Bodenkunde an der TU Berlin | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Bodenkunde an der TU Berlin

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Bodenkunde Kurs an der TU Berlin zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie heißen die verschiedenen Gruppen von boden- und umweltrelevanten Prozessen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Filterung 
  • Pufferung 
  • Transformation 
  • Speicherung 
  • Quellenprozesse
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Podsol - Charaktereigenschaften: 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ausgebleichter, aschgrauer Horizont; 


Auch Bleicherde oder Grauerde genannt


Podsol ist ein saurer, an Nährstoffen armer oder verarmter Bodentyp in einem feuchtkalten oder feucht-gemäßigten Klima.


Nährstoffe wurden ausgewaschen; Eisenoxide (braune Farbe) reichern sich im Unterboden an 


Da die Oxide dem Boden die braune Farbe verleihen, bedeutet ihre Entführung in tiefere Bodenschichten ein Ausbleichen des Oberbodens. 

Diesen Horizont bezeichnet man daher als Eluvial- oder Ae-Horizont (e vom lateinischen Verb eluere = ausspülen). 


Darüber folgt noch ein Ahe- oder Aeh-Übergangshorizont des Oberbodens.

Im Unterboden hat das Kidnapping ein Ende. Dort lagern sich erst die organischen Substanzen, darunter die Oxide ab. Dadurch entsteht unter dem gebleichten Horizont ein dunkler Bh-Horizont (h von Humus), gefolgt von einem rötlichbraunem Bs-Horizont [s von Sesquioxide, eine Sammelbezeichnung für Oxide und Hydroxide des Aluminiums (Al), Eisens (Fe) und Mangans (Mn)]. 

In diesem Fall handelt es sich um einen Normpodsol oder Eisenhumuspodsol.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Oxisol-Boden? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Stark verwitterter tropischer Boden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter der Chronosequenz? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Die Abfolge von Böden im Lauf der Zeit: Indem man verschiedene Zeitschritte wählt (siehe Formel), kann man verschiedene Böden betrachten
  • Also: Chronosequenz ist die Entwicklung von Böden in einem bestimmten Substrat in zeitlicher Aufeinanderfolge
  • In mitteleuropäischen Lößen entwickelte sich während des Holozäns über viele Jahrhunderte bis mehrere Jahrtausende die Chronosequenz von Rohböden über Pararendzinen, Braunerden zu Parabraunerden.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind Magmatide? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Gesteine aus der Schmelze

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist ein Plagganesch-Boden? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Auch Eschboden genannt - Basiert auf menschlicher Tätigkeit; also: Anthropogener Boden 

Einordnung in Klasse Y 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind aktuelle Themen der Bodenforschung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Welternährung: Entwicklung nachhaltiger Landnutzungssysteme in Tropen und Subtropen
  • Landnutzungsänderungen: Megacities, Energiepflanzen vs. Nahrungsmittelproduktion 
  • Globaler Klimawandel: Böden als Quellen und Snken klimawirksamer Spurengase
  • Ressourcenschutz


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Pedosphäre und wo befindet sie sich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Pedosphäre ist die Summer aller Böden auf dem Festland und unter Wasser


Sie befindet sich im Überschneidungsbereich von vier Natursphären: Atmosphäre, Biosphäre, Lithosphäre und Hydrosphäre

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie ist die Definition für Boden? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Böden sind Naturkörper und als solche vierdimensionale Ausschnitte aus der oberen Erdkruste, in denen sich Gestein, Wasser, Luft und Lebewelt durchdringen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Durch was sind Böden bedingt? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bodenbildende Prozesse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie erkennt man bodenbildende Prozesse? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Indem man den Ausgangs- und Endzustand betrachtet.


Der Prozess lässt sich dann nach Ausmaß und Dauer messen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert beim Prozess der Speicherung? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Große Energiemengen werden im komplizierten Hohlraumsystem der Böden gespeichert. (Wasser, Nährstoffe, Organische Substanz)
  • Pro Quadratmeter: Volumen von 400-600 Litern 



Lösung ausblenden
  • 42875 Karteikarten
  • 1652 Studierende
  • 57 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Bodenkunde Kurs an der TU Berlin - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie heißen die verschiedenen Gruppen von boden- und umweltrelevanten Prozessen?

A:
  • Filterung 
  • Pufferung 
  • Transformation 
  • Speicherung 
  • Quellenprozesse
Q:

Podsol - Charaktereigenschaften: 

A:

Ausgebleichter, aschgrauer Horizont; 


Auch Bleicherde oder Grauerde genannt


Podsol ist ein saurer, an Nährstoffen armer oder verarmter Bodentyp in einem feuchtkalten oder feucht-gemäßigten Klima.


Nährstoffe wurden ausgewaschen; Eisenoxide (braune Farbe) reichern sich im Unterboden an 


Da die Oxide dem Boden die braune Farbe verleihen, bedeutet ihre Entführung in tiefere Bodenschichten ein Ausbleichen des Oberbodens. 

Diesen Horizont bezeichnet man daher als Eluvial- oder Ae-Horizont (e vom lateinischen Verb eluere = ausspülen). 


Darüber folgt noch ein Ahe- oder Aeh-Übergangshorizont des Oberbodens.

Im Unterboden hat das Kidnapping ein Ende. Dort lagern sich erst die organischen Substanzen, darunter die Oxide ab. Dadurch entsteht unter dem gebleichten Horizont ein dunkler Bh-Horizont (h von Humus), gefolgt von einem rötlichbraunem Bs-Horizont [s von Sesquioxide, eine Sammelbezeichnung für Oxide und Hydroxide des Aluminiums (Al), Eisens (Fe) und Mangans (Mn)]. 

In diesem Fall handelt es sich um einen Normpodsol oder Eisenhumuspodsol.

Q:

Was ist ein Oxisol-Boden? 

A:

Stark verwitterter tropischer Boden

Q:

Was versteht man unter der Chronosequenz? 

A:
  • Die Abfolge von Böden im Lauf der Zeit: Indem man verschiedene Zeitschritte wählt (siehe Formel), kann man verschiedene Böden betrachten
  • Also: Chronosequenz ist die Entwicklung von Böden in einem bestimmten Substrat in zeitlicher Aufeinanderfolge
  • In mitteleuropäischen Lößen entwickelte sich während des Holozäns über viele Jahrhunderte bis mehrere Jahrtausende die Chronosequenz von Rohböden über Pararendzinen, Braunerden zu Parabraunerden.


Q:

Was sind Magmatide? 

A:

Gesteine aus der Schmelze

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist ein Plagganesch-Boden? 

A:

Auch Eschboden genannt - Basiert auf menschlicher Tätigkeit; also: Anthropogener Boden 

Einordnung in Klasse Y 

Q:

Was sind aktuelle Themen der Bodenforschung?

A:
  • Welternährung: Entwicklung nachhaltiger Landnutzungssysteme in Tropen und Subtropen
  • Landnutzungsänderungen: Megacities, Energiepflanzen vs. Nahrungsmittelproduktion 
  • Globaler Klimawandel: Böden als Quellen und Snken klimawirksamer Spurengase
  • Ressourcenschutz


Q:

Was ist die Pedosphäre und wo befindet sie sich?

A:

Die Pedosphäre ist die Summer aller Böden auf dem Festland und unter Wasser


Sie befindet sich im Überschneidungsbereich von vier Natursphären: Atmosphäre, Biosphäre, Lithosphäre und Hydrosphäre

Q:

Wie ist die Definition für Boden? 

A:

Böden sind Naturkörper und als solche vierdimensionale Ausschnitte aus der oberen Erdkruste, in denen sich Gestein, Wasser, Luft und Lebewelt durchdringen.

Q:

Durch was sind Böden bedingt? 

A:

Bodenbildende Prozesse

Q:

Wie erkennt man bodenbildende Prozesse? 

A:

Indem man den Ausgangs- und Endzustand betrachtet.


Der Prozess lässt sich dann nach Ausmaß und Dauer messen.

Q:

Was passiert beim Prozess der Speicherung? 

A:
  • Große Energiemengen werden im komplizierten Hohlraumsystem der Böden gespeichert. (Wasser, Nährstoffe, Organische Substanz)
  • Pro Quadratmeter: Volumen von 400-600 Litern 



Bodenkunde

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Bodenkunde an der TU Berlin

Für deinen Studiengang Bodenkunde an der TU Berlin gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Bodenkunde Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Bodenkunde OG

Leibniz Universität Hannover

Zum Kurs
bodenkunde

Universität Bochum

Zum Kurs
Bodenkunde 2

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zum Kurs
Bodenkunde 2

ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Zum Kurs
Bodenkunde 2. Sem.

Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Bodenkunde
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Bodenkunde