Internationaler Warenverkehr an der Technische Hochschule Ingolstadt | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Internationaler Warenverkehr an der Technische Hochschule Ingolstadt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Internationaler Warenverkehr Kurs an der Technische Hochschule Ingolstadt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was ist unter Fiskalzoll zu verstehen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zoll auf Waren, bei dem die Erzielung von steuerlichen Einnahmen für den Staatshaushalt im Vordergrund steht

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wofür können die Incoterms verwendet werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Für nationalen und/oder internationalen Warentransport

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen Dienstleistungs- und Niederlassungsfreiheit?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei der Dienstleistungsfreiheit kommt man vorübergehend für eine Dienstleistung ins Land, bei der Niederlassungsfreiheit ist man dauerhaft in diesem Land selbstständig.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Kulturdimensionen nach Hofstede

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Machtdistanz (Hierarchie) 
  • Unsicherheitsvermeidung (Risikofreudig)
  • Individualismus vs. Kollektivismus
  • Maskulinität vs. Feminität
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter Transferrisiko?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Ausländische Bank zahlt nicht ins Ausland. Wird vom Staat veranlasst da er z.b. keinen Devisenabfluss haben will. 

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Def. Risiko

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Ungewissheit über die Entwicklung zukünftiger Ereignisse und die damit verbundenen Verlustgefahren für wirtschaftliche Tätigkeiten.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Ziel des Schutzoll?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Schutz der inländischen Wirtschaft 

vor billigerer ausländischer Importkonkurrenz.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Faustregel/Formel für den Zollwert

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Zollwert= Rechnungsbetrag + Auslandsfrachtkosten

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Überführung zum freien Verkehr?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nicht-Unionsware wird nach der Zollabwicklung zu Unionsware und kann innerhalb der Union ohne Beschränkungen verkehren.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Von was hängt ein Zollsatz ab?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ware, Herkunftsland, Verarbeitungsgrad der Produkte

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche drei Klassischen Zollvervahren gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. Überlassung zum zollrechtlich freien Verkehr

2. Besondere Verfahren

3. Ausfuhr

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Funktionen des ATLAS Systems

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

• Elektronischer Zolltarif (EZT)
• Summarische Eingangs- und Ausgangsmeldungen
(Sicherheitsrisikoanalyse)
• Anmeldung zur vorübergehenden Verwahrung (90-Tagesfrist)
• Internetzollanmeldung
• Bewilligungserstellung/-änderung und Widerruf durch das zust.
Hauptzollamt
• Überwachung von Sicherheiten
• Schnittstelle zu Systemen anderer Behörden (StBA, BAFA,..)

Lösung ausblenden
  • 23023 Karteikarten
  • 593 Studierende
  • 27 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Internationaler Warenverkehr Kurs an der Technische Hochschule Ingolstadt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was ist unter Fiskalzoll zu verstehen?

A:

Zoll auf Waren, bei dem die Erzielung von steuerlichen Einnahmen für den Staatshaushalt im Vordergrund steht

Q:

Wofür können die Incoterms verwendet werden?

A:

Für nationalen und/oder internationalen Warentransport

Q:

Was ist der Unterschied zwischen Dienstleistungs- und Niederlassungsfreiheit?

A:

Bei der Dienstleistungsfreiheit kommt man vorübergehend für eine Dienstleistung ins Land, bei der Niederlassungsfreiheit ist man dauerhaft in diesem Land selbstständig.

Q:

Kulturdimensionen nach Hofstede

A:
  • Machtdistanz (Hierarchie) 
  • Unsicherheitsvermeidung (Risikofreudig)
  • Individualismus vs. Kollektivismus
  • Maskulinität vs. Feminität
Q:

Was versteht man unter Transferrisiko?

A:

Die Ausländische Bank zahlt nicht ins Ausland. Wird vom Staat veranlasst da er z.b. keinen Devisenabfluss haben will. 

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Def. Risiko

A:

Die Ungewissheit über die Entwicklung zukünftiger Ereignisse und die damit verbundenen Verlustgefahren für wirtschaftliche Tätigkeiten.

Q:

Was ist das Ziel des Schutzoll?

A:

Schutz der inländischen Wirtschaft 

vor billigerer ausländischer Importkonkurrenz.

Q:

Faustregel/Formel für den Zollwert

A:

Zollwert= Rechnungsbetrag + Auslandsfrachtkosten

Q:

Was bedeutet Überführung zum freien Verkehr?

A:

Nicht-Unionsware wird nach der Zollabwicklung zu Unionsware und kann innerhalb der Union ohne Beschränkungen verkehren.

Q:

Von was hängt ein Zollsatz ab?

A:

Ware, Herkunftsland, Verarbeitungsgrad der Produkte

Q:

Welche drei Klassischen Zollvervahren gibt es?

A:

1. Überlassung zum zollrechtlich freien Verkehr

2. Besondere Verfahren

3. Ausfuhr

Q:

Funktionen des ATLAS Systems

A:

• Elektronischer Zolltarif (EZT)
• Summarische Eingangs- und Ausgangsmeldungen
(Sicherheitsrisikoanalyse)
• Anmeldung zur vorübergehenden Verwahrung (90-Tagesfrist)
• Internetzollanmeldung
• Bewilligungserstellung/-änderung und Widerruf durch das zust.
Hauptzollamt
• Überwachung von Sicherheiten
• Schnittstelle zu Systemen anderer Behörden (StBA, BAFA,..)

Internationaler Warenverkehr

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Internationaler Warenverkehr an der Technische Hochschule Ingolstadt

Für deinen Studiengang Internationaler Warenverkehr an der Technische Hochschule Ingolstadt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Internationaler Warenverkehr Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Nationaler Landverkehr

Staatliche Studienakademie Glauchau

Zum Kurs
Internationales Bauen

Universität Stuttgart

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Internationaler Warenverkehr
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Internationaler Warenverkehr