Allianzmanagement an der TU Braunschweig

Karteikarten und Zusammenfassungen für Allianzmanagement an der TU Braunschweig

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Allianzmanagement an der TU Braunschweig.

Beispielhafte Karteikarten für Allianzmanagement an der TU Braunschweig auf StudySmarter:

? Was ist Kooperation?

Beispielhafte Karteikarten für Allianzmanagement an der TU Braunschweig auf StudySmarter:

? Nenne mögliche Argumente gegen Allianzen

Beispielhafte Karteikarten für Allianzmanagement an der TU Braunschweig auf StudySmarter:

? Was sind Allianzen und Netzwerke?

Beispielhafte Karteikarten für Allianzmanagement an der TU Braunschweig auf StudySmarter:

? Definiere Netzwerk im weiteren Sinne:

Beispielhafte Karteikarten für Allianzmanagement an der TU Braunschweig auf StudySmarter:

? Definiere Netzwerk im engeren Sinne

Beispielhafte Karteikarten für Allianzmanagement an der TU Braunschweig auf StudySmarter:

? Nenne klassische Kooperationsmotive

Beispielhafte Karteikarten für Allianzmanagement an der TU Braunschweig auf StudySmarter:

? Nenne taktische Kooperationsmotive

Beispielhafte Karteikarten für Allianzmanagement an der TU Braunschweig auf StudySmarter:

? Sollte der Wettbewerb eingeschränkt werden?

Beispielhafte Karteikarten für Allianzmanagement an der TU Braunschweig auf StudySmarter:

? Welche Alternativen gibt es zur Kooperation?

Beispielhafte Karteikarten für Allianzmanagement an der TU Braunschweig auf StudySmarter:

? Beschreiben sie die Situtation zwischen Hierarchie, Markt und der Kooperation

Beispielhafte Karteikarten für Allianzmanagement an der TU Braunschweig auf StudySmarter:

? Was ist ein virtuelles Unternehmen?

Beispielhafte Karteikarten für Allianzmanagement an der TU Braunschweig auf StudySmarter:

? Nennen Sie die Komponenten eines Virtuellen Unternehmens

Kommilitonen im Kurs Allianzmanagement an der TU Braunschweig. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Allianzmanagement an der TU Braunschweig auf StudySmarter:

Allianzmanagement

? Was ist Kooperation?
 Zusammenarbeit zwischen Aufgabenträgern innerhalb einer Organisation oder zwischen Organisationen mit dem Ziel der Erstellung einer (Teil-)Leistung.

Allianzmanagement

? Nenne mögliche Argumente gegen Allianzen
  1. Höherer Koordinationsaufwand
  2. Erschwerte, ggf. sogar kaum durchführbare Kontrolle der operativen Leistungsprozesse
  3. Gefahr opportunistischen Verhalten
  4. Gefahr wachsender Abhängigkeit
  5. Gefahr des unkontrollierten Wissensabflusses

Allianzmanagement

? Was sind Allianzen und Netzwerke?
Allianzen verkörpern eine Form zwischenbetrieblicher Kooperation, bei der rechtlich und wirtschaftlich selbstständige Wirtschaftseinheiten freiwillig zur Erreichung gemeinsamer Ziele – temporär oder dauerhaft – zusammenarbeiten. Ein Netzwerk ist eine (komplexe) Unterart davon.

Allianzmanagement

? Definiere Netzwerk im weiteren Sinne:
Jede Koalition von Unternehmen gleicher oder unterschiedlicher Branche.

Allianzmanagement

? Definiere Netzwerk im engeren Sinne
Koalition von mindestens drei selbstständigen Unternehmen verschiedener Branchen oder Wirtschaftsstufen

Allianzmanagement

? Nenne klassische Kooperationsmotive
  1. Zusammenlegung finanzieller, intellektueller oder vertrieblicher Ressourcen
  2. Risikoteilung
  3. Aufteilung von Fixkosten
  4. Realisierung von Größen- und/oder Zeitvorteilen
  5. Gemeinsamer Aufbau von Know-How

Allianzmanagement

? Nenne taktische Kooperationsmotive
  1. Konkurrenten Analyse
  2. Aushöhlung von Marktmacht
  3. Bindung des Partners
  4. Wettbewerbsbeschränkung

Allianzmanagement

? Sollte der Wettbewerb eingeschränkt werden?
Kooperationen haben, gerade für den Mittelstand auch einen wettbewerbsermöglichenden Effekt, Wettbewerbsaufsicht greift daher zu kurz.

Allianzmanagement

? Welche Alternativen gibt es zur Kooperation?
  1. Kauf und Fusion 
  2. Selbermachen

Allianzmanagement

? Beschreiben sie die Situtation zwischen Hierarchie, Markt und der Kooperation

  1. Hierachie: 
    • Effekt: geringe Transaktionskosten, bessere Kontrolle
    • Hierarchie (Integration) wird kaum der wachsenden Dynamik moderner Austauschbeziehungen gerecht – schwerfällig! Keine Anreize zu selbständiger Leistungsverbesserung
    • Vorteile: mehr Macht über deine Entscheidungen, geringere Transaktionskosten
    • Nachteile: unflexibel
  2. Markt: 
    • Effekt: Flexibel und Leistungsstimulierend
    • Aber: Höhere Transaktionskosten, gelockerte Leistungsbeziehungen also Raum für opportunistisches Verhalten, gelegentlich auch Marktversagen
  3. Kooperation als Dritter Weg: 
    • Markt und Hierarchie werden als die beiden Grundmodelle zur Koordination ökonomischer Austauschprozesse situativ ergänzt.
    • Im Ideal: Kooperation gestatten dezentrale Optimierungen und sichern gleichzeitig deren Ausrichtung auf ein gemeinsames Oberziel. Sie bieten somit die perfekte Synthese von Flexibilität und Kontrolle. 

Allianzmanagement

? Was ist ein virtuelles Unternehmen?
Das Virtuelle Unternehmen als Prototyp: VU = Real nicht existente Institution, die die individuellen Kompetenzen der fallweisen eingebundenen Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette nach Kundenwunsch integriert (Best of everything) 

Allianzmanagement

? Nennen Sie die Komponenten eines Virtuellen Unternehmens
  1. Breiter und zugleich hoch spezialisierter Kompetenzpool
  2. Leistungsfähige Informations und Kommunikation-Technologie als „Enabler“ (luK)
  3. Integrator mit projektgebundener Führungsrolle

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Allianzmanagement an der TU Braunschweig zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Allianzmanagement an der TU Braunschweig gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Braunschweig Übersichtsseite

Strategisches Informationsmanagement

Informationssysteme für Mobilität

Industrielles Software Entwicklungsmanagement

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Allianzmanagement an der TU Braunschweig oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login