BWL1 an der Technische Hochschule Köln | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für BWL1 an der Technische Hochschule Köln

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen BWL1 Kurs an der Technische Hochschule Köln zu.

TESTE DEIN WISSEN
Welches der folgenden Prinzipien ist nach herrschender Meinung das Auswahlprinzip der Betriebswirtschaftslehre?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gemeinwirtschaftliche Nutzenmaximierung
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche der folgenden Beschreibungen entspricht dem Optimumprinzip?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein gegebener Ertrag soll mit einem geringstmöglichen Aufwand erwirtschaftet werden.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche der folgenden Beschreibungen entspricht dem Maximumprinzip?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ein gegebener Ertrag soll mit einem geringstmöglichen Aufwand erwirtschaftet werden.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Bewerten Sie folgende Aussagen zur Kosten- und Leistungsrechnung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sie wird als Instrument zur Ermittlung betriebsfremden Aufwands eingesetzt
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Aufgaben obliegen der Kosten- und Erlösrechnung?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Sie dient der Überprüfung geplanter Kostenansätze zur Kontrolle der Wirtschaftlichkeit getroffener Entscheidungen.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Unter dem Begriff des Wirtschaftens versteht man in der BWL…
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
das planvolle menschliche Handeln (Produktion von Sachgütern und/oder Erstellung von Dienstleistungen) mit dem Ziel, die an die Bedürfnisse der Menschen gemessene Knappheit der Güter zu verringern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche der folgenden Vorgänge sind dem externen Rechnungswesen zuzurechnen?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erstellung der Bilanz.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
An welche Adressaten ist das externe Rechnungswesen gerichtet?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Gläubiger
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie ist Produktivität definiert?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ertrag : Aufwand (Wirtschaftlichkeit)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche kritischen Einwände werden gegen das Gewinnmaximierungsprinzip geltend gemacht?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Das Gewinnmaximierungsprinzip entspricht nicht dem Rationalitätsprinzip.
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Wie lässt sich die Verhaltensweise des homo oeconomicus beschreiben?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Er handelt rational
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Nehmen Sie Stellung zu folgenden Aussagen in Bezug auf betriebswirtschaftliche Produktionsfaktoren?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Arbeit, Kapital und Boden sind die klassischen Produktionsfaktoren der Betriebswirtschaftslehre.
Lösung ausblenden
  • 27288 Karteikarten
  • 1467 Studierende
  • 34 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen BWL1 Kurs an der Technische Hochschule Köln - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Welches der folgenden Prinzipien ist nach herrschender Meinung das Auswahlprinzip der Betriebswirtschaftslehre?
A:
Gemeinwirtschaftliche Nutzenmaximierung
Q:
Welche der folgenden Beschreibungen entspricht dem Optimumprinzip?
A:
Ein gegebener Ertrag soll mit einem geringstmöglichen Aufwand erwirtschaftet werden.
Q:
Welche der folgenden Beschreibungen entspricht dem Maximumprinzip?
A:
Ein gegebener Ertrag soll mit einem geringstmöglichen Aufwand erwirtschaftet werden.
Q:
Bewerten Sie folgende Aussagen zur Kosten- und Leistungsrechnung?
A:
Sie wird als Instrument zur Ermittlung betriebsfremden Aufwands eingesetzt
Q:
Welche Aufgaben obliegen der Kosten- und Erlösrechnung?
A:
Sie dient der Überprüfung geplanter Kostenansätze zur Kontrolle der Wirtschaftlichkeit getroffener Entscheidungen.
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Unter dem Begriff des Wirtschaftens versteht man in der BWL…
A:
das planvolle menschliche Handeln (Produktion von Sachgütern und/oder Erstellung von Dienstleistungen) mit dem Ziel, die an die Bedürfnisse der Menschen gemessene Knappheit der Güter zu verringern
Q:
Welche der folgenden Vorgänge sind dem externen Rechnungswesen zuzurechnen?
A:
Erstellung der Bilanz.
Q:
An welche Adressaten ist das externe Rechnungswesen gerichtet?
A:
Gläubiger
Q:
Wie ist Produktivität definiert?
A:
Ertrag : Aufwand (Wirtschaftlichkeit)
Q:
Welche kritischen Einwände werden gegen das Gewinnmaximierungsprinzip geltend gemacht?
A:
Das Gewinnmaximierungsprinzip entspricht nicht dem Rationalitätsprinzip.
Q:
Wie lässt sich die Verhaltensweise des homo oeconomicus beschreiben?
A:
Er handelt rational
Q:
Nehmen Sie Stellung zu folgenden Aussagen in Bezug auf betriebswirtschaftliche Produktionsfaktoren?
A:
Arbeit, Kapital und Boden sind die klassischen Produktionsfaktoren der Betriebswirtschaftslehre.
BWL1

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang BWL1 an der Technische Hochschule Köln

Für deinen Studiengang BWL1 an der Technische Hochschule Köln gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten BWL1 Kurse im gesamten StudySmarter Universum

BWL

TU Dresden

Zum Kurs
BWL

Hochschule Furtwangen

Zum Kurs
BWL

BSP Business School Berlin - Campus Hamburg

Zum Kurs
BWL

Duale Hochschule Baden-Württemberg

Zum Kurs
BWL

Johannes Kepler Universität Linz

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden BWL1
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen BWL1