Auma an der Technische Hochschule Bingen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Auma an der Technische Hochschule Bingen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Auma an der Technische Hochschule Bingen.

Beispielhafte Karteikarten für Auma an der Technische Hochschule Bingen auf StudySmarter:

Unterschied zw Daten und Informationen

Beispielhafte Karteikarten für Auma an der Technische Hochschule Bingen auf StudySmarter:

Beschreiben Sie die 4 industriellen Phasen stichpunktartig

Beispielhafte Karteikarten für Auma an der Technische Hochschule Bingen auf StudySmarter:

Bennen Sie die vier standardisierten Signaltypen in der Industrie bzw an der Schnittstelle zum Automatisierungsgerät (SPS/PLC/DDC)!
in welche Wertebereich liegen die Signale ( [V] und [A]) ?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Auma an der Technische Hochschule Bingen auf StudySmarter:

historische Bsp. für Automaten

Beispielhafte Karteikarten für Auma an der Technische Hochschule Bingen auf StudySmarter:

Was ist eine Potentialfreie Schnittstelle und welche Besonderheiten sind zu beachten ?

Beispielhafte Karteikarten für Auma an der Technische Hochschule Bingen auf StudySmarter:

Def. Automatisierungstechnik?

Beispielhafte Karteikarten für Auma an der Technische Hochschule Bingen auf StudySmarter:

Anwendungsgebiete von Auma in Industrie, Kfz-tech & Versorgungstechnik
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Auma an der Technische Hochschule Bingen auf StudySmarter:

Wie wird ein PWM-Signal schaltungstechnisch erzeugt ?

Beispielhafte Karteikarten für Auma an der Technische Hochschule Bingen auf StudySmarter:

Def. EMSR-Technik?

Beispielhafte Karteikarten für Auma an der Technische Hochschule Bingen auf StudySmarter:

Unterschied Auma - Mechatronik            

Beispielhafte Karteikarten für Auma an der Technische Hochschule Bingen auf StudySmarter:

Aufgabe Freilaufdiode und wie ist sie schaltungstechnisch einzubringen ?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Auma an der Technische Hochschule Bingen auf StudySmarter:

die 4 Teilfunktionen von Auma beschreiben

Kommilitonen im Kurs Auma an der Technische Hochschule Bingen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Auma an der Technische Hochschule Bingen auf StudySmarter:

Auma

Unterschied zw Daten und Informationen
Daten sind maschinell verarbeitbare Zeichen

Informationen stellen Bedeutungen aus einer Nachricht da

Skript: Hinweis auf wiederkehrende Muster (wenig Information) versus stark unterschiedliche Muster (viel Information) bei jeweils gleicher Datenmenge

Auma

Beschreiben Sie die 4 industriellen Phasen stichpunktartig
Industrie 1.0 - Dampfmaschine (Entlastung des Menschen von monotoner Arbeit)
Indu 2.0 - Elektrizität (Drehstrom- & Asynchronmaschine, Dynamoelektrisches Prinzip)
Indu 3.0 - Mikroelektronik & Informatik
Indu 4.0 - Vernetzung aller Geräte

Auma

Bennen Sie die vier standardisierten Signaltypen in der Industrie bzw an der Schnittstelle zum Automatisierungsgerät (SPS/PLC/DDC)!
in welche Wertebereich liegen die Signale ( [V] und [A]) ?
- Analoger Eingang [V]= 0-10, [A]=4-20 mA

- Digitaler Eingang [V]= 0/24, selten 0/230, Strom eher unüblich

- Digitaler Ausgang

- "echter" Analog-Ausgang

- "unechter" Analog-Ausgang

Auma

historische Bsp. für Automaten
-Heronsball (Dampfdruck getrieben)
-Kettenpumpe (Wasserkraft getrieben)

Auma

Was ist eine Potentialfreie Schnittstelle und welche Besonderheiten sind zu beachten ?
Das Eingangs und Ausgangsstromkreis galvanisch voneinander getrennt
(Steuer- und Arbeitsstromkreis)

Strom und Spannung an Ausgangskontakten immer 0

- man benötigt ein Hilfspotential (0 oder 24V)

-weniger Fehlfunktionen

Auma

Def. Automatisierungstechnik?
-aus dem griechischen, "von selbst geschehend"
-Ausrüsten einer Einrichtung, sodass sie ganz oder teilweise ohne Mitwirkung des Menschen korrekt arbeitet

Auma

Anwendungsgebiete von Auma in Industrie, Kfz-tech & Versorgungstechnik
-Industrie: autom. Warenhandlingsysteme zum Transport
-Kfz-tech: Nutzung von Robotik in der Produktion
-Versorgungstechnik: "Smart City", Windräder, Strom/ Gas / Wasserversorgung

Auma

Wie wird ein PWM-Signal schaltungstechnisch erzeugt ?
Durch einen Binärvergleich mit einem Komparator, erzeugt wird es in einem Sender

Komparator=Vergleicht zwei Spannungen

Auma

Def. EMSR-Technik?

Elektro-Mess-Steuerungs-Regelungstechnik (1970)

Auma

Unterschied Auma - Mechatronik            
-Auma ist fachübergreifendes Teilgebiet der Technik & Ingenieurswissenschaft, die alle Maßnahmen behandelt, techn. Prozesse, Maschinen, Anlagen zu automatisieren.
-Mechatronik bezeichnet Zusammenwirken von Maschinenbau, Elektro-& Informationstechnik bei Entwurf & Herstellung industrieller Erzeugnisse sowie bei der Prozessgestaltung

Auma

Aufgabe Freilaufdiode und wie ist sie schaltungstechnisch einzubringen ?
Dient dem Schutz vor einer Überspg beim Abschalten einer induktiven Gleichspg

Sie wird in Sperr-Richtung betrieben und immer parallel zum Motor betrieben

Auma

die 4 Teilfunktionen von Auma beschreiben
1. Messwerterfassung -& auswertung + Prozessüberwachung -& visualisierung
2. Prozessführung
3. Steuern (offene Wirkkette) & Regeln (geschlossene Wirkkette)
4. Sicherheitsfunktionen & Fehlerfrüherkennung/Predictive Maintenance

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Auma an der Technische Hochschule Bingen zu sehen

Singup Image Singup Image

Auge an der

Universität zu Kiel

AuD an der

Universität Potsdam

AuO an der

Universität Kassel

AUSY an der

Technische Hochschule Bingen

Audio an der

Fachhochschule Oberösterreich

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Auma an anderen Unis an

Zurück zur Technische Hochschule Bingen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Auma an der Technische Hochschule Bingen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login