Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

1.2 BGB - 5 Bücher Aufteilung

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

1.1 Was beschreibt der Begriff (objektives) Recht?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

1.1 Staatsprinzipien (Art. 20 GG)
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

1.1 Grundsatz der praktischen Konkordanz

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

1.2 Die 3 Rechtsgebiete

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

1.2 Was regelt das Verfassungsrecht?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

1.2 Was regelt das Zivilrecht?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

1.2 Was regelt das Öffentliche Recht?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

1.3 Die 3 Rechtsquellen

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

1.4 Was bedeutet es, dass die Rechtswissenschaft eine "hermeneutische Disziplin" ist?

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

1.4 Die 3 Schritte der Gesetzesauslegung
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

1.5 Was ist die Definition von "Anspruch"?

Kommilitonen im Kurs Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

Wirtschaftsprivatrecht

1.2 BGB - 5 Bücher Aufteilung
§§ 001 - 240 Allgemeiner Teil §§ 241 - 853 Schuldrecht §§ 854 - 1296 Sachenrecht §§1297 - 1921 Familienrecht §§ 1922 - 2385 Erbrecht

Wirtschaftsprivatrecht

1.1 Was beschreibt der Begriff (objektives) Recht?
Er beschreibt die Summe der geltenden Rechtsnormen. Diese Rechtsnormen regeln das Verhalten der Menschen innerhalb einer Gesellschaft, indem sie ihnen bestimmte (subjektive) Rechte gewähren und Pflichten auferlegen.

Wirtschaftsprivatrecht

1.1 Staatsprinzipien (Art. 20 GG)
- Demokratieprinzip - Gewaltenteilungsprinzip - Rechtsstaatsprinzip - Sozialstaatsprinzip

Wirtschaftsprivatrecht

1.1 Grundsatz der praktischen Konkordanz
Kollidieren mehrere Grundrechte, müssen diese so in Einklang gebracht werden, dass kein Grundrecht völlig zurücktreten muss und kein Grundrecht mehr beeinträchtigt wird, als unbedingt notwendig.

Wirtschaftsprivatrecht

1.2 Die 3 Rechtsgebiete
- Verfassungsrecht - Zivilrecht - Öffentliches Recht

Wirtschaftsprivatrecht

1.2 Was regelt das Verfassungsrecht?
Die Verfassung regelt den grundlegenden Staatsaufbau der Bundesrepublik, ihre territoriale Gliederung, die Beziehung des Bundes zu den Bundesländern und anderen Staaten, sowie in Form der Grundrechte Beziehung zu Bürgern und ihren wichtigsten Rechten und Pflichten.

Wirtschaftsprivatrecht

1.2 Was regelt das Zivilrecht?
Das Zivilrecht regelt die Beziehungen zwischen den einzelnen Rechtssubjekten ("natürliche Personen" und "juristische Personen"), die zueinander im Verhältnis der Gleichordnung stehen. Das Zivilrecht wird auch bürgerliches Recht genannt.

Wirtschaftsprivatrecht

1.2 Was regelt das Öffentliche Recht?
Das Öffentliche Recht regelt die Beziehungen zwischen Staat und Individuum, ist also durch ein Über- und Unterordnungsverhältnis geprägt. Im Normalfall verhandelt der Staat nicht mit dem Bürger, sondern entscheidet hoheitlich.

Wirtschaftsprivatrecht

1.3 Die 3 Rechtsquellen
- Geschriebenes Recht - Gewohnheitsrecht - Richterrecht

Wirtschaftsprivatrecht

1.4 Was bedeutet es, dass die Rechtswissenschaft eine "hermeneutische Disziplin" ist?
Sie widmet sich der Auslegung von Gesetzestexten. Dass sich hierfür eine eigene Wissenschaft herausgebildet hat, ist im weiteren Sinne der Ungenauigkeit der Sprache geschuldet.

Wirtschaftsprivatrecht

1.4 Die 3 Schritte der Gesetzesauslegung
- Wortlaut des Gesetzes - Systematik des Gesetzes - Gesetzeshistorie

Wirtschaftsprivatrecht

1.5 Was ist die Definition von "Anspruch"?
Ein Anspruch ist das Recht, von einem anderen ein Tun oder Unterlassen zu fordern (§ 194 BGB)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Technische Hochschule Nürnberg Übersichtsseite

englisch

Marketing&Vertrieb

Personal I

AdA-Schein

IFRS

Personal

Personal

Organisation

Buchführung

Umsatzsteuer

Wirtschaftsrecht

IPS

Controlling

UFü

Wirtschaftspolitik

Wirtschaftsprivatrecht 2 an der

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Wirtschaftsprivatrecht I an der

Universität des Saarlandes

wirtschaftsprivatrecht an der

Hochschule Aalen

Wirtschaftsprivatrecht 2 an der

Frankfurt University of Applied Sciences

Wirtschaftsprivatrecht 1 an der

Frankfurt University of Applied Sciences

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Wirtschaftsprivatrecht an anderen Unis an

Zurück zur Technische Hochschule Nürnberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wirtschaftsprivatrecht an der Technische Hochschule Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login