Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt.

Beispielhafte Karteikarten für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt auf StudySmarter:

Zeck des JA

Beispielhafte Karteikarten für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt auf StudySmarter:

Wer muss JA erstellen

Beispielhafte Karteikarten für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt auf StudySmarter:

Was ist die Bilanzidentität 

Beispielhafte Karteikarten für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt auf StudySmarter:

was ist das going concern Prinzip (Ufortführung)

Beispielhafte Karteikarten für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt auf StudySmarter:

Was ist das Einzelbewertungsprinzip

Beispielhafte Karteikarten für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt auf StudySmarter:

Was ist das Stichtagsprinzip

Beispielhafte Karteikarten für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt auf StudySmarter:

Was ist das Vorsichtsprinzip

Beispielhafte Karteikarten für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt auf StudySmarter:

Was ist das Periodisierungsprinzip

Beispielhafte Karteikarten für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt auf StudySmarter:

Was ist der Derivative Firmenwert 

Beispielhafte Karteikarten für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt auf StudySmarter:

Was kann man aktiviere: Forschungskosten oder Entwicklung 

Beispielhafte Karteikarten für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt auf StudySmarter:

Was sind Rückstellungen 

Beispielhafte Karteikarten für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt auf StudySmarter:

Was sind Rückstellungspflichten 

Kommilitonen im Kurs Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt auf StudySmarter:

Bilanzierung und Jahresabschluss

Zeck des JA
Ausschüttungsfunktion

Bilanzierung und Jahresabschluss

Wer muss JA erstellen
Allen kaufleute mit Bilanz und GUV
+ Anhang §264(1)

Bilanzierung und Jahresabschluss

Was ist die Bilanzidentität 
§252(1) Nr.1
bilanz zu Beginn soll der schlussbilanz gleich sein 
sichert die kontinuierlichen Germittlung

Bilanzierung und Jahresabschluss

was ist das going concern Prinzip (Ufortführung)
§252(1) Nr.2
Bilanzierung und Bewertung erfolgen unter der Annahme der Ufortführung

Bilanzierung und Jahresabschluss

Was ist das Einzelbewertungsprinzip
§252(1) Nr.3
jeder Vg und jede Schuld ist für sich zu bewerten, sofern er sich um eine Funktionseinheit handelt

Bilanzierung und Jahresabschluss

Was ist das Stichtagsprinzip

JA ist zum Ende eines GJ (Bilanzstichtagsprinzip) dabei sind alle Geschäftsvorfällen zu berücksichtigen 

Bilanzierung und Jahresabschluss

Was ist das Vorsichtsprinzip
§252(1) Nr.4
Bilanzierung aller Risiken und Verlusten
  • Imparitätsprinzip= ungleiche Bewertung von Risiken und Chancen
  • Realisationsprinzip= Erträge (für alle Aktivposten)
  • Niederswertprinzip= Aufwendung für VG - Niedrigerer wert als AH HK darf nicht angesetzt werden
  • Höchstwerprinzip= Anwendung für Schulden- höherer Wert als AK von Verbindlichkeiten muss berücksichtigt werden

Bilanzierung und Jahresabschluss

Was ist das Periodisierungsprinzip
GUV Rechnung folgt zur Erfolgsermittlung - GJ wird wirtschaftlichen Erfolg zugeordnet 

Bilanzierung und Jahresabschluss

Was ist der Derivative Firmenwert 
§246(1) S.4 Unterschiedsbetrag zwischen Kaufpreis einer Unternehmung und der Differenz aus Vermögen und Schulden dieser Unternehmung, sofern die Differenz positiv ist.
  • im einzelabschluss ist er auszuweisen wenn er durch asset deal zustande gekommen ist 
  • =Kaufpreis - Zeitwert des EK

Bilanzierung und Jahresabschluss

Was kann man aktiviere: Forschungskosten oder Entwicklung 
Forschung : verbot 
entwicklung: Wahlrecht §255(2) S.4

Bilanzierung und Jahresabschluss

Was sind Rückstellungen 

 §249 (1) die in ihrem Bestehen oder der Höhe ungewiss sind, aber mit hinreichend großer Wahrscheinlichkeit erwartet werden. In der Bilanz gehören sie zu den Passivpositionen

Bilanzierung und Jahresabschluss

Was sind Rückstellungspflichten 
Pensionen 
Geschäftsvorfälle aus letzen Jahr 
betriebliche fehlleistung 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur Technische Hochschule Ingolstadt Übersichtsseite

M1 Sangl

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bilanzierung und Jahresabschluss an der Technische Hochschule Ingolstadt oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login