Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg.

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

Was sind Faktoren für den Standort eines Unternehmens?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Standorteinteilungen gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Bedürfnisse gibt es in der Maslow-Pyramide und wie sind sie gewichtet?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

Beschreibe kurz und knapp den Markt

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

Welche ökonomische Prinzipien gibt es?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Ziele verfolgen Organisationen?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

Welche Herausforderung gibt es speziell in einem Unternehmen mit verschiedenen Stakeholdern?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

Wer sind die Träger der Wirtschaft?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

Wie kann man Unternehmen klassifizieren?

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

Nenne die 3 Einsatzbereiche der "Organisation"

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

Womit beschäftigt sich die VWL?

Was sind ihre Ziele?

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

Womit beschäftigt sich die BWL?

Was sind ihre Ziele?

Kommilitonen im Kurs Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg auf StudySmarter:

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Was sind Faktoren für den Standort eines Unternehmens?

- Nachfrage 

- Produktion 

- Infrastruktur

- Politik

- Steuer 

- (Arbeits)Kultur

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Welche Standorteinteilungen gibt es?

- lokal

- regional

- national

- international

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Welche Bedürfnisse gibt es in der Maslow-Pyramide und wie sind sie gewichtet?

- Existenzbedürfnisse

- Sicherheit 

- Geselligkeit 

- Soziale Anerkennung 

- Selbstverwirklichung 


Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Beschreibe kurz und knapp den Markt

Markt ist das geregelte Zusammentreffen von Angebot und Nachfrage von Gütern

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Welche ökonomische Prinzipien gibt es?

- Minimal-Prinzip

- Maximal-Prinzip

- Optimum-Prinzip

- Umweltschonung-Prinzip

- Humanitäts-Prinzip

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Welche Ziele verfolgen Organisationen?

Ökonom. Ziele

- Wertziele (z.B. Umsatz , Rentabilität) 

- Formalziele : Produktivitäts-Werte 

Sacht-/Leistungsziele:

- Leistungen , die man erreichen möchte 

- Maßnahmen zum Erreichen d . Wertziehe (z.B. Markterweiterung ) 

Sozial-/ human-/ ökolog.-Ziele:

(Umweltpolitik, Verhältnis zu Mitarbeitern o. Kunden, soz. Stiftungen o. Projekte )

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Welche Herausforderung gibt es speziell in einem Unternehmen mit verschiedenen Stakeholdern?

Die verschiedenen Ziele und Interessen der Stakeholder können zu Konflikten in der Zielsetzung des Unternehmen führen.

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Wer sind die Träger der Wirtschaft?

- Privathaushalte

- öffentliche Institute

- Unternehmen

- gemeinnützige Organisationen

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Wie kann man Unternehmen klassifizieren?

Branche:

- Sachleistungen

- Dienstleistungen

Sektor:

-Primär

- Sekundär

- Tertiär

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Nenne die 3 Einsatzbereiche der "Organisation"

1. Prozess- und Ablauforganisation (Effizienz und Produktivität)

2. Struktur- und Aufbauorganisation (Abgrenzen von Teilbereichen)

3. Führungskonzepte (Regelungen von Verantwortlichkeiten)

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Womit beschäftigt sich die VWL?

Was sind ihre Ziele?

- Erkennung der Gesetzmäßigkeiten in der gesamter Wirtschaft (Interaktionen von Betrieben  & Branchen)

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre

Womit beschäftigt sich die BWL?

Was sind ihre Ziele?

- Erkennung der Gesetzmäßigkeiten bezüglich Interaktionen, Verhalten und Entwicklungen des Unternehmens

Ziele:

- bestmögliches Management

- erreichen der Leistungsziele

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Technische Hochschule Nürnberg Übersichtsseite

ENGLISCH

SoftwareArchitektur

Funktionale Programmierung

WebSecurity

Grundlagen der Betriebwirtschaftslehre an der

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung an der

Hochschule Kaiserslautern

Grundlagen der landwirtschaftlichen Betriebslehre an der

Universität Hohenheim

Grundlagen der Betriebswirtschaft an der

Hochschule Osnabrück

Grundlagen der Volkswirtschaftslehre an der

Wirtschaftsuniversität Wien

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an anderen Unis an

Zurück zur Technische Hochschule Nürnberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Nürnberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards