Grundlagen Des Baubetriebes an der Technische Universität Wien | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Grundlagen des Baubetriebes an der Technische Universität Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Grundlagen des Baubetriebes Kurs an der Technische Universität Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wieso wird der Beton abgezogen und geglättet? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Um die erforderliche Höhe zu erhalten.

Um eine ausreichende glatte Oberflächenbeschaffenheit zu bekommen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie erfolgt zumeist das Einbringen des Betons?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Krankübel
  • Fahrmischer über die Rutsche
  • Betonpumpe
  • Förderband
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Kostenarten werden die Kosten fü die Baustelle gegliedert?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Personalkosten
  • Materialkosten
  • Gerätekosten
  • Kapitalkosten
  • Fremdleistungen
  • Sonstige Kosten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Mit welchen Geräten erfolgt fas Glätten? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Abziehbohlen und Reibbrettern
  • Rüttelbohlen mit Verdichtungswirkung
  • Glätten mit Rotationsglätter
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wieso ist das Verdichten vom Beton wichtig?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Für

  • höhere Tragfähigkeit
  • Vollständige Ummantelung der Bewehrung
  • Glatte Oberflächen
  • Wasserundurchlässigkeit
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Aufgabe hat die Schalung und aus welchen Bestandteilen (vereinfacht) besteht sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Schalung gibt die Form des Betons an. Der Beton wird in plastischer Form in die Schalung unter Rücksicht des Frischbetondruckes in die Schalung eingebracht und erhärtet. Nach erreichter erforderlichen Härte kann man die Schalung wie bei einem Kuchen entfernen. 


Die Schalung besteht aus:

  • Schalhaut
  • Unterkonstruktion
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beschreibe den Laufkatzenausleger und dessen Vor -und Nachteile:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie sind die Standardausführung der Turmdrehkrane.

  • Der Vorteil von Laufkatzen sind der rasche Transport in horizontaler Richtung.
  • Ein Nachteil ist, dass durch den fixen Ausleger nur ein konstanter Schwenkradius überstrichen werden kann und bei beengten Platzverhältnissen problematisch sein kann. 
  • Weiters ist die Hubhöhe mit dem Turmhöhe begrenzt, wodurch der Kranturm das gesamte Gebiet überragen muss. 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Von was ist die Einsatzhäufigkeit abhängig? 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ausführungsqualität
  • Art der Behandlung
  • Sorgfalt der Behandlung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Krantürme sind dir bekannt und welche Vor -und Nachteile haben sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Teleskopartigen Kastenquerschnitte:

  • Große Angriffsfläche für Windlasten
  • Hohes Eigengewicht
  • Höhenverstellbar
  • Unkomplizierter schneller Auf und Abbau


Fachwerksartige Türme:

  • Geringes Eigengewicht
  • Nicht anfällig gegen Windlasten
  • Aufwändig beim Auf und Abbau
  • Nicht höhenverstellbar




Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Leistungen von Baumaschinen ermitteln. Folgende Begriffe bzw. Formeln sind anzugeben:

  • Spielzahl
  • Theoretische Leistung
  • Grundleistung
  • Technische Leistung
  • Nutzleistung
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

B.S.26

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Materialkosten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

S13

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Einsatzgebiet von LKWs. 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Transport von Schüttgütern, Baumaterial
  • Transport von schweren oder schwer teilbaren Lasten
Lösung ausblenden
  • 25843 Karteikarten
  • 1140 Studierende
  • 55 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Grundlagen des Baubetriebes Kurs an der Technische Universität Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wieso wird der Beton abgezogen und geglättet? 

A:

Um die erforderliche Höhe zu erhalten.

Um eine ausreichende glatte Oberflächenbeschaffenheit zu bekommen.

Q:

Wie erfolgt zumeist das Einbringen des Betons?

A:
  • Krankübel
  • Fahrmischer über die Rutsche
  • Betonpumpe
  • Förderband
Q:

Welche Kostenarten werden die Kosten fü die Baustelle gegliedert?

A:
  • Personalkosten
  • Materialkosten
  • Gerätekosten
  • Kapitalkosten
  • Fremdleistungen
  • Sonstige Kosten
Q:

Mit welchen Geräten erfolgt fas Glätten? 

A:
  • Abziehbohlen und Reibbrettern
  • Rüttelbohlen mit Verdichtungswirkung
  • Glätten mit Rotationsglätter
Q:

Wieso ist das Verdichten vom Beton wichtig?

A:

Für

  • höhere Tragfähigkeit
  • Vollständige Ummantelung der Bewehrung
  • Glatte Oberflächen
  • Wasserundurchlässigkeit
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Aufgabe hat die Schalung und aus welchen Bestandteilen (vereinfacht) besteht sie?

A:

Die Schalung gibt die Form des Betons an. Der Beton wird in plastischer Form in die Schalung unter Rücksicht des Frischbetondruckes in die Schalung eingebracht und erhärtet. Nach erreichter erforderlichen Härte kann man die Schalung wie bei einem Kuchen entfernen. 


Die Schalung besteht aus:

  • Schalhaut
  • Unterkonstruktion
Q:

Beschreibe den Laufkatzenausleger und dessen Vor -und Nachteile:

A:

Sie sind die Standardausführung der Turmdrehkrane.

  • Der Vorteil von Laufkatzen sind der rasche Transport in horizontaler Richtung.
  • Ein Nachteil ist, dass durch den fixen Ausleger nur ein konstanter Schwenkradius überstrichen werden kann und bei beengten Platzverhältnissen problematisch sein kann. 
  • Weiters ist die Hubhöhe mit dem Turmhöhe begrenzt, wodurch der Kranturm das gesamte Gebiet überragen muss. 
Q:

Von was ist die Einsatzhäufigkeit abhängig? 

A:
  • Ausführungsqualität
  • Art der Behandlung
  • Sorgfalt der Behandlung
Q:

Welche Krantürme sind dir bekannt und welche Vor -und Nachteile haben sie?

A:

Teleskopartigen Kastenquerschnitte:

  • Große Angriffsfläche für Windlasten
  • Hohes Eigengewicht
  • Höhenverstellbar
  • Unkomplizierter schneller Auf und Abbau


Fachwerksartige Türme:

  • Geringes Eigengewicht
  • Nicht anfällig gegen Windlasten
  • Aufwändig beim Auf und Abbau
  • Nicht höhenverstellbar




Q:

Leistungen von Baumaschinen ermitteln. Folgende Begriffe bzw. Formeln sind anzugeben:

  • Spielzahl
  • Theoretische Leistung
  • Grundleistung
  • Technische Leistung
  • Nutzleistung
A:

B.S.26

Q:

Materialkosten

A:

S13

Q:

Einsatzgebiet von LKWs. 

A:
  • Transport von Schüttgütern, Baumaterial
  • Transport von schweren oder schwer teilbaren Lasten
Grundlagen des Baubetriebes

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Grundlagen des Baubetriebes an der Technische Universität Wien

Für deinen Studiengang Grundlagen des Baubetriebes an der Technische Universität Wien gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Grundlagen des Baubetriebes Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Grundlagen Baubetrieb

Technische Hochschule Köln

Zum Kurs
Grundlagen Bau

Fachhochschule Südwestfalen

Zum Kurs
Grundlagen Betriebssysteme

TU München

Zum Kurs
Grundlagen des PM

FernUniversität in Hagen

Zum Kurs
Grundlagen der Betriebssysteme

Universität Ulm

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Grundlagen des Baubetriebes
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Grundlagen des Baubetriebes