Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien

Karteikarten und Zusammenfassungen für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien.

Beispielhafte Karteikarten für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Durch den Einsatz eines Zwischenkühlers kann der exergetische Wirkungsgrad einer

Kaltdampfkompressionskältemaschine verbessert werden.

Beispielhafte Karteikarten für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Im Gegensatz zu Kaltdampf-Kompressionskältemaschinen ist bei Gaskältemaschinen der

Einsatz eines Gegenstromkühlers unbedingt nötig.

Beispielhafte Karteikarten für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Bei Kaltdampf-Kompressionskältemaschinen ist der Temperaturhub durch die

Dampfdruckkurve des Arbeitsmittels begrenzt.

Beispielhafte Karteikarten für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Gängige Kältemittel sind R134a (Tetrafluorethan), NH3 (Ammoniak) und NO2 (Stickstoffdioxid)

Beispielhafte Karteikarten für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Der Linde-Prozess besteht aus folgenden Schritten:

 1) Isotherme Verdichtung der Luft 

2)Abkühlung des Gases im 
Gegenstromwärmetauscher 

3) Isenthalpe Expansion in 2-Phasen-

Gebiet

 4) Abtrennen der flüssigen Phase

 5) Der Abluftmassenstrom wird 
zum Kühlen im Gegenstromwärmetauscher verwendet.

Beispielhafte Karteikarten für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Das Medium in der Kältemaschine durchläuft einen beliebigen im Uhrzeigersinn

(rechtsläufigen) Kreisprozess.

Beispielhafte Karteikarten für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Das Linde Verfahren ist ein geschlossener Kreisprozess.

Beispielhafte Karteikarten für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Das Linde Verfahren nutzt den Joule-Thompson Effekt

Beispielhafte Karteikarten für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Der Exergieverlust der Drossel einer Kaltdampf-Kompressionskältemaschine ist von untergeordneter Bedeutung.

Beispielhafte Karteikarten für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Das Medium in der Kältemaschine durchläuft einen beliebigen rechtsläufigen Kreisprozess.

Beispielhafte Karteikarten für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

. Der Linde-Prozess beruht auf folgenden Prinzipien:

1) Benützung eines Gegenstrom Wärmetauschers zum Abkühlen der der verdichteten Luft.

2) Gesamter Luftstrom bzw. Teil des Luftstromes wird zum Abkühlen der verdichteten

Frischluft verwendet.

3) Joule-Thompson-Entspannung im 2-Phasengebiet, dadurch wird die Temperatur-Spreizung

im WT erzeugt.

Beispielhafte Karteikarten für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Das Linde-Verfahren funktioniert auch ohne Joule-Thompson-Effekt.

Kommilitonen im Kurs Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien auf StudySmarter:

Ang Thermo Theorie

Durch den Einsatz eines Zwischenkühlers kann der exergetische Wirkungsgrad einer

Kaltdampfkompressionskältemaschine verbessert werden.

Durch den Einsatz eines Zwischenkühlers kann der exergetische Wirkungsgrad einer

Kaltdampfkompressionskältemaschine verbessert werden.

Ang Thermo Theorie

Im Gegensatz zu Kaltdampf-Kompressionskältemaschinen ist bei Gaskältemaschinen der

Einsatz eines Gegenstromkühlers unbedingt nötig.

Im Gegensatz zu Kaltdampf-Kompressionskältemaschinen ist bei Gaskältemaschinen der

Einsatz eines Gegenstromkühlers unbedingt nötig.

Ang Thermo Theorie

Bei Kaltdampf-Kompressionskältemaschinen ist der Temperaturhub durch die

Dampfdruckkurve des Arbeitsmittels begrenzt.

Bei Kaltdampf-Kompressionskältemaschinen ist der Temperaturhub durch die

Dampfdruckkurve des Arbeitsmittels begrenzt.

Ang Thermo Theorie

Gängige Kältemittel sind R134a (Tetrafluorethan), NH3 (Ammoniak) und NO2 (Stickstoffdioxid)

Gängige Kältemittel sind R134a (Tetrafluorethan), NH3 (Ammoniak) und NO2 (Stickstoffdioxid)  

für

Kaltdampf-

Kompressions-

Kältemaschinen:

R134a

NH3

CO2

Ang Thermo Theorie

Der Linde-Prozess besteht aus folgenden Schritten:

 1) Isotherme Verdichtung der Luft 

2)Abkühlung des Gases im 
Gegenstromwärmetauscher 

3) Isenthalpe Expansion in 2-Phasen-

Gebiet

 4) Abtrennen der flüssigen Phase

 5) Der Abluftmassenstrom wird 
zum Kühlen im Gegenstromwärmetauscher verwendet.

Der Linde-Prozess besteht aus folgenden Schritten: 1) Isotherme Verdichtung der Luft 2)

Abkühlung des Gases im 
Gegenstromwärmetauscher 3) Isenthalpe Expansion in 2-Phasen-

Gebiet 4) Abtrennen der flüssigen Phase 5) Der Abluftmassenstrom wird 
zum Kühlen im

Gegenstromwärmetauscher verwendet

Ang Thermo Theorie

Das Medium in der Kältemaschine durchläuft einen beliebigen im Uhrzeigersinn

(rechtsläufigen) Kreisprozess.

Das Medium in der Kältemaschine durchläuft einen beliebigen im Uhrzeigersinn

(rechtsläufigen) Kreisprozess.

Kapitel 4- Thermodynamik Heizung + Kälte sf 13 ???

Die Kaltemaschine hat die Aufgabe, Warme aus einem zu kuhlenden Raum entgegen dem Temperaturgef¨alle zu pumpen. Dazu muss dem Raum Exergie zugef¨uhrt werden. Das Medium in der Kaltemaschine durchlauft einen beliebigen linkslaufigen

Kreisprozess (Wenn im T, s-Diagramm der Prozess eingezeichnet wird, bleibt das umschlossene Gebiet immer zu Linken.). Dabei wird Warme im Kuhlraum aufgenommen und an die Umgebungabgegeben.

Ang Thermo Theorie

Das Linde Verfahren ist ein geschlossener Kreisprozess.

Das Linde Verfahren ist ein geschlossener Kreisprozess.



Ang Thermo Theorie

Das Linde Verfahren nutzt den Joule-Thompson Effekt

Das Linde Verfahren nutzt den Joule-Thompson Effekt.

Ang Thermo Theorie

Der Exergieverlust der Drossel einer Kaltdampf-Kompressionskältemaschine ist von untergeordneter Bedeutung.

Der Exergieverlust der Drossel einer Kaltdampf-Kompressionskältemaschine ist von untergeordneter Bedeutung.

Ang Thermo Theorie

Das Medium in der Kältemaschine durchläuft einen beliebigen rechtsläufigen Kreisprozess.

Das Medium in der Kältemaschine durchläuft einen beliebigen rechtsläufigen Kreisprozess.

Ang Thermo Theorie

. Der Linde-Prozess beruht auf folgenden Prinzipien:

1) Benützung eines Gegenstrom Wärmetauschers zum Abkühlen der der verdichteten Luft.

2) Gesamter Luftstrom bzw. Teil des Luftstromes wird zum Abkühlen der verdichteten

Frischluft verwendet.

3) Joule-Thompson-Entspannung im 2-Phasengebiet, dadurch wird die Temperatur-Spreizung

im WT erzeugt.

Der Linde-Prozess beruht auf folgenden Prinzipien:

1) Benützung eines Gegenstrom Wärmetauschers zum Abkühlen der der verdichteten Luft.

2) Gesamter Luftstrom bzw. Teil des Luftstromes wird zum Abkühlen der verdichteten

Frischluft verwendet.

3) Joule-Thompson-Entspannung im 2-Phasengebiet, dadurch wird die Temperatur-Spreizung

im WT erzeugt.

Ang Thermo Theorie

Das Linde-Verfahren funktioniert auch ohne Joule-Thompson-Effekt.

Das Linde-Verfahren funktioniert auch ohne Joule-Thompson-Effekt.

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Technische Universität Wien Übersichtsseite

Stahl

Ein- und Mehrphasenströmungen

Werkstoffkunde metallischer Werkstoffe

Prozessmesstechnik

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Ang Thermo Theorie an der Technische Universität Wien oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login