Personalmanagement an der Technische Hochschule Köln | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Personalmanagement an der Technische Hochschule Köln

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Personalmanagement Kurs an der Technische Hochschule Köln zu.

TESTE DEIN WISSEN

Definition Personalmanagement

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ziele, Strategien und Instrumente, die sich mit den personellen Fragen im Unternehmen beschäftigen
  • Verhalten der Führungskräfte und der Mitarbeiter prägen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Aufgaben des Personalmanagements

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Personal gewinnen
  • Personal beschäftigen
  • Personal freisetzen
  • Übergreifende Aufgaben 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ziele des Personalmanagements

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Wirtschaftliche Ziele 
    • menschliche Arbeit so effizient wie möglich einzusetzen 
  • Soziale Ziele
    • bestmögliche Arbeitsumstände für alle Mitarbeiter
  • Sonstige Ziele
    • volkswirtschaftliche, rechtliche und ethische Ziele, die von unterschiedlichen Interessensgruppen herangetragen werden 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verhaltentheoretische Ansätze - Führungstheoretischer Ansatz: Eigenschaftstheorien 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Führung als Charaktereigenschaft, welche nicht erlernt werden kann
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verhaltensorientierte Ansätze - Führungstheoretischer Ansatz - Führungsstile - von wem sind sie und welche sind es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Führungsstile von Lewin. 

3 idealtypische Führungsstile

  • Autoritärer Führungsstil 
    • Entscheidungen, Vorgaben der Aufgaben, deren Durchführung und Kontrolle durch den Vorgesetzen
  • Laissez-faire-Führungsstil
    • Freiheit für die Mitarbeiter. Führender hilft und bestraft nicht.
  • Kooperativer Führungsstil 
    • Enge Zusammenarbeit von Führung und Team besonders bei neuen Ideen / Projekten und Problemen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verhaltensorientierte Ansätze - Führungstheoretischer Ansatz - Emotionale Intelligenz: Fünf Kompetenzen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Selbstreflexion 

2. Selbstkontrolle

3. Motivation

4. Empathie

5. Soziale Kompetenz

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verhaltensorientierte Ansätze - Führungstheoretischer Ansatz - Neue Autorität: Grundannahmen

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Grundannahmen:

  • Echte Gleichheit / Kooperation ist kaum möglich bzw. effizient.
  • Autorität als positive Beeinflussung.
  • Führung durch Stärke statt Macht
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Verhaltensorientierte Ansätze - Führungstheoretischer Ansatz - Neue Autorität: 7 Kernelemente

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1) Präsenz
Nähe anbieten und aushalten

2) Selbstführung
Sich selbst – nicht andere kontrollieren / verändern.

3) Führungskoalition
Andere Führungskräfte als Partner, nicht als Konkurrenten verstehen.

4) Wiedergutmachung
Bei Fehlern statt Strafe, das Angebot zur Wiedergutmachung machen.

5) Transparenz
Offenheit eigener Arbeitsschritte, eigener Fehler

6) Beharrlichkeit und Deeskalation
Mit Abstand auf Fehler hinweisen und Grenzen setzen ohne abzuwerten.

7) Reflexion
Einmalige Einführung o. g. Prinzipien nicht ausreichen. Ständige kritische Überprüfung notwendig.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zwischen wem erfordert Personalplanung die Zusammenarbeit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Geschäftsleitung, Personalabteilung und Betriebsrat

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Über was erfordert Personalplanung die Kenntnis?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Stellenbezogene Daten
  • Personenbezogene Daten
  • Betriebsinterne Faktoren
  • Externe Faktoren
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welches Ziel verfolgt Personalbeschaffung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Personal zur Beseitigung einer personellen Unterdeckung nach Anzahl (quantitativ), Art (qualitativ), Zeitpunkt und Dauer (zeitlich) sowie Einsatzort (örtlich) bereitzustellen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist Personalentwicklung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  •  Inbegriff aller Maßnahmen, die der individuellen beruflichen Entwicklung der Mitarbeiter dienen und ihnen 
  • unter Beachtung ihrer persönlichen Interessen die zur optimalen Wahrnehmung ihrer jetzigen und künftigen Aufgaben erforderlichen Qualifikationen vermitteln
Lösung ausblenden
  • 27401 Karteikarten
  • 1470 Studierende
  • 34 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Personalmanagement Kurs an der Technische Hochschule Köln - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Definition Personalmanagement

A:
  • Ziele, Strategien und Instrumente, die sich mit den personellen Fragen im Unternehmen beschäftigen
  • Verhalten der Führungskräfte und der Mitarbeiter prägen
Q:

Aufgaben des Personalmanagements

A:
  • Personal gewinnen
  • Personal beschäftigen
  • Personal freisetzen
  • Übergreifende Aufgaben 
Q:

Ziele des Personalmanagements

A:
  • Wirtschaftliche Ziele 
    • menschliche Arbeit so effizient wie möglich einzusetzen 
  • Soziale Ziele
    • bestmögliche Arbeitsumstände für alle Mitarbeiter
  • Sonstige Ziele
    • volkswirtschaftliche, rechtliche und ethische Ziele, die von unterschiedlichen Interessensgruppen herangetragen werden 
Q:

Verhaltentheoretische Ansätze - Führungstheoretischer Ansatz: Eigenschaftstheorien 

A:
  • Führung als Charaktereigenschaft, welche nicht erlernt werden kann
Q:

Verhaltensorientierte Ansätze - Führungstheoretischer Ansatz - Führungsstile - von wem sind sie und welche sind es?

A:

Führungsstile von Lewin. 

3 idealtypische Führungsstile

  • Autoritärer Führungsstil 
    • Entscheidungen, Vorgaben der Aufgaben, deren Durchführung und Kontrolle durch den Vorgesetzen
  • Laissez-faire-Führungsstil
    • Freiheit für die Mitarbeiter. Führender hilft und bestraft nicht.
  • Kooperativer Führungsstil 
    • Enge Zusammenarbeit von Führung und Team besonders bei neuen Ideen / Projekten und Problemen
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Verhaltensorientierte Ansätze - Führungstheoretischer Ansatz - Emotionale Intelligenz: Fünf Kompetenzen

A:

1. Selbstreflexion 

2. Selbstkontrolle

3. Motivation

4. Empathie

5. Soziale Kompetenz

Q:

Verhaltensorientierte Ansätze - Führungstheoretischer Ansatz - Neue Autorität: Grundannahmen

A:

Grundannahmen:

  • Echte Gleichheit / Kooperation ist kaum möglich bzw. effizient.
  • Autorität als positive Beeinflussung.
  • Führung durch Stärke statt Macht
Q:

Verhaltensorientierte Ansätze - Führungstheoretischer Ansatz - Neue Autorität: 7 Kernelemente

A:

1) Präsenz
Nähe anbieten und aushalten

2) Selbstführung
Sich selbst – nicht andere kontrollieren / verändern.

3) Führungskoalition
Andere Führungskräfte als Partner, nicht als Konkurrenten verstehen.

4) Wiedergutmachung
Bei Fehlern statt Strafe, das Angebot zur Wiedergutmachung machen.

5) Transparenz
Offenheit eigener Arbeitsschritte, eigener Fehler

6) Beharrlichkeit und Deeskalation
Mit Abstand auf Fehler hinweisen und Grenzen setzen ohne abzuwerten.

7) Reflexion
Einmalige Einführung o. g. Prinzipien nicht ausreichen. Ständige kritische Überprüfung notwendig.

Q:

Zwischen wem erfordert Personalplanung die Zusammenarbeit?

A:

Geschäftsleitung, Personalabteilung und Betriebsrat

Q:

Über was erfordert Personalplanung die Kenntnis?

A:
  • Stellenbezogene Daten
  • Personenbezogene Daten
  • Betriebsinterne Faktoren
  • Externe Faktoren
Q:

Welches Ziel verfolgt Personalbeschaffung?

A:
  • Personal zur Beseitigung einer personellen Unterdeckung nach Anzahl (quantitativ), Art (qualitativ), Zeitpunkt und Dauer (zeitlich) sowie Einsatzort (örtlich) bereitzustellen
Q:

Was ist Personalentwicklung?

A:
  •  Inbegriff aller Maßnahmen, die der individuellen beruflichen Entwicklung der Mitarbeiter dienen und ihnen 
  • unter Beachtung ihrer persönlichen Interessen die zur optimalen Wahrnehmung ihrer jetzigen und künftigen Aufgaben erforderlichen Qualifikationen vermitteln
Personalmanagement

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Personalmanagement an der Technische Hochschule Köln

Für deinen Studiengang Personalmanagement an der Technische Hochschule Köln gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Personalmanagement Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BWL07 Personalmanagement

Technische Hochschule Mittelhessen

Zum Kurs
Personalmanagment

Hochschule Harz

Zum Kurs
Personalmanagement im GW

FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Zum Kurs
Personalmanagment

Kommunale Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen

Zum Kurs
Personalmanagement

Universität Duisburg-Essen

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Personalmanagement
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Personalmanagement