an der Technische Hochschule Köln | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Massivbau 2 an der Technische Hochschule Köln

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Massivbau 2 Kurs an der Technische Hochschule Köln zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wo findet man Regelungen zu den üblichen Grenzzuständen der Gebrauchstauglichkeit ?
Worum handeln die Regelungen ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

DIN EN 1992-1-1, 7 enthält Regelungen zur Begrenzung der Spannungen, Begrenzung der Rissbreite und zur Begrenzung der Verformungen


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie werden die Rechenwerte der maximal zulässigen Rissbreite festgelegt ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Festlegung erfolgt in Abhängigkeit von den Umgebungsbedingungen ( Expositionsklassen )
Und der Empfindlichkeit der Bewehrung gegenüber Korrosion nach Tabelle 7.1 DE der DIN EN 1992-1-1

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu dient die Anordnung einer Drillbewehrung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • Zur Beschränkung der Rissbreite bei Platten


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wozu dient das FE-Programm „Grasser und Thielen“?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Schnittgrößenermittlung für Flachdecken näherungsweise wie das Ersatzdurchlaufträgerverfahren (1991)
  • Die Bemessungsmomente werden in bei Richtungen x und y getrennt ermittelt. 

 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie vermeidet man Biegerisse auf den Krümmungsaußenseiten der Bewehrungsstäbe?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • Die Mindestwerte Dmin der Biegerollendurchmesser müssen eingehalten werden.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Grundwert der Verankerungslänge?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • Der Grundwert der Verankerungslänge ist die gerade Stablänge, die erforderlich ist, um die Kraft Fsd unter Annahme einer über die Verankerungslänge und den Stabumfang konstanten Verbundspannung von der Bewehrung auf den Beton zu übertragen.


 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Verbund?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • Unter Verbund versteht man die Übertragung von Kräften zwischen der Bewehrung und dem umgebenden Beton. Er ermöglicht das Zusammenwirken der beiden Werkstoffe und ist Grundlage der Stahlbetonbauweise.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vorteil einer monolithischen Bauweise?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • Eine einfache und kostengünstige Herstellung von flächenhaft tragenden Bauteilen. 


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie sieht das Prinzip der Kraftübertragung zwischen Bewehrung und Beton aus?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Druckspannung von den Rippen der Bewehrung breiten sich radial aus und stützen sich gegen den umgebenden Beton ab. Es entstehen ringförmig verlaufende Querzugspannungen, die zur Bildung von Spaltrissen und Betonabplatzungen führen können.
  • Vereinfach wird die Kraftübertragung durch Verbundspannungen vom Schlupf, d.h. von der Relativverschiebung zwischen dem Bewehrungsstab und dem Beton ab.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Vor- und Nachteile Flachdecken:

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • + geringerer Schalaufwand bei der Herstellung
  • + geringere Konstruktionshöhe 
  • + ebene Deckenuntersicht (größere Flexibilität bei der Raumaufteilung und Installation der Haustechnick)
  • - höhere Verformungsempfindlichkeit
  • - höheres Eigengewicht 
  • - höherer Bemessungsaufwand (Durchstanznachweis)

 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie vermeidet man ein Verbundversagen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN


  • Um ein Verbundversagen zu vermeiden, dürfen die von der Bewehrung auf den Beton zu übertragenden Verbundspannungen die Verbundfestigkeit nicht überschreiten.


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 2 Nachweise umfasst die Begrenzung der Rissbreite nach DIN EN 1992-1-1 ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

 Nachweis der Mindestbewehrung der Rissbreite infolge Zwangsbeanspruchung
- Nachweis der Begrenzung der Rissbreite infolge Last- und/oder Zwangsbeanspruchung unter der maßgebenden Einwirkungskombination durch : - Einhaltung der Konstruktionsregeln
- direkte Berechnung der Rissbreite wk

Lösung ausblenden
  • 27261 Karteikarten
  • 1455 Studierende
  • 34 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Massivbau 2 Kurs an der Technische Hochschule Köln - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wo findet man Regelungen zu den üblichen Grenzzuständen der Gebrauchstauglichkeit ?
Worum handeln die Regelungen ?

A:

DIN EN 1992-1-1, 7 enthält Regelungen zur Begrenzung der Spannungen, Begrenzung der Rissbreite und zur Begrenzung der Verformungen


Q:

Wie werden die Rechenwerte der maximal zulässigen Rissbreite festgelegt ?

A:

Festlegung erfolgt in Abhängigkeit von den Umgebungsbedingungen ( Expositionsklassen )
Und der Empfindlichkeit der Bewehrung gegenüber Korrosion nach Tabelle 7.1 DE der DIN EN 1992-1-1

Q:

Wozu dient die Anordnung einer Drillbewehrung?

A:


  • Zur Beschränkung der Rissbreite bei Platten


Q:

Wozu dient das FE-Programm „Grasser und Thielen“?

A:
  • Schnittgrößenermittlung für Flachdecken näherungsweise wie das Ersatzdurchlaufträgerverfahren (1991)
  • Die Bemessungsmomente werden in bei Richtungen x und y getrennt ermittelt. 

 

Q:

Wie vermeidet man Biegerisse auf den Krümmungsaußenseiten der Bewehrungsstäbe?

A:


  • Die Mindestwerte Dmin der Biegerollendurchmesser müssen eingehalten werden.


Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was ist der Grundwert der Verankerungslänge?

A:


  • Der Grundwert der Verankerungslänge ist die gerade Stablänge, die erforderlich ist, um die Kraft Fsd unter Annahme einer über die Verankerungslänge und den Stabumfang konstanten Verbundspannung von der Bewehrung auf den Beton zu übertragen.


 

Q:

Was versteht man unter Verbund?

A:


  • Unter Verbund versteht man die Übertragung von Kräften zwischen der Bewehrung und dem umgebenden Beton. Er ermöglicht das Zusammenwirken der beiden Werkstoffe und ist Grundlage der Stahlbetonbauweise.


Q:

Vorteil einer monolithischen Bauweise?

A:


  • Eine einfache und kostengünstige Herstellung von flächenhaft tragenden Bauteilen. 


Q:

Wie sieht das Prinzip der Kraftübertragung zwischen Bewehrung und Beton aus?

A:
  • Druckspannung von den Rippen der Bewehrung breiten sich radial aus und stützen sich gegen den umgebenden Beton ab. Es entstehen ringförmig verlaufende Querzugspannungen, die zur Bildung von Spaltrissen und Betonabplatzungen führen können.
  • Vereinfach wird die Kraftübertragung durch Verbundspannungen vom Schlupf, d.h. von der Relativverschiebung zwischen dem Bewehrungsstab und dem Beton ab.
Q:

Vor- und Nachteile Flachdecken:

A:
  • + geringerer Schalaufwand bei der Herstellung
  • + geringere Konstruktionshöhe 
  • + ebene Deckenuntersicht (größere Flexibilität bei der Raumaufteilung und Installation der Haustechnick)
  • - höhere Verformungsempfindlichkeit
  • - höheres Eigengewicht 
  • - höherer Bemessungsaufwand (Durchstanznachweis)

 

Q:

Wie vermeidet man ein Verbundversagen?

A:


  • Um ein Verbundversagen zu vermeiden, dürfen die von der Bewehrung auf den Beton zu übertragenden Verbundspannungen die Verbundfestigkeit nicht überschreiten.


Q:

Welche 2 Nachweise umfasst die Begrenzung der Rissbreite nach DIN EN 1992-1-1 ?

A:

 Nachweis der Mindestbewehrung der Rissbreite infolge Zwangsbeanspruchung
- Nachweis der Begrenzung der Rissbreite infolge Last- und/oder Zwangsbeanspruchung unter der maßgebenden Einwirkungskombination durch : - Einhaltung der Konstruktionsregeln
- direkte Berechnung der Rissbreite wk

Massivbau 2

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Massivbau 2 an der Technische Hochschule Köln

Für deinen Studiengang Massivbau 2 an der Technische Hochschule Köln gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Massivbau 2 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Massivbau Grundmodul

TU München

Zum Kurs
Nachhaltige_Massivbauwerke

TU München

Zum Kurs
MaWi 2

TU München

Zum Kurs
Massivbau 1

RWTH Aachen

Zum Kurs
Massivbau I

Fachhochschule Kiel

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Massivbau 2
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Massivbau 2