CG3D an der Technische Hochschule Ingolstadt | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für CG3D an der Technische Hochschule Ingolstadt

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen CG3D Kurs an der Technische Hochschule Ingolstadt zu.

TESTE DEIN WISSEN

Was beschreibt die Stetigkeit eines Splines?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Glattheit der Kurve

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren Sie Geometrie / Modell!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Geometrie oder Modell beschreibt ein Objekt in einem (oft dreidimensionalen) Raum.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren Sie Szene!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Szene beschreibt einen Raum in dem mehrere Geometrien und weitere Szenenelemente enthalten sein können.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet Interpolation / Approximation bei Kurven?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Interpolationen: Die Kurve verläuft durch alle Kontrollpunkte
  • Approximationen: Die Kurve verläuft unter Umständen durch keinen der Kontrollpunkte
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definieren Sie Bildsynthese / Rendern / Zeichnen!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Als Bildsynthese, Rendern oder Zeichnen einer Szene wird der Vorgang beschrieben, bei dem alle Stadien der Bildgenerierung durchlaufen werden und an dessen Ende ein fertiges Bild erzeugt wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Methoden zur Manipulation von Brep-Geometrien kennen Sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Manuelles Bearbeiten von Vertices, Edges und Faces (Position, Rotation, Skalierung)
  • Extrusion
  • Subdivide
  • Bevel
  • Boolsche Operatoren


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Eigenschaften haben Koordinatensysteme?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Dimension
  • Skala: Kontinuierlich ↔ diskret
  • (Affinität: Geradlinig ↔ krummlinig)
  • Orthogonalität (Achsen stehen senkrecht aufeinander)
  • Drehsinn der Koordinatenachsen: Rechtshändig ↔ Linkshändig
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Inflow eines Partikelsystems?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Inflow erzeugt neue Partikel und fügt sie zur Domain hinzu.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Outflow eines Partikelsystems?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Outflow "konsumiert" aktive Partikel des Partikelsystems und entfernt sie damit aus der Domain.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Methoden zur Repräsentation von Körpern (Darstellungsschemata) kennen Sie?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Normzellen-Aufzählungsschema
  • Konstruktive Festkörpergeometrie (CSG)
  • Octree
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist der Unterschied zwischen Partikeln und Klonen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Im Gegensatz zu Partikeln ist die Position und Bewegung von Klonen immer eindeutig definiert
  • Klone werden nicht "geboren"
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Arten des Texture Mapping gibt es?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Parametrische Mappings
    • Kugelmapping
    • Zylindermapping
    • Flächenmapping
    • Quardermapping
  • UV Mapping: Zweidimensionale Repräsentanz des 3D Meshes wird über das Texturbild gelegt
Lösung ausblenden
  • 23007 Karteikarten
  • 591 Studierende
  • 27 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen CG3D Kurs an der Technische Hochschule Ingolstadt - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Was beschreibt die Stetigkeit eines Splines?

A:

Glattheit der Kurve

Q:

Definieren Sie Geometrie / Modell!

A:

Eine Geometrie oder Modell beschreibt ein Objekt in einem (oft dreidimensionalen) Raum.

Q:

Definieren Sie Szene!

A:

Eine Szene beschreibt einen Raum in dem mehrere Geometrien und weitere Szenenelemente enthalten sein können.

Q:

Was bedeutet Interpolation / Approximation bei Kurven?

A:
  • Interpolationen: Die Kurve verläuft durch alle Kontrollpunkte
  • Approximationen: Die Kurve verläuft unter Umständen durch keinen der Kontrollpunkte
Q:

Definieren Sie Bildsynthese / Rendern / Zeichnen!

A:

Als Bildsynthese, Rendern oder Zeichnen einer Szene wird der Vorgang beschrieben, bei dem alle Stadien der Bildgenerierung durchlaufen werden und an dessen Ende ein fertiges Bild erzeugt wird.

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Welche Methoden zur Manipulation von Brep-Geometrien kennen Sie?

A:
  • Manuelles Bearbeiten von Vertices, Edges und Faces (Position, Rotation, Skalierung)
  • Extrusion
  • Subdivide
  • Bevel
  • Boolsche Operatoren


Q:

Welche Eigenschaften haben Koordinatensysteme?

A:
  • Dimension
  • Skala: Kontinuierlich ↔ diskret
  • (Affinität: Geradlinig ↔ krummlinig)
  • Orthogonalität (Achsen stehen senkrecht aufeinander)
  • Drehsinn der Koordinatenachsen: Rechtshändig ↔ Linkshändig
Q:

Was ist der Inflow eines Partikelsystems?

A:

Der Inflow erzeugt neue Partikel und fügt sie zur Domain hinzu.

Q:

Was ist der Outflow eines Partikelsystems?

A:

Der Outflow "konsumiert" aktive Partikel des Partikelsystems und entfernt sie damit aus der Domain.

Q:

Welche Methoden zur Repräsentation von Körpern (Darstellungsschemata) kennen Sie?

A:
  • Normzellen-Aufzählungsschema
  • Konstruktive Festkörpergeometrie (CSG)
  • Octree
Q:

Was ist der Unterschied zwischen Partikeln und Klonen?

A:
  • Im Gegensatz zu Partikeln ist die Position und Bewegung von Klonen immer eindeutig definiert
  • Klone werden nicht "geboren"
Q:

Welche Arten des Texture Mapping gibt es?

A:
  • Parametrische Mappings
    • Kugelmapping
    • Zylindermapping
    • Flächenmapping
    • Quardermapping
  • UV Mapping: Zweidimensionale Repräsentanz des 3D Meshes wird über das Texturbild gelegt
CG3D

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang CG3D an der Technische Hochschule Ingolstadt

Für deinen Studiengang CG3D an der Technische Hochschule Ingolstadt gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Mehr Karteikarten anzeigen

Das sind die beliebtesten CG3D Kurse im gesamten StudySmarter Universum

CG

Fachhochschule Oberösterreich

Zum Kurs
C

Universität zu Köln

Zum Kurs
3D CAD

Universität der Bundeswehr München

Zum Kurs
C++

TU München

Zum Kurs
C++

Frankfurt University of Applied Sciences

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden CG3D
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen CG3D