Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Marketing an der TU Braunschweig

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Marketing Kurs an der TU Braunschweig zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was sind die absatzpolitischen Instrumente? (4Ps)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

-Produkt- und Programmpolitik (=Product)
-Preispolitik (=Price)
-Distributionspolitik (=Place)
-Kommunikation (=Promotion)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Orientierung des Marktes heute?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Marktorientiertes Management

Vom Markt bzw vom Kunden ausgehende Unternehmensführung

Kundenorientierung

Wir verkaufen was der Kunde braucht
->langfristige Zukunftssicherung 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was war die Orientierung des Marktes früher?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Wir verkaufen was wir haben
-> kurzfristige Gewinnorientierung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wo befindet sich das Marketing?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Absatz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Produkte verbal aufwerten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Um einfache Produkte mit relativ geringer wahrgenommener Bedeutung aufzuwerten und teurer zu verkaufen, kann das Produkt verbal augmentiert werden. Beispiel hierfür ist das Produkt Kochsalz (NaCl) mit höherpreisigem Verkauf unter den Bezeichnungen „Reichenhaller Alpensalz“, „Urmeersalz“, „Fleur de Sel“ aus der Camargue, „Rotes Hawaii Salz“ und „Murray River Salz“ aus Australien zu einem Preis von 19,00 € für 250 g. Geschmacksunterschiede sind hier nicht festzustellen - die Käufer zahlen für das Image oder einen magischen Nutzen der Hochpreisprodukte.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist nachhaltiges Marketing?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unternehmerisches Marketing, das darauf gerichtet ist, wirtschaftliche Interessen, soziale und ökologische Belange sowie die Befriedigung individueller Kundenbedürfnisse dauerhaft in Einklang zu bringen. EIne dafür wichtige Zielgruppe sind die sogenannten LOHAS-Konsumenten

(LOHAS= Liefstyle of Health and Substainability)
-> Produkte werden aus ethischen Gründen nicht mehr gekauft (Kinderarbeit, Umweltschädlich)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kommunikationspolitik

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Als viertes Instrument des Absatzmarketing neben Produkt-, Preis- und Distributionspolitik wird die Kommunikationspolitik vorgestellt. Diese umfasst alle Maßnahmen, die dazu dienen, Informationen über die Produkte und die Unternehmen zu vermitteln und die Empfänger im Sinne des Marketings zu beeinflussen. Die neun wichtigsten Instrumente (= Gestaltungsbereiche) der Kommunikationspolitik reichen von der Werbung bis zur integrierten Kommunikation.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Marktsegmentierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Marktsegmentierung ist eine wichtige kundenorientierte Strategie. Mit ihr erfolgt die Aufteilung eines Marktes in abgegrenzte Untergruppen. Als Segmentierungskriterien dienen z.B. Alter, Einkommen, Bildung, erwarteter Nutzen der Käufer etc.. So kann z.B. eine Segmentierung (= Aufteilung) des Kaugummimarktes in Deutschland nach dem Alter der Kaugummigenießer (3-10, 11-14, 15-25, über 65 Jahre alt..) und dem erwarteten Nutzen des Kaugenusses (leckere Süßigkeit, frischer Atem, Zahnreinigung...) vorgenommen werden.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Praktiker-Regeln

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Praktiker-Regeln raten zu mehr Werbung bei Preisänderungen (Preissenkungen bekannt machen, bei Preiserhöhungen Produktvorzüge herausstellen...). Grundsätzlich gilt, dass ein hoher Preis mit einer besonders guten Produktqualität einhergehen muss und dass nur ein sehr niedriger Preis eine minderwertigere Produktqualität rechtfertigt, z.B. bei sogenannten „Wegwerfartikeln“ (Achtung: widersprechen dem Nachhaltigkeitsmarketing!)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zeitliche Preisdifferenzierung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei einer Preisdifferenzierung verlangt ein Anbieter unterschiedliche Preise für im Prinzip gleiche Produkte.

Eine zeitliche Preisdifferenzierung liegt vor, wenn sich die Preise nach der Nutzungszeit unterscheiden, z.B. bei Happy Hour – Angeboten oder in der Touristik-Branche bei Preisunterschieden für die Vor-, Haupt- und Nachsaison.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nachhaltigkeit-Marketing

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Variante des unternehmerischen Marketings mit stark zunehmender Bedeutung ist das Nachhaltigkeits-Marketing, das wirtschaftliche Interessen mit sozialen und ökologischen Zielsetzungen verbindet.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kundenzufriedenheit 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Von höchster Bedeutung im Marketing ist die Kundenzufriedenheit,
z.B. durch die Konsumenten festgestellt im Vergleich einer Soll-Leistung ( was erwarte ich von einem Produkt) mit einer Ist-Leistung ( welchen Nutzen nehme ich beim Ge- oder Verbrauch eines Gutes wahr.)
Eine hohe Kundenzufriedenheit führt zu Kundenbindung / Kundenloyalität, zum Wiederkauf, zur Weiterempfehlung sowie zur Akzeptanz höherer Preise.

Lösung ausblenden
  • 90293 Karteikarten
  • 2066 Studierende
  • 72 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Marketing Kurs an der TU Braunschweig - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was sind die absatzpolitischen Instrumente? (4Ps)

A:

-Produkt- und Programmpolitik (=Product)
-Preispolitik (=Price)
-Distributionspolitik (=Place)
-Kommunikation (=Promotion)

Q:

Wie ist die Orientierung des Marktes heute?

A:

Marktorientiertes Management

Vom Markt bzw vom Kunden ausgehende Unternehmensführung

Kundenorientierung

Wir verkaufen was der Kunde braucht
->langfristige Zukunftssicherung 

Q:

Was war die Orientierung des Marktes früher?

A:

Wir verkaufen was wir haben
-> kurzfristige Gewinnorientierung

Q:

Wo befindet sich das Marketing?

A:

Absatz

Q:

Produkte verbal aufwerten

A:

Um einfache Produkte mit relativ geringer wahrgenommener Bedeutung aufzuwerten und teurer zu verkaufen, kann das Produkt verbal augmentiert werden. Beispiel hierfür ist das Produkt Kochsalz (NaCl) mit höherpreisigem Verkauf unter den Bezeichnungen „Reichenhaller Alpensalz“, „Urmeersalz“, „Fleur de Sel“ aus der Camargue, „Rotes Hawaii Salz“ und „Murray River Salz“ aus Australien zu einem Preis von 19,00 € für 250 g. Geschmacksunterschiede sind hier nicht festzustellen - die Käufer zahlen für das Image oder einen magischen Nutzen der Hochpreisprodukte.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist nachhaltiges Marketing?

A:

Unternehmerisches Marketing, das darauf gerichtet ist, wirtschaftliche Interessen, soziale und ökologische Belange sowie die Befriedigung individueller Kundenbedürfnisse dauerhaft in Einklang zu bringen. EIne dafür wichtige Zielgruppe sind die sogenannten LOHAS-Konsumenten

(LOHAS= Liefstyle of Health and Substainability)
-> Produkte werden aus ethischen Gründen nicht mehr gekauft (Kinderarbeit, Umweltschädlich)

Q:

Kommunikationspolitik

A:

Als viertes Instrument des Absatzmarketing neben Produkt-, Preis- und Distributionspolitik wird die Kommunikationspolitik vorgestellt. Diese umfasst alle Maßnahmen, die dazu dienen, Informationen über die Produkte und die Unternehmen zu vermitteln und die Empfänger im Sinne des Marketings zu beeinflussen. Die neun wichtigsten Instrumente (= Gestaltungsbereiche) der Kommunikationspolitik reichen von der Werbung bis zur integrierten Kommunikation.

Q:

Marktsegmentierung

A:

Die Marktsegmentierung ist eine wichtige kundenorientierte Strategie. Mit ihr erfolgt die Aufteilung eines Marktes in abgegrenzte Untergruppen. Als Segmentierungskriterien dienen z.B. Alter, Einkommen, Bildung, erwarteter Nutzen der Käufer etc.. So kann z.B. eine Segmentierung (= Aufteilung) des Kaugummimarktes in Deutschland nach dem Alter der Kaugummigenießer (3-10, 11-14, 15-25, über 65 Jahre alt..) und dem erwarteten Nutzen des Kaugenusses (leckere Süßigkeit, frischer Atem, Zahnreinigung...) vorgenommen werden.


Q:

Praktiker-Regeln

A:

Praktiker-Regeln raten zu mehr Werbung bei Preisänderungen (Preissenkungen bekannt machen, bei Preiserhöhungen Produktvorzüge herausstellen...). Grundsätzlich gilt, dass ein hoher Preis mit einer besonders guten Produktqualität einhergehen muss und dass nur ein sehr niedriger Preis eine minderwertigere Produktqualität rechtfertigt, z.B. bei sogenannten „Wegwerfartikeln“ (Achtung: widersprechen dem Nachhaltigkeitsmarketing!)

Q:

Zeitliche Preisdifferenzierung

A:

Bei einer Preisdifferenzierung verlangt ein Anbieter unterschiedliche Preise für im Prinzip gleiche Produkte.

Eine zeitliche Preisdifferenzierung liegt vor, wenn sich die Preise nach der Nutzungszeit unterscheiden, z.B. bei Happy Hour – Angeboten oder in der Touristik-Branche bei Preisunterschieden für die Vor-, Haupt- und Nachsaison.

Q:

Nachhaltigkeit-Marketing

A:

Eine Variante des unternehmerischen Marketings mit stark zunehmender Bedeutung ist das Nachhaltigkeits-Marketing, das wirtschaftliche Interessen mit sozialen und ökologischen Zielsetzungen verbindet.

Q:

Kundenzufriedenheit 

A:

Von höchster Bedeutung im Marketing ist die Kundenzufriedenheit,
z.B. durch die Konsumenten festgestellt im Vergleich einer Soll-Leistung ( was erwarte ich von einem Produkt) mit einer Ist-Leistung ( welchen Nutzen nehme ich beim Ge- oder Verbrauch eines Gutes wahr.)
Eine hohe Kundenzufriedenheit führt zu Kundenbindung / Kundenloyalität, zum Wiederkauf, zur Weiterempfehlung sowie zur Akzeptanz höherer Preise.

Marketing

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Marketing an der TU Braunschweig

Für deinen Studiengang Marketing an der TU Braunschweig gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Marketing
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Marketing