Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Kostenplanung

Beispielhafte Karteikarten für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Kostenmanagement

Beispielhafte Karteikarten für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Kostenermittlung

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Die 4 Grundregeln der Kostenplanung

Beispielhafte Karteikarten für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Welche ÖNORM ist für die

  • Planung und die Gliederung von Qualität, Kosten, Termien 
  • Gliederung der Dokumentation bei Baumaßnahmen in allen Projektphasen der Objekterrichtung 

anzuwenden?

Beispielhafte Karteikarten für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

In welche Kostenphasen teilt die ÖNORM die Kosten?

Beispielhafte Karteikarten für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Was muss getan werden um Kostenkennwerte zu erhalten?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Was macht die Dauerplanung?

Beispielhafte Karteikarten für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Was ist der Aufwandswert?

Beispielhafte Karteikarten für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Nach welcher Norm erfolgt die Kalkulation?

Beispielhafte Karteikarten für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Zwischen welchen Kalkulationsformblättern wird unterschieden?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Was muss für die Bearbeitung des K3 - Blattes abgeschätzt werden?

Kommilitonen im Kurs Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Kosten und Termin Planung

Kostenplanung

die Prognose der erwarteten Kosten

Kosten und Termin Planung

Kostenmanagement

= Gesamtheit aller Maßnahmen der Kostenermittlung, -kontrolle und -steuerung


- begleitet kontinuierlic alle Phasen der Objekterrichtung während der Planung und Ausführung


- befasst sich systematisch mit den Ursachen und Auswirkungen der Kosten

Kosten und Termin Planung

Kostenermittlung

Vorausplanung der entstehenden Kosten bzw. Feststellung der tatsächlich entstandenen Kosten

Kosten und Termin Planung

Die 4 Grundregeln der Kostenplanung

1. Kostenplanung = nur so genau wie die Planung reif und fortgeschritten ist


2. Je "mehr Wert" (Aufgliederung in viele Ansätze) in die Kostenermittlung eingehen, desto eher gleichen sich Fehler aus und umso detaillierte können Kostenteile, die die Gesamtkosten stark beeinflussen, besonders betrachtet werden.


3. Kostenermittlung muss aus ganzheitlicher Sicht vollständig sein. 

Vergessene Kostenfaktoren wirken sich auf die Richtigkeit einer Kostenermittlung wesentlich stärker aus als einzelne falsche Werte

(Bsp Fundamentplatte - vergessen <-> falsch)


4. Jede Kostenermittlung muss Reserven enthalten.

Kosten und Termin Planung

Welche ÖNORM ist für die

  • Planung und die Gliederung von Qualität, Kosten, Termien 
  • Gliederung der Dokumentation bei Baumaßnahmen in allen Projektphasen der Objekterrichtung 

anzuwenden?

ÖNORM B1801-1 "Bauprojekt- und Objektmanagement, Teil 1: Objekterrichtung"

Kosten und Termin Planung

In welche Kostenphasen teilt die ÖNORM die Kosten?

  • Kostenziel - Vorgabe durch den Bauherrn (z.B. aus Investitionsrechnung)
  • Kostenermittlung durch den Planer
    - Kostenrahmen - > Vorbereitungs-phase
    - K.-schätzung -> Vorentwurfs-ph.
    - K.-berechnung -> Entwurfs-ph.
    - K.-anschlag -> Ausführungs-ph.
  • Kostenvoranschlag durch die anbietenden Unternehmen (Angebote)
  • Kostenfortschreibung durch Planer, PM (Kostenberechnung + Angebote + Änderungen)
  • Kostenfeststellung: Abrechnungen

Kosten und Termin Planung

Was muss getan werden um Kostenkennwerte zu erhalten?

Ermittlung der Ojektdaten:


= Bezugsgrößen für die Kennwerte


Je nach Detaillierungsgrad: Nutzungseinheit, Längen, Flächen, Rauminhalte


z.B: Anzahl Abreitsparkplätze (Bürogebäude), Bettenanzahl (Spital, Hotel), Parkplätze (Garage) ...


z.B.: km Autofahrbahn, lfm Kanal, m³ Deponiervolumen


z.B.: Bruttogrundflche, Nettorauminhalt, Hüllfläche


z.B.: m³ Beton, to Bewehrung, m² Schalung, m² Fliesen, m² Parkett, m² PVC-Belag, m² Spannteppich


Kosten und Termin Planung

Was macht die Dauerplanung?

ermittelt die Bearbeitsungs- oder Ausführungsdauer eines Vorganges

Kosten und Termin Planung

Was ist der Aufwandswert?

= Arbeitszeit / Produktionsmenge  =  [Std/m³], [Std/t], [Std/Stk]


wird vorwiegend zur Messung manueller Arbeit (zB Verlegen von Baustahl, Herstellen von Mauerwerk) verwendet


= Teil der Kennzahl für die Fertigungsprozesse

Kosten und Termin Planung

Nach welcher Norm erfolgt die Kalkulation?

ÖNORM B 2061

Preisermittlung für bauleistungen - Verfahrensnorm

  • Hinweise für Darstellung und Afbau der Kalkulation
  • Vereinheitlichte und nachvollziehbare Rechenvorgänge

Kosten und Termin Planung

Zwischen welchen Kalkulationsformblättern wird unterschieden?

  • K3: Mittellohn-, Regielohn- und Gehaltspreis
  • K4: Materialpreise
  • K5: Preise für Produkte, Leistungen
  • K6: Gerätepreise (Vorhaltegeräte)
  • K7: Preisermittlung (Detailkalkulation)

Kosten und Termin Planung

Was muss für die Bearbeitung des K3 - Blattes abgeschätzt werden?

mittlerer Arbeiterstand für die Erbringung der Bauleistung


= abhängig von

  • Menge der zu erbringenden Leistung
  • Bauzeit
  • Wochenarbeitszeit
  • etc.


Art der Bauleistung bestimmt wer Arbeiten durchführt

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Technische Universität Wien Übersichtsseite

Kosten- und Leistungsrechnung

Kosten-und Leistungsrechnung

Kostenplanung

Kosten- und Leistungsrechnung

Kosten- und Leistungsrechnung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Kosten und Termin Planung an der Technische Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login