Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln

Karteikarten und Zusammenfassungen für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln.

Beispielhafte Karteikarten für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln auf StudySmarter:

Welche Wahrheitswerte gibt es und welche Darstellungen?

Beispielhafte Karteikarten für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln auf StudySmarter:

Nach wer wurden die Boolesche Werten so genannt?

Beispielhafte Karteikarten für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln auf StudySmarter:

Was ist die Defenition von Mengen nach Georg Cantor

Beispielhafte Karteikarten für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln auf StudySmarter:

Was ist Palindrom?


Beispielhafte Karteikarten für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln auf StudySmarter:

Definiere formale Sprache

Beispielhafte Karteikarten für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln auf StudySmarter:

Definiere formale Grammatiken

Beispielhafte Karteikarten für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln auf StudySmarter:

Eine Grammatik G ist ein 4-Tupel: G = (V, Σ, P, S), bestehend aus?


Beispielhafte Karteikarten für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln auf StudySmarter:

Was nennen wir eine Menge von Zeichenketten (auch)?


Beispielhafte Karteikarten für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln auf StudySmarter:

Warum vollständige Induktion?

Beispielhafte Karteikarten für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln auf StudySmarter:

Wann heißt ein Graph eulersch?

Beispielhafte Karteikarten für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln auf StudySmarter:

Was ist Chomsky-Hierarchie?

Beispielhafte Karteikarten für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln auf StudySmarter:

Wer ist der Erfinder des Begriffs "Informatik"


Kommilitonen im Kurs Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln auf StudySmarter:

Theoritsche Informatik

Welche Wahrheitswerte gibt es und welche Darstellungen?

Genau 2 Wahrheitswerte: wahr und falsch

Darstellung der Wahrheitswerte:
• falsch        ⇔       f         ⇔ 0
• wahr          ⇔       w       ⇔ 1

Theoritsche Informatik

Nach wer wurden die Boolesche Werten so genannt?

Nach George Boole (1815 – 1864)

Theoritsche Informatik

Was ist die Defenition von Mengen nach Georg Cantor

Zusammenfassung bestimmter, wohlunterschiedener Objekte unserer Anschauung oder unseres Denkens zu einem Ganzen.

Theoritsche Informatik

Was ist Palindrom?


  • Ein Palindrom ist ein Wort, das vorwärts und rückwärts gelesen gleich ist
  • Beispiele für Palindrome über {a,b}: aa, aba, abba, abbba, abaaba, bb, …

Theoritsche Informatik

Definiere formale Sprache

Eine formale Sprache ist eine abstrakte Sprache, bei der im Unterschied zu natürlichen Sprachen oft nicht die Kommunikation im Vordergrund steht, sondern die mathematische Verwendung. Eine formale Sprache besteht aus einer bestimmten Menge von Symbolketten (im Allgemeinen Zeichenketten) („Wörter“ der Sprache), die aus einem Zeichen-/Symbolvorrat („Alphabet“, Grundsymbole) zusammengesetzt werden können. Anwendung finden formale Sprachen in der Linguistik, der Logik und der theoretischen Informatik.

Formale Sprachen eignen sich zur (mathematisch) präzisen Beschreibung des Umgangs mit Zeichenketten. So können zum Beispiel Datenformate oder ganze Programmiersprachen spezifiziert werden. Zusammen mit einer formalen Semantik erhalten die definierten Zeichenketten eine (mathematische) Bedeutung. Bei einer Programmiersprache kann damit einer Programmieranweisung (als Teil der formalen Sprache) ein eindeutiges Maschinenverhalten (als Teil der Semantik) zugeordnet werden.

Theoritsche Informatik

Definiere formale Grammatiken

Formale Grammatiken sind mathematische Modelle von Grammatiken, die zur eindeutigen Erzeugung und Beschreibung formaler Sprachen dienen. Sie werden in der theoretischen Informatik, insbesondere in der Berechenbarkeitstheorie, und im Compilerbau zum einen angewendet, um eindeutig festzulegen, ob ein Wort Element einer Sprache ist und zum anderen, um Eigenschaften dieser formalen Sprachen zu untersuchen bzw. zu beweisen. Formale Grammatiken werden mithilfe von Semi-Thue-Systemen angegeben in der Chomsky-Hierarchie klassifiziert.

Theoritsche Informatik

Eine Grammatik G ist ein 4-Tupel: G = (V, Σ, P, S), bestehend aus?


• V = Variablenalphabet (auch: „Nichtterminale (Symbole)“),
• Σ= Terminalalphabet (auch: „Terminale (Symbole)“) mit V ∩ Σ= ∅,
• P = Produktionsregeln, mit Relation P ⊆ ((V∪Σ)*\Σ*) × (V∪Σ)*,
• S = Startsymbol (auch: „Startvariable“): S ∈ V.
• V, Σ, P seien dabei endliche Mengen

Theoritsche Informatik

Was nennen wir eine Menge von Zeichenketten (auch)?


Eine Menge von Zeichenketten nennen wir auch (formale) Sprache.

Theoritsche Informatik

Warum vollständige Induktion?

Weil viele Aussagen der theoretischen Informatik mit dem
Prinzip der vollständigen Induktion beweisbar sind 

Theoritsche Informatik

Wann heißt ein Graph eulersch?

eulersch (oder Eulergraph), wenn er zusammenhängend ist und
einen Eulerkreis besitzt

Theoritsche Informatik

Was ist Chomsky-Hierarchie?

Chomsky-Hierarchie, gelegentlich Chomsky-Schützenberger-Hierarchie, ist ein Begriff aus der Theoretischen Informatik. Sie ist eine Hierarchie von Klassen formaler Grammatiken, die formale Sprachen erzeugen, und wurde 1956 erstmals von Noam Chomsky beschrieben.

Theoritsche Informatik

Wer ist der Erfinder des Begriffs "Informatik"


Karl Steinbuch, Karl Steinbuch war ein deutscher Kybernetiker, Nachrichtentechniker, Informationstheoretiker und Autor der Neuen Rechten

Karl Steinbuch 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Technische Hochschule Köln Übersichtsseite

Datenbanken

AP1

Ebr Rechnerarchitektur

EBR Betriebssysteme

AP1 Allgemein

AP1 Java

BWL 1

MAS 1

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Theoritsche Informatik an der Technische Hochschule Köln oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login