Kapitel Zusatz an der Technische Hochschule Mittelhessen | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Kapitel Zusatz an der Technische Hochschule Mittelhessen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Kapitel Zusatz Kurs an der Technische Hochschule Mittelhessen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wobei handelt es sich um Absatzkanäle des direkten Vertriebs?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Außendienst

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Geben Sie eine kurze Definition für Absatzkanäle

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Festlegung von Rahmenbedingungen des Marktzugangs und Marktabdeckung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die drei internetbasierten Vertriebsstrategien

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Webgestützte Informations- und PR- Strategie
  • Webgestützte Verkaufs-förderungs- und Dialogstrategie 
  • Webgestützte Verkaufsstrategie
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne Sie das Ziel des Key Account Management (KAM)

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Aufbau langfristiger Geschäftsbeziehungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

In welcher Reihenfolge erfolgt das Key-Account-Management?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Analyse, Planung, Umsetzung, Kontrolle

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Risiken des KAM?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Know-How Transfer

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beim Vertriebs-/Verkaufsmanagement spielen zwei Perspektiven eine Rolle. Welche Aspekte zählen zur konzeptionellen Sicht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Planung der Ziele/des Vertriebszielsystems

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vertriebs-/Verkaufsmanagement spielen zwei Perspektiven eine Rolle. Welche Aspekte zählen zur operativen Sicht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Verkaufsprozesse

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Beim Vertriebs-/Verkaufsmanagement spielen zwei Perspektiven eine Rolle. Eine heißt konzeptionelle Sicht wie heißt die andere Sicht?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

operative Sicht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die vier Phasen des Customer-Life-Cycle-Konzeptes in der richtigen Reihenfolge.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Vorverkaufsphase
  2. Kaufphase
  3. Auslieferungsphase
  4. Nutzungsphase
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Faktoren gehören zu den unternehmensinternen Faktoren der Vertriebswege-Entscheidung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Produktbezogene Faktoren

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne mindestens zwei Ursachen für Multi-Channel-Systeme

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Transformation der Märkte
  • Transformation der Standorte
  • Transformation des Produktmixes
  • Transformation der betrieblichen Leistung
Lösung ausblenden
  • 45806 Karteikarten
  • 1380 Studierende
  • 68 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Kapitel Zusatz Kurs an der Technische Hochschule Mittelhessen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wobei handelt es sich um Absatzkanäle des direkten Vertriebs?

A:

Außendienst

Q:

Geben Sie eine kurze Definition für Absatzkanäle

A:

Festlegung von Rahmenbedingungen des Marktzugangs und Marktabdeckung

Q:

Nennen Sie die drei internetbasierten Vertriebsstrategien

A:
  • Webgestützte Informations- und PR- Strategie
  • Webgestützte Verkaufs-förderungs- und Dialogstrategie 
  • Webgestützte Verkaufsstrategie
Q:

Nenne Sie das Ziel des Key Account Management (KAM)

A:

Aufbau langfristiger Geschäftsbeziehungen

Q:

In welcher Reihenfolge erfolgt das Key-Account-Management?

A:

Analyse, Planung, Umsetzung, Kontrolle

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was sind die Risiken des KAM?

A:

Know-How Transfer

Q:

Beim Vertriebs-/Verkaufsmanagement spielen zwei Perspektiven eine Rolle. Welche Aspekte zählen zur konzeptionellen Sicht?

A:

Planung der Ziele/des Vertriebszielsystems

Q:

Vertriebs-/Verkaufsmanagement spielen zwei Perspektiven eine Rolle. Welche Aspekte zählen zur operativen Sicht?

A:

Verkaufsprozesse

Q:

Beim Vertriebs-/Verkaufsmanagement spielen zwei Perspektiven eine Rolle. Eine heißt konzeptionelle Sicht wie heißt die andere Sicht?

A:

operative Sicht

Q:

Nennen Sie die vier Phasen des Customer-Life-Cycle-Konzeptes in der richtigen Reihenfolge.

A:
  1. Vorverkaufsphase
  2. Kaufphase
  3. Auslieferungsphase
  4. Nutzungsphase
Q:

Welche Faktoren gehören zu den unternehmensinternen Faktoren der Vertriebswege-Entscheidung?

A:

Produktbezogene Faktoren

Q:

Nenne mindestens zwei Ursachen für Multi-Channel-Systeme

A:
  • Transformation der Märkte
  • Transformation der Standorte
  • Transformation des Produktmixes
  • Transformation der betrieblichen Leistung
Kapitel Zusatz

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Kapitel Zusatz an der Technische Hochschule Mittelhessen

Für deinen Studiengang Kapitel Zusatz an der Technische Hochschule Mittelhessen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Kapitel Zusatz Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Kapitel 3

Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems

Zum Kurs
Kapitel 6

Hochschule Anhalt

Zum Kurs
Kapitel 7

Hochschule Anhalt

Zum Kurs
Kapitel 7

Hochschule der Medien Stuttgart

Zum Kurs
Kapitel 3

Fachhochschule Südwestfalen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Kapitel Zusatz
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Kapitel Zusatz