Entrepreneurship an der TU Bergakademie Freiberg | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Entrepreneurship an der TU Bergakademie Freiberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Entrepreneurship Kurs an der TU Bergakademie Freiberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Unterteilung nach Vorerfahrung des Gründers
  • Novice Entrepreneur (Erstmalige Gründung eines U.)
  • Habitueller Entrepreneuer (wiederhaollte U-Gründung)
  • Paralle Entrepreneur/Portfolio - Gründer
  • Re - Starter
  • Spin-off Gründung
Was ist unter einem "Re - Start" Entreprneur zuverstehen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Gründer der früher schon mal gegründet hat und nach Beendigung wiedergründet
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Persönlichkeitseigenschaften sollte ein Unternehmer mit sich bringen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kreativität
  • Wachsamkeit
  • Erkennen/nutzen von Gelgenheiten
  • Einführung neuer Ideen
  • streben nach selbstverwirklichung
  • Durchsetzungsvermögen
  • Risikobereitschaft
  • Initative von Gestaltungswille
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unterteilung nach Vorerfahrung des Gründers
  • Novice Entrepreneur (Erstmalige Gründung eines U.)
  • Habitueller Entrepreneuer (wiederhaollte U-Gründung)
  • Paralle Entrepreneur/Portfolio - Gründer
  • Re - Starter
  • Spin-off Gründung
Was ist unter einem "parallel Entreprneur" zu verstehen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Unter einem parallel Entrepreneur verteht man die Gründung eines Unt. und die gleichzeitige Weiterführung eines früher gegründeten Unternehmens
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist unter unternehmerischen Gelgenheiten zu verstehen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= Situationen, in denen neue Zweck-Mittel-Beziehungen möglich sind und Produkte/Dienstleistungen verkauft werden können
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Entrepreneurship kann in der Phase des Gründungsprozess nach dem  Nascent Entrepreneur unterteilt werden. Was bedeutet das?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
= jemand der gerade Gründet, oder die Gründung konkret plant.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nenne Quellen unternehmerischer Gelegneheiten nach Kizner?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nach Kitzner
  • Informationsasymetrien
(Fehler/Unterlassungen andere Marktteilnehmer bei dem wahrnehmen von unternehm. Gelgenheiten)
-> z.Bsp.: Arbitraggeschäfte (Börsengeschäfte, die Preis-, Kurs- oder Zinsunterschiede zwischen verschiedenen Märkten zum Gegenstand der Gewinnerzielung machen)

  • Nachfrageänderungen -> Kauf verhalten ändert sich
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Warum scheitern junge Unternehmen?
jung Unternehmen = 2-5 Jahre, max. 10 Jahre nach Gründung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • neue Organisation ist nicht dauerhaft Wettbewerbsfähig
(Perosnalmangel, geringe Nachfrage etc.)
  • zeitliche Dauer bis zur Gewinnerzielung wurde Unterschätzt
(Planung mit unzureichenden Ressourcen...)
  • Geschäftskonzept ist grundsätzlich nicht tragfähig
  • jung unternehmen oft (nur verhältnismäßige) klein
-> optimale mindestgröße zur Kostenabdeckung kann evt. nicht erreicht werden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unterteilung nach Innovatiosrelevanz
  • Innovative Gründung
  • Wissensintensive Gründung
  • Nicht-Innovative Gründung
Definiere Nicht - Innovative Gründung!
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Nicht - Innovative Gründung
-> Gründung ist nicht mit einer wesentlichen Innovation verbunden
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie ist der Innovationsgrad nach Schrumpeter und Kirtzner?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • sehr innovativ - Schrumpeter
  • wenig innovativ - nach Kirtzner
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bei der empirischen Erfassung von Existenzgründungen gibt es unterschiedliche Interpretationen. Nenne unterschiede in der Definition von Existenzgründung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
....Unterschiede bei Definition von Existenzgründung sind: 
  • sich selbststänig machen als Nebenerwerbstätigkeit                   -> Mummy näht Babyklamotten und verkauft diese Nebenbei
  • Veränderung der Rechtsform oder des Eigentümers eines Unternhemers 
-> AG zu GmbH
  • Wiederaufnanhme der Geschäftstätigkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
(Be)nenne die verschiedenen Unterteilungsmöglichkeiten von Gründern nach Anzahl der beteilligten Personen!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
-> 3 Unterteilungen
  • Einzelgründer -> 1 Gründer (schock!!!!!)
  • Teamgründer -> Grndung durch mehrere Personen, gemeinsam tätig
  • Solo Entreprenuer -> Unternehmer, der zugleich alleinige Arbeitskraft ist (forever lonley :/ )
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erkläre warum die "unternehmerische Gelegenheit" ein Schlüsselelement ist.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • sie bietet eine Möglichkeit, etwas neues zu schaffen
  • sie entwickelt sich mit der Zeit
  • sie ist von den vorhandenen Resourcen abhänig
  • ist von Marktgegebenheiten abhänig
  • sie ist nachfrageinduziert als auch angebotsinduziert

induziert;  von außen, von einem anderen Bereich herausgelöst, angeregt
Lösung ausblenden
  • 3162 Karteikarten
  • 132 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Entrepreneurship Kurs an der TU Bergakademie Freiberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Unterteilung nach Vorerfahrung des Gründers
  • Novice Entrepreneur (Erstmalige Gründung eines U.)
  • Habitueller Entrepreneuer (wiederhaollte U-Gründung)
  • Paralle Entrepreneur/Portfolio - Gründer
  • Re - Starter
  • Spin-off Gründung
Was ist unter einem "Re - Start" Entreprneur zuverstehen?
A:
= Gründer der früher schon mal gegründet hat und nach Beendigung wiedergründet
Q:
Welche Persönlichkeitseigenschaften sollte ein Unternehmer mit sich bringen?
A:
  • Kreativität
  • Wachsamkeit
  • Erkennen/nutzen von Gelgenheiten
  • Einführung neuer Ideen
  • streben nach selbstverwirklichung
  • Durchsetzungsvermögen
  • Risikobereitschaft
  • Initative von Gestaltungswille
Q:
Unterteilung nach Vorerfahrung des Gründers
  • Novice Entrepreneur (Erstmalige Gründung eines U.)
  • Habitueller Entrepreneuer (wiederhaollte U-Gründung)
  • Paralle Entrepreneur/Portfolio - Gründer
  • Re - Starter
  • Spin-off Gründung
Was ist unter einem "parallel Entreprneur" zu verstehen?
A:
Unter einem parallel Entrepreneur verteht man die Gründung eines Unt. und die gleichzeitige Weiterführung eines früher gegründeten Unternehmens
Q:
Was ist unter unternehmerischen Gelgenheiten zu verstehen?
A:
= Situationen, in denen neue Zweck-Mittel-Beziehungen möglich sind und Produkte/Dienstleistungen verkauft werden können
Q:
Entrepreneurship kann in der Phase des Gründungsprozess nach dem  Nascent Entrepreneur unterteilt werden. Was bedeutet das?
A:
= jemand der gerade Gründet, oder die Gründung konkret plant.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Nenne Quellen unternehmerischer Gelegneheiten nach Kizner?
A:
Nach Kitzner
  • Informationsasymetrien
(Fehler/Unterlassungen andere Marktteilnehmer bei dem wahrnehmen von unternehm. Gelgenheiten)
-> z.Bsp.: Arbitraggeschäfte (Börsengeschäfte, die Preis-, Kurs- oder Zinsunterschiede zwischen verschiedenen Märkten zum Gegenstand der Gewinnerzielung machen)

  • Nachfrageänderungen -> Kauf verhalten ändert sich
Q:
Warum scheitern junge Unternehmen?
jung Unternehmen = 2-5 Jahre, max. 10 Jahre nach Gründung
A:
  • neue Organisation ist nicht dauerhaft Wettbewerbsfähig
(Perosnalmangel, geringe Nachfrage etc.)
  • zeitliche Dauer bis zur Gewinnerzielung wurde Unterschätzt
(Planung mit unzureichenden Ressourcen...)
  • Geschäftskonzept ist grundsätzlich nicht tragfähig
  • jung unternehmen oft (nur verhältnismäßige) klein
-> optimale mindestgröße zur Kostenabdeckung kann evt. nicht erreicht werden
Q:
Unterteilung nach Innovatiosrelevanz
  • Innovative Gründung
  • Wissensintensive Gründung
  • Nicht-Innovative Gründung
Definiere Nicht - Innovative Gründung!
A:
Nicht - Innovative Gründung
-> Gründung ist nicht mit einer wesentlichen Innovation verbunden
Q:
Wie ist der Innovationsgrad nach Schrumpeter und Kirtzner?
A:
  • sehr innovativ - Schrumpeter
  • wenig innovativ - nach Kirtzner
Q:
Bei der empirischen Erfassung von Existenzgründungen gibt es unterschiedliche Interpretationen. Nenne unterschiede in der Definition von Existenzgründung
A:
....Unterschiede bei Definition von Existenzgründung sind: 
  • sich selbststänig machen als Nebenerwerbstätigkeit                   -> Mummy näht Babyklamotten und verkauft diese Nebenbei
  • Veränderung der Rechtsform oder des Eigentümers eines Unternhemers 
-> AG zu GmbH
  • Wiederaufnanhme der Geschäftstätigkeit
Q:
(Be)nenne die verschiedenen Unterteilungsmöglichkeiten von Gründern nach Anzahl der beteilligten Personen!

A:
-> 3 Unterteilungen
  • Einzelgründer -> 1 Gründer (schock!!!!!)
  • Teamgründer -> Grndung durch mehrere Personen, gemeinsam tätig
  • Solo Entreprenuer -> Unternehmer, der zugleich alleinige Arbeitskraft ist (forever lonley :/ )
Q:
Erkläre warum die "unternehmerische Gelegenheit" ein Schlüsselelement ist.
A:
  • sie bietet eine Möglichkeit, etwas neues zu schaffen
  • sie entwickelt sich mit der Zeit
  • sie ist von den vorhandenen Resourcen abhänig
  • ist von Marktgegebenheiten abhänig
  • sie ist nachfrageinduziert als auch angebotsinduziert

induziert;  von außen, von einem anderen Bereich herausgelöst, angeregt
Entrepreneurship

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Entrepreneurship an der TU Bergakademie Freiberg

Für deinen Studiengang Entrepreneurship an der TU Bergakademie Freiberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Entrepreneurship Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Entrepreneurship Wasmayr

Hochschule Ludwigshafen

Zum Kurs
Entrepreneurship I

TU Chemnitz

Zum Kurs
Digital Entrepreneurship

TU Dortmund

Zum Kurs
Entrepreneurship Kay

Universität Hamburg

Zum Kurs
Entrepreneurship II

Private Hochschule Göttingen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Entrepreneurship
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Entrepreneurship