Werkstofftechnik Im Automobilbau an der TU Braunschweig | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Werkstofftechnik im Automobilbau an der TU Braunschweig

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Werkstofftechnik im Automobilbau Kurs an der TU Braunschweig zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was gibt es für Regeln für das Designen von Bauteilen -> fürs Recyclen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Design für einfache Demontage und Sortierung verschiedener Komponenten


Verwendungen recyclebarer Materialen 


Materialkennzeichnung


Konzeptentwicklung für das Recycling 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

3 Eigenschaften von Keramiken

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

niedrige Dichte, gute Temperaturbeständigkeit, hohe Korrosionsbeständigkeit, elektronisch Isolierend 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

3 Herstellungsverfahren für Keramiken, 3 Bauteile

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Isostatisches Pressen

Spritzgießen

Heißisostatisches Pressen


Katalysatortäger, Turbolader-schaufeln, Lambdasonde    

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind typische Eigenschaften von Glas im Automobil?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Hohe Temperaturbeständigkeit

hohe Transparenz

Steinschlagschutz

Kratzfest

hohe Gesamtsteifigkeit 

gute Schall- und Wärmedämmung 

Durchlässigkeit von elektromagnetischen Wellen

Recycelbar 

Resistenz gegen Umwelteinflüsse

Beständig gegen Säuren und Basen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Vorteil von Verbund-Sicherheits-Glas?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Dadurch, dass eine kunststofffolie zwischen den Glasplatten ist -> zerbricht es nicht ganz, sondern nur ein Bereich bekommt eine "Splitterstelle"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Pro und Kontra Lackieren (Pulverlackierung)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Pro: hohe Schichtauftrag

Abbildung von Hinterschitten

Breite Farbpalette 

hohe Umweltverträglichkeit 


Kontra: hohe Invest 

Gefahr von Abplatzen des Lacks bei einer zu dicken Schicht   


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt das Aufopfern beim Beschichten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der niedriger wertige Werkstoff korrodiert von dem Metallischen erst weg  

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sind die 3 Wirkweisen, die zu Korrosion führen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Beschädigung der Oberfläche 

- Lackanhebung (Blasen)

- Lackunterwanderung 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was heißt KTL und wie funktioniert es?


Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kathodische Tauchlackierung 

Auto Kathode, Gleichstrom, Teile haften am Auto.

- Gleichmäßiger Schichtaufbau 

- Konstruktiv Eingeschränkt 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was gibt es für Korrosionsarten?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Interkristalline Korrosion 

Lackunterwanderung 

Kontakt Korrosion 

Spannungsrisskorrosion

Spaltkorrosion

Selektive Korrosion 

Flächenkorrosion 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lässt sich ein Bauteil im Automobilbau vor Korrosion schütze? (Aufteilung in zwei Gruppen)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aktiven Korrosionsschutz 

geeigneter Werkstoff (Kunststoff Alu)

Korrosionsgerechte Gestaltung 


Passiven Korrosionsschutz 

Beschichten -Lackieren oder metallischer Überzug 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Smart Materials?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

multifunktionale Werkstoffe und Werkstoffverbund, die Veränderungen der Umgebung- oder Betriebsbedingungen erkennen und auf diese als Aktuator oder Sensor reagieren 

Lösung ausblenden
  • 56197 Karteikarten
  • 1470 Studierende
  • 71 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Werkstofftechnik im Automobilbau Kurs an der TU Braunschweig - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was gibt es für Regeln für das Designen von Bauteilen -> fürs Recyclen?

A:

Design für einfache Demontage und Sortierung verschiedener Komponenten


Verwendungen recyclebarer Materialen 


Materialkennzeichnung


Konzeptentwicklung für das Recycling 

Q:

3 Eigenschaften von Keramiken

A:

niedrige Dichte, gute Temperaturbeständigkeit, hohe Korrosionsbeständigkeit, elektronisch Isolierend 

Q:

3 Herstellungsverfahren für Keramiken, 3 Bauteile

A:

Isostatisches Pressen

Spritzgießen

Heißisostatisches Pressen


Katalysatortäger, Turbolader-schaufeln, Lambdasonde    

Q:

Was sind typische Eigenschaften von Glas im Automobil?

A:

Hohe Temperaturbeständigkeit

hohe Transparenz

Steinschlagschutz

Kratzfest

hohe Gesamtsteifigkeit 

gute Schall- und Wärmedämmung 

Durchlässigkeit von elektromagnetischen Wellen

Recycelbar 

Resistenz gegen Umwelteinflüsse

Beständig gegen Säuren und Basen

Q:

Was ist der Vorteil von Verbund-Sicherheits-Glas?

A:

Dadurch, dass eine kunststofffolie zwischen den Glasplatten ist -> zerbricht es nicht ganz, sondern nur ein Bereich bekommt eine "Splitterstelle"

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Pro und Kontra Lackieren (Pulverlackierung)

A:

Pro: hohe Schichtauftrag

Abbildung von Hinterschitten

Breite Farbpalette 

hohe Umweltverträglichkeit 


Kontra: hohe Invest 

Gefahr von Abplatzen des Lacks bei einer zu dicken Schicht   


Q:

Was beschreibt das Aufopfern beim Beschichten?

A:

Der niedriger wertige Werkstoff korrodiert von dem Metallischen erst weg  

Q:

Wie sind die 3 Wirkweisen, die zu Korrosion führen?

A:

- Beschädigung der Oberfläche 

- Lackanhebung (Blasen)

- Lackunterwanderung 


Q:

Was heißt KTL und wie funktioniert es?


A:

Kathodische Tauchlackierung 

Auto Kathode, Gleichstrom, Teile haften am Auto.

- Gleichmäßiger Schichtaufbau 

- Konstruktiv Eingeschränkt 

Q:

Was gibt es für Korrosionsarten?

A:

Interkristalline Korrosion 

Lackunterwanderung 

Kontakt Korrosion 

Spannungsrisskorrosion

Spaltkorrosion

Selektive Korrosion 

Flächenkorrosion 

Q:

Wie lässt sich ein Bauteil im Automobilbau vor Korrosion schütze? (Aufteilung in zwei Gruppen)

A:

Aktiven Korrosionsschutz 

geeigneter Werkstoff (Kunststoff Alu)

Korrosionsgerechte Gestaltung 


Passiven Korrosionsschutz 

Beschichten -Lackieren oder metallischer Überzug 

Q:

Was sind Smart Materials?

A:

multifunktionale Werkstoffe und Werkstoffverbund, die Veränderungen der Umgebung- oder Betriebsbedingungen erkennen und auf diese als Aktuator oder Sensor reagieren 

Werkstofftechnik im Automobilbau

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Werkstofftechnik im Automobilbau Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Werkstofftechnik

TU Bergakademie Freiberg

Zum Kurs
werkstofftechnik

Hochschule München

Zum Kurs
Werkstofftechnik

Technische Hochschule Köln

Zum Kurs
Werkstofftechnik

Hochschule Anhalt

Zum Kurs
Werkstofftechnik

HFH Hamburger Fern-Hochschule

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Werkstofftechnik im Automobilbau
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Werkstofftechnik im Automobilbau