SBB1-Erdbau an der Technische Hochschule Köln | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für SBB1-Erdbau an der Technische Hochschule Köln

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen SBB1-Erdbau Kurs an der Technische Hochschule Köln zu.

TESTE DEIN WISSEN

Welche Bauweisen gibt es beim Bodenaustausch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Andeckbauweise

- Aushub & Einbau vor Kopf (Unterwasserbauweise)

- Saugbagger (Unterwasserbauweise)

- Aushubquerschnitt beim Bodenaustausch 

- Aushublängsschnitt -> am Bsp. einer Überführungsrampe 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie lässt sich beim Konsolidationsverfahren das auftretende Zeit-Setzungsverhalten abschätzen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kompressionsversuch zur Simulation der Belastung

-> Messung der auftretenden Setzungen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Bedeutung Konsolidation!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bezeichnet in der Bodenmechanik die zeitlich verzögerte Zusammendrückung des Bodens infolge einer Lasterhöhung. Ursache ist die behinderte Fließbewegung des im Zuge der Verdichtung ausgepressten Porenwassers.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie ein weiteres Konsolidationsverfahren!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Entwässerungsverfahren:

- Grundwasserabsenkung

- Vakuumkonsolidation

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie verschiedene Möglichkeiten für Erosionsschutz durch Bepflanzung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Rautengeflecht

- Längsgeflecht

- Buschmatratze 

- Faschinen

- Kammergeflecht

- Böschungsbekleidung mit Flachrasen / Kopfrasen 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Bodenverdrängungsverfahren gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Sandmatratze 

- Verdrängungsschüttverfahren

- Schüttsprengverfahren

- Bodenverdrängung durch Eintreiben von Steinen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Möglichkeiten gibt es für den Bodenaustausch?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Bodenaustausch im Trockenen:
- wenn eine Grundwasserhaltung sinnvoll bzw. notwendig ist


2) Bodenaustausch im Nassen:
- wenn der wenig tragfähige Boden und das Austauschmaterial gespült werden kann


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Böschungsschäden können entstehen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Rutschung

- Gleiten

- Geländebruch

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was passiert während des Entwässerungsverfahrens?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Erhöhung des Eigengewichts 

- Entwässerung des Bodens


-> sinnvoll bei nicht belastbaren Untergrund

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Bodenersatzverfahren gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


1) Bodenverdrängungsverfahren

-> Verdrängung und Einbau von Ersatzmaterial

- Aktive Verdrängungsverfahren

- Passive Verdrängungsverfahren


2) Bodenaustauschverfahren
-> Aushub und Einbau von Ersatzmaterial

- Vollständiger Bodenaustausch 

- Teilweiser Bodenaustausch



Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Möglichkeiten gibt es bezüglich der Sicherung von Böschungen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Bodenbewehrung mit Geokunststoffen

- Trennung von feinen & groben Schüttmaterialien

- Erosionsschutz mit Pflanzen & Geokunststoffen

- Stützelemente, z.B. Drahtschotterkörbe (Gabionen) oder Betonelemente

- Entwässerung, z.B.:

1. Flächensickerschacht mit Anschluss an die Straßenlängsentwässerung

2. Sicherung einer rutschgefährdeten Böschung durch Sickerstützscheiben mit geotextiler Umhüllung

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Möglichkeiten für Erosionsschutz durch technische Maßnahmen!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

- Fanggraben

- Steinsickereinlagen

- Risse & Abwaschungen

- Abrundungen der Böschungskante

Lösung ausblenden
  • 27377 Karteikarten
  • 1469 Studierende
  • 34 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen SBB1-Erdbau Kurs an der Technische Hochschule Köln - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Welche Bauweisen gibt es beim Bodenaustausch?

A:

- Andeckbauweise

- Aushub & Einbau vor Kopf (Unterwasserbauweise)

- Saugbagger (Unterwasserbauweise)

- Aushubquerschnitt beim Bodenaustausch 

- Aushublängsschnitt -> am Bsp. einer Überführungsrampe 

Q:

Wie lässt sich beim Konsolidationsverfahren das auftretende Zeit-Setzungsverhalten abschätzen?

A:

Kompressionsversuch zur Simulation der Belastung

-> Messung der auftretenden Setzungen

Q:

Bedeutung Konsolidation!

A:

Bezeichnet in der Bodenmechanik die zeitlich verzögerte Zusammendrückung des Bodens infolge einer Lasterhöhung. Ursache ist die behinderte Fließbewegung des im Zuge der Verdichtung ausgepressten Porenwassers.

Q:

Nennen Sie ein weiteres Konsolidationsverfahren!

A:

Entwässerungsverfahren:

- Grundwasserabsenkung

- Vakuumkonsolidation

Q:

Nennen Sie verschiedene Möglichkeiten für Erosionsschutz durch Bepflanzung?

A:

- Rautengeflecht

- Längsgeflecht

- Buschmatratze 

- Faschinen

- Kammergeflecht

- Böschungsbekleidung mit Flachrasen / Kopfrasen 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Bodenverdrängungsverfahren gibt es?

A:

- Sandmatratze 

- Verdrängungsschüttverfahren

- Schüttsprengverfahren

- Bodenverdrängung durch Eintreiben von Steinen

Q:

Welche Möglichkeiten gibt es für den Bodenaustausch?

A:

1) Bodenaustausch im Trockenen:
- wenn eine Grundwasserhaltung sinnvoll bzw. notwendig ist


2) Bodenaustausch im Nassen:
- wenn der wenig tragfähige Boden und das Austauschmaterial gespült werden kann


Q:

Welche Böschungsschäden können entstehen?

A:

- Rutschung

- Gleiten

- Geländebruch

Q:

Was passiert während des Entwässerungsverfahrens?

A:

- Erhöhung des Eigengewichts 

- Entwässerung des Bodens


-> sinnvoll bei nicht belastbaren Untergrund

Q:

Welche Bodenersatzverfahren gibt es?

A:


1) Bodenverdrängungsverfahren

-> Verdrängung und Einbau von Ersatzmaterial

- Aktive Verdrängungsverfahren

- Passive Verdrängungsverfahren


2) Bodenaustauschverfahren
-> Aushub und Einbau von Ersatzmaterial

- Vollständiger Bodenaustausch 

- Teilweiser Bodenaustausch



Q:

Welche Möglichkeiten gibt es bezüglich der Sicherung von Böschungen?

A:

- Bodenbewehrung mit Geokunststoffen

- Trennung von feinen & groben Schüttmaterialien

- Erosionsschutz mit Pflanzen & Geokunststoffen

- Stützelemente, z.B. Drahtschotterkörbe (Gabionen) oder Betonelemente

- Entwässerung, z.B.:

1. Flächensickerschacht mit Anschluss an die Straßenlängsentwässerung

2. Sicherung einer rutschgefährdeten Böschung durch Sickerstützscheiben mit geotextiler Umhüllung

Q:

Nennen Sie Möglichkeiten für Erosionsschutz durch technische Maßnahmen!

A:

- Fanggraben

- Steinsickereinlagen

- Risse & Abwaschungen

- Abrundungen der Böschungskante

SBB1-Erdbau

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang SBB1-Erdbau an der Technische Hochschule Köln

Für deinen Studiengang SBB1-Erdbau an der Technische Hochschule Köln gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten SBB1-Erdbau Kurse im gesamten StudySmarter Universum

SBB1-Beton

Technische Hochschule Köln

Zum Kurs
SBB1 - Pflaster

Technische Hochschule Köln

Zum Kurs
SBB1-Asphalt

Hochschule München

Zum Kurs
maschineller Erdbau

Technische Hochschule Nürnberg

Zum Kurs
Maschineller Erdbau

Technische Hochschule Nürnberg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden SBB1-Erdbau
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen SBB1-Erdbau