Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Welche Hauptproblemquellen gibt es bei dem Ishikawa-Diagramm? (2)

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagenist währ? (1)

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Die Break-Even Absatzmengeist jene Absatzmenge,bei der(2)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Nach dem institutionellen Organisationsbegriff ... (2)

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Betrachten Sie das Modell des „Straßendorfs von Hotelling“. Die Analyse zeigt, dass ... (1)

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Durch Realisation eines schlechten Absatzszenarios in der ersten Subperiode ... (1)

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Eine lineare Kostenfunktion besitzt ... (2)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Bestandteile der Vorauswahlphase in Personalbeschaffungsprozessen sind (2)

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Das Phasenschema der Aufgabenverteilung umfasst die folgenden Schritte (2)

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Die Betriebs-Cash Flow-Funktion modelliert den Betriebs-Cash Flow in Abhängigkeit von ... (1)

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Eine Fluglinie, eine Hotelkette und ein Mietwagenunternehmen kooperieren miteinander und

bieten Rabatte, wenn Kunden Leistungen von mindestens zwei Kooperationspartnern gemeinsam

beziehen. Es handelt sich dabei um ein... (2)

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Was bedeuten die Begriffe des PDCA-Zyklus? (2)

Kommilitonen im Kurs Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung

Welche Hauptproblemquellen gibt es bei dem Ishikawa-Diagramm? (2)

Matrix

Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung

Welche der folgenden Aussagenist währ? (1)

Geringe Bestände erhöhen tandentiell die Lieferbereitschaft!

Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung

Die Break-Even Absatzmengeist jene Absatzmenge,bei der(2)

das EBIT maximal ist.

Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung

Nach dem institutionellen Organisationsbegriff ... (2)

ist „Organisation“ eine wichtige Aufgabe der Unternehmensleitung

Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung

Betrachten Sie das Modell des „Straßendorfs von Hotelling“. Die Analyse zeigt, dass ... (1)

die für Konsumenten günstigste Standortwahl kein Gleichgewicht im Standortwettbewerb ist

Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung

Durch Realisation eines schlechten Absatzszenarios in der ersten Subperiode ... (1)

steigt der EBIT-Wirdwert

Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung

Eine lineare Kostenfunktion besitzt ... (2)

einen Verlauf mit positiver Steigung

Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung

Bestandteile der Vorauswahlphase in Personalbeschaffungsprozessen sind (2)

Arbeitsablaufanalyse

Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung

Das Phasenschema der Aufgabenverteilung umfasst die folgenden Schritte (2)

Aufgabendiagnose

Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung

Die Betriebs-Cash Flow-Funktion modelliert den Betriebs-Cash Flow in Abhängigkeit von ... (1)

der Absatzmenge

Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung

Eine Fluglinie, eine Hotelkette und ein Mietwagenunternehmen kooperieren miteinander und

bieten Rabatte, wenn Kunden Leistungen von mindestens zwei Kooperationspartnern gemeinsam

beziehen. Es handelt sich dabei um ein... (2)

Dynamisches Netzwerk

Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung

Was bedeuten die Begriffe des PDCA-Zyklus? (2)

Act = Verbesserungsmaßnahmen umzusetzen

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Technische Universität Wien Übersichtsseite

Unternehmensführung

Methoden der Unternehmensführung

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre - Unternehmensführung und Marketing

Grundlagen der Unternehmensfinanzierung

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen der Betriebs- und Unternehmensführung an der Technische Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login