Grundlagen Der Flugsicherung an der TU Braunschweig | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Grundlagen der Flugsicherung an der TU Braunschweig

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen der Flugsicherung Kurs an der TU Braunschweig zu.

TESTE DEIN WISSEN
ATS
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Air Traffic Service (kurzfristig) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
ATFM
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Air Traffic Flow Management (mittelfristig)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Flugverkehrsdienste gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Streckenkontrolle, An/Abflugkontrolle, Platzkontrolle. (Aerodrome Control, Radar Approach Control, Radar Area Control)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Unterschied Flughafen und Flugplatz?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Flughafen verfügen über Bauschutzbereich, eigene Feuerwehrstation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was macht der Middle Marker beim ILS?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zeigt bei schlechter Sicht den Missed Approach Point an

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sieht die Reihenfolge der Frequenzübergabe (Start->Landung) aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Platzkontrolle, Abflugkontrolle, Streckenkontrolle, Anflugkontrolle, Platzkontrolle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 4 zeitlichen Phasen gibt zur Planung gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Strategische Phase [1 Jahr bis 7 Tage vorher]

2. Prätaktische Phase [6 Tage vor Event]

3. Taktische Phase [Während des Verkehrstages]

4. Post Operational Analysis [Ein Tag nach dem Verkehrstag]

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beispiel für Luftraumänderung

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

AMRUFRA -> Amsterdam Ost, Ruhr, Frankfurt -> Erste Einführung von FABEC

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Ziel von FUA, was bedeutet es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

[Flexible Use of Airspace]

- Militärische Lufträume während der nicht genutzten Zeiten für den zivilen Luftraum zur Verfügung stellen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Gründe für die Kapazitätsrestriktionen in Europa?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Fragmentierung des EU Luftraums

2. Viele militärische Sperrgebiete

3. ANSP sehr viele verschiedene in Europa

(USA höhere Flexibilität für taktische ATFM Maßnahmen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bereits umgesetzte Projekte des SES?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- AMRUFRA - Entzerrung von Verkehrsströmen FRAU- AMDam (FABEC)

- City-Points

- Nachtroutensystem

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
TOBT, TSAT, TTOT
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Target Off-Block Time
Target Startup Time
Target Takeoff Time
Lösung ausblenden
  • 56203 Karteikarten
  • 1472 Studierende
  • 71 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen der Flugsicherung Kurs an der TU Braunschweig - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
ATS
A:
Air Traffic Service (kurzfristig) 
Q:
ATFM
A:
Air Traffic Flow Management (mittelfristig)
Q:

Welche Flugverkehrsdienste gibt es?

A:

Streckenkontrolle, An/Abflugkontrolle, Platzkontrolle. (Aerodrome Control, Radar Approach Control, Radar Area Control)

Q:

Unterschied Flughafen und Flugplatz?

A:

Flughafen verfügen über Bauschutzbereich, eigene Feuerwehrstation

Q:

Was macht der Middle Marker beim ILS?

A:

Zeigt bei schlechter Sicht den Missed Approach Point an

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie sieht die Reihenfolge der Frequenzübergabe (Start->Landung) aus?

A:

Platzkontrolle, Abflugkontrolle, Streckenkontrolle, Anflugkontrolle, Platzkontrolle

Q:

Welche 4 zeitlichen Phasen gibt zur Planung gibt es?

A:

1. Strategische Phase [1 Jahr bis 7 Tage vorher]

2. Prätaktische Phase [6 Tage vor Event]

3. Taktische Phase [Während des Verkehrstages]

4. Post Operational Analysis [Ein Tag nach dem Verkehrstag]

Q:

Beispiel für Luftraumänderung

A:

AMRUFRA -> Amsterdam Ost, Ruhr, Frankfurt -> Erste Einführung von FABEC

Q:

Was ist das Ziel von FUA, was bedeutet es?

A:

[Flexible Use of Airspace]

- Militärische Lufträume während der nicht genutzten Zeiten für den zivilen Luftraum zur Verfügung stellen.

Q:

Gründe für die Kapazitätsrestriktionen in Europa?

A:

1. Fragmentierung des EU Luftraums

2. Viele militärische Sperrgebiete

3. ANSP sehr viele verschiedene in Europa

(USA höhere Flexibilität für taktische ATFM Maßnahmen)

Q:

Bereits umgesetzte Projekte des SES?

A:

- AMRUFRA - Entzerrung von Verkehrsströmen FRAU- AMDam (FABEC)

- City-Points

- Nachtroutensystem

Q:
TOBT, TSAT, TTOT
A:
Target Off-Block Time
Target Startup Time
Target Takeoff Time
Grundlagen der Flugsicherung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Grundlagen der Flugsicherung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Grundlagen der Versicherungstechnik

Universität Göttingen

Zum Kurs
grundlagen der beratung

Europa-Universität Flensburg

Zum Kurs
Grundlagen Versicherung

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
Grundlagen der Bildung

Universität Bamberg

Zum Kurs
Grundlagen der Ernährung

TU München

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen der Flugsicherung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen der Flugsicherung