitspsychologie I an der

Universität Greifswald

Persönlichkeitspsycholofielgie an der

SRH Fernhochschule - The Mobile University

Modul G: Persönlichkeitspsychologie an der

Universität Mainz

G9-1 Persönlichkeitspsychologie 2 an der

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Persönlichlkeitspsychologie 1 an der

Universität Jena

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Persönlichkeitspsychologie an anderen Unis an

Zurück zur TU Chemnitz Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Persönlichkeitspsychologie an der TU Chemnitz oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards