Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau

Karteikarten und Zusammenfassungen für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau.

Beispielhafte Karteikarten für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau auf StudySmarter:

Die bürgernahe Bereitstellung öffentlicher Güter und der Wettbewerb unter staatlichen Institutionen sind Pro-Argumente für den föderalistischen Staatsaufbau.

Beispielhafte Karteikarten für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau auf StudySmarter:

Kreuzen Sie Formen der Mischfinanzierungen an!

Beispielhafte Karteikarten für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau auf StudySmarter:

Gemeinden in Deutschland haben die Ertragshoheit über die Gewerbesteuer und legen einen gemeindespezifischen Hebesatz für diese Steuer fest.

Beispielhafte Karteikarten für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau auf StudySmarter:

Eine Kernaussage der sogenannten Laffer-Kurve (nach Arthur Laffer) ist, dass je nach Situation sowohl Steuererhöhungen als auch Steuersenkungen zu mehr Einnahmen führen können.

Beispielhafte Karteikarten für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau auf StudySmarter:

Welche der folgenden Aussagen zur Besteuerung im Angebots-Nachfrage-Modell sind korrekt?

Beispielhafte Karteikarten für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau auf StudySmarter:

Die Haushaltsverfassung des Grundgesetzes regelt, dass Bund und Länder in ihrer Haushaltswirtschaft selbständig und voneinander unabhängig sind.

Beispielhafte Karteikarten für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau auf StudySmarter:

Was gehört zu den Zielen der öffentlichen Finanzwirtschaft?

Beispielhafte Karteikarten für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau auf StudySmarter:

Zölle sind im Sinne der Finanzverfassung Bundessteuern. Deren Aufkommen fließt jedoch ausschließlich den Kommunen zu.

Beispielhafte Karteikarten für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau auf StudySmarter:

Welche der aufgeführten Steuern gehören zu den Gemeinschaftsteuern?

Beispielhafte Karteikarten für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau auf StudySmarter:

Nenne alle Gemeinschaftssteuern

Beispielhafte Karteikarten für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau auf StudySmarter:

Nenne 2 mögliche Gemeindesteuern, die Einnahmen generieren. 

Beispielhafte Karteikarten für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau auf StudySmarter:

Nenne 2 Beispiele, für die Ausgaben einer Gemeinde

Kommilitonen im Kurs Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau auf StudySmarter:

Öffentliche Finanzwirtschaft

Die bürgernahe Bereitstellung öffentlicher Güter und der Wettbewerb unter staatlichen Institutionen sind Pro-Argumente für den föderalistischen Staatsaufbau.
ja

Öffentliche Finanzwirtschaft

Kreuzen Sie Formen der Mischfinanzierungen an!
Geldleistungsgesetze

Öffentliche Finanzwirtschaft

Gemeinden in Deutschland haben die Ertragshoheit über die Gewerbesteuer und legen einen gemeindespezifischen Hebesatz für diese Steuer fest.
ja

Öffentliche Finanzwirtschaft

Eine Kernaussage der sogenannten Laffer-Kurve (nach Arthur Laffer) ist, dass je nach Situation sowohl Steuererhöhungen als auch Steuersenkungen zu mehr Einnahmen führen können.
ja

Öffentliche Finanzwirtschaft

Welche der folgenden Aussagen zur Besteuerung im Angebots-Nachfrage-Modell sind korrekt?
Im Markt unter vollständiger Konkurrenz kann jede Mengensteuer durch eine entsprechend gewählte Wertsteuer ersetzt werden ohne das Marktgleichgewicht mit Steuern zu verändern.

Öffentliche Finanzwirtschaft

Die Haushaltsverfassung des Grundgesetzes regelt, dass Bund und Länder in ihrer Haushaltswirtschaft selbständig und voneinander unabhängig sind.
ja

Öffentliche Finanzwirtschaft

Was gehört zu den Zielen der öffentlichen Finanzwirtschaft?
Lenkungsfunktion

Öffentliche Finanzwirtschaft

Zölle sind im Sinne der Finanzverfassung Bundessteuern. Deren Aufkommen fließt jedoch ausschließlich den Kommunen zu.
nein

Öffentliche Finanzwirtschaft

Welche der aufgeführten Steuern gehören zu den Gemeinschaftsteuern?
Einkommenssteuer

Öffentliche Finanzwirtschaft

Nenne alle Gemeinschaftssteuern
Lohnsteuer
Einkommenssteuer
Umsatzsteuer

Öffentliche Finanzwirtschaft

Nenne 2 mögliche Gemeindesteuern, die Einnahmen generieren. 
1. Gewerbesteuer
2. Grundsteuer
3. eigene Steuern
(u.a. Hundesteuer, Jagdsteuer, Zweitwohnsitzsteuer, Vergnügungssteuer)

Öffentliche Finanzwirtschaft

Nenne 2 Beispiele, für die Ausgaben einer Gemeinde
1. Schul- und Kulturwesen
2. Verkehrsaufgaben
3. Sozialhilfe
4. Gesundheitswesen
5. öffentliche Einrichtungen
6. Energieversorgung 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Technische Hochschule Wildau Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Öffentliche Finanzwirtschaft an der Technische Hochschule Wildau oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards