Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin

Karteikarten und Zusammenfassungen für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin.

Beispielhafte Karteikarten für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin auf StudySmarter:

Welches Gesetz überträgt dem Bund die alleinige Zuständigkeit für die Gesetzgebung im
Luftverkehr?

Beispielhafte Karteikarten für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin auf StudySmarter:

Wie viele Annexe zum Chicagoer Abkommen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin auf StudySmarter:

Wofür steht die Abkürzung EASA? Und Was sind die Aufgabenbereiche der EASA? Wann
und wo gegründet?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin auf StudySmarter:

Kooperationsformen

Beispielhafte Karteikarten für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin auf StudySmarter:

Erläutern Sie den Unterschied zwischen EU-Verordnung und EU-Richtlinie.

Beispielhafte Karteikarten für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin auf StudySmarter:

Wo, Wann und Wodurch wurde die ICAO gegründet und wofür steht die Abkürzung?

Beispielhafte Karteikarten für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin auf StudySmarter:

Welche Effekte hat die Liberalisierung des Luftverkehrs typischerweise?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin auf StudySmarter:

Was ist in der Verordnung (EG) NR 300/08 geregelt?

Beispielhafte Karteikarten für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin auf StudySmarter:

Was ist der Unterschied zwischen Annexen und SARPs und welche unterschiedlichen
Formen von SARPs gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin auf StudySmarter:

Was sind die zentralen Aussagen bezüglich der Annexe zum Chicagoer Abkommen?

Beispielhafte Karteikarten für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin auf StudySmarter:

In welcher Stadt wurde das erst internationale Abkommen über Haftungsfragen im
Luftrecht geschlossen?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin auf StudySmarter:

Was sind die Aufgaben von ICAO, EASA, LBA, BFU und den anderen in der Vorlesung
kennengelernten Institutionen und Behörden?

Kommilitonen im Kurs Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin auf StudySmarter:

Flugführung und Luftverkehr

Welches Gesetz überträgt dem Bund die alleinige Zuständigkeit für die Gesetzgebung im
Luftverkehr?

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Artikel 73 Nr. 6

Flugführung und Luftverkehr

Wie viele Annexe zum Chicagoer Abkommen gibt es?

19 Stück

Flugführung und Luftverkehr

Wofür steht die Abkürzung EASA? Und Was sind die Aufgabenbereiche der EASA? Wann
und wo gegründet?

o European Union Aviation Safety Agency
o 2003 gegründet in Brüssel mit aktuellem Sitz in Köln
o Aufgaben: Musterzulassungen, Umweltzertifikate, Sicherheitsinformationen,
Überwachung von nationalen Behörden und Firmen, Empfehlungen an die EU-
Kommission

Flugführung und Luftverkehr

Kooperationsformen

  • Interessen- und Arbeitsgemeinschaften
  • Operative Kooperationen
  • Code Sharing
  • Strategische Allianzen
  • Beteiligungen und Fusionen

Flugführung und Luftverkehr

Erläutern Sie den Unterschied zwischen EU-Verordnung und EU-Richtlinie.

- EU-Verordnung (Regulation)
o Unmittelbares, bindendes Recht in den Mitgliedsstaaten (Übertragung nicht
erforderlich)
- EU-Richtlinie (Directive)
o Sollen und müssen in nationales Recht übertragen werden

Flugführung und Luftverkehr

Wo, Wann und Wodurch wurde die ICAO gegründet und wofür steht die Abkürzung?

-
International Civil Aviation Organization
- Gründung durch Chicagoer Abkommen am 07.12.1944 in Chicago
- Sitz in Montreal
- Heute 193 Mitgliedsstaaten (52 bei Gründung)

Flugführung und Luftverkehr

Welche Effekte hat die Liberalisierung des Luftverkehrs typischerweise?

o Vermischung der Grenzen zwischen Linien- und Charterverkehr
o Öffnung der Märkte durch Senkung der Eintrittsbedingungen
o Wettbewerb im Luftverkehr (EU-Airlines dürfen frei zwischen allen Mitgliedsstaaten
fliegen und die Preise selbst gestalten)

Flugführung und Luftverkehr

Was ist in der Verordnung (EG) NR 300/08 geregelt?

Sicherheit in der Zivilluftfahrt (Security)

Flugführung und Luftverkehr

Was ist der Unterschied zwischen Annexen und SARPs und welche unterschiedlichen
Formen von SARPs gibt es?

Annex - Anhang

SARPs - grundlegende Standards und Empfehlungen in Annexen


beides Teil der ICAO

Flugführung und Luftverkehr

Was sind die zentralen Aussagen bezüglich der Annexe zum Chicagoer Abkommen?

SARPs werden in Anhängen zum Chicagoer Abkommen festgelegt

o Standards müssen in nationales Recht übernommen werden
o Empfehlungen (Recommended Practices) können in nationales Recht
übernommen werden
o Beschreiben technische, betriebliche, sicherheitsrelevante Vorgaben in der Luftfahrt

Flugführung und Luftverkehr

In welcher Stadt wurde das erst internationale Abkommen über Haftungsfragen im
Luftrecht geschlossen?

Warschauer Abkommen von 1929 in Warschau

Flugführung und Luftverkehr

Was sind die Aufgaben von ICAO, EASA, LBA, BFU und den anderen in der Vorlesung
kennengelernten Institutionen und Behörden?

o LBA → Luftfahrt-Bundesamt → Zulassung der Flugzeuge, Lizenzerteilung für
Luftfahrtpersonal, Genehmigung und Überwachung von Instandhaltungsbetrieben,
Ökonomische, technische und operative Genehmigung und Kontrolle von
Luftfahrtunternehmen

o BMVI → Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur → Gesetzgebung
und Bestimmungen, Flughäfen, Luftaufsichten, Kontrolle von
Flugnavigationsdiensten, Unfällen und Sicherheit, Multilaterale Angelegenheiten
o BFU --> Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung → Untersuchung von Unfällen und
ernsthaften Störungen, Erstellung von Unfalluntersuchungsberichten, keine
Feststellung von Schuld oder Haftung
o Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung → Vermessung von Funknavigationsanlagen,
Frequenzmanagement, Festlegung von Flugrouten, Lizenzierung von Fluglotsen
o ICAO → International Civil Aviation Organisation → Regelung der internationalen
Verkehrsrechte, der Freiheiten der Luft, Förderung der Entwicklung von
Infrastrukturen, Förderung der Luftsicherheit
o EASA → European Union Aviation Safety Agency → Musterzulassungen,
Umweltzertifikate, Sicherheitsinformationen, Überwachung von nationalen
Behörden und Firmen, Empfehlungen an die EU-Kommission
o EUROCONTROL → European Organisation fort he Safety of Air Navigation →
Förderung und Entwicklung eines einheitlichen europäischen Luftraums,
Interoperabilität der technischen Systeme, Flexible use of Airspace, Performance
Review Body

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur TU Berlin Übersichtsseite

Grundlagen des Schienenverkehrs

Spanisch_Vokabeln

Mein erstes Fach

Fern- und Luftverkehr an der

Karlsruher Institut für Technologie

Personal und Führung an der

Hochschule Niederrhein

Kontoführung & Zahlungsverkehr an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Kontoführung und Zahlungsverkehr an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Management und Führung an der

Fachhochschule Krems

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Flugführung und Luftverkehr an anderen Unis an

Zurück zur TU Berlin Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Flugführung und Luftverkehr an der TU Berlin oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards