SEW an der Technikum Wien | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für SEW an der Technikum Wien

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen SEW Kurs an der Technikum Wien zu.

TESTE DEIN WISSEN

Wie werden statische Attribute und Methoden angegeben?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie werden unterstrichen

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie wird eine abstrakte Klassen und Methode dargestellt

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Sie wird kursiv geschrieben

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Inwiefern unterscheiden sich primitive Datentypen von Referenzdatentypen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

primitive Typen (Werttypen, einfache Datentypen):
byte, short, int, long, float, double, char, boolean
Variable primitiven Typs enthält Wert direkt.

Referenzdatentypen
◦Felder
◦Klassen
->ermöglichen es, neue, komplexere Typen zu definieren
Variable eines Referenztyps,enthält Verweis auf ein Objekt.

• Definition
‐Werttypen haben feste Größe -> Definition erledigt Compiler
◦z.B.: int -> 4 Byte
‐Referenztypen müssen explizit mit new-Operator definiert werden!
◦Ausnahme: Direkte Feldinitialisierung!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt man eine Assoziation mit 1er Pfeilspitze?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unidirektional

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt man eine Assoziation mit 2 Pfeilspitzen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bidirektional

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie nennt man eine Assoziation mit keiner Pfeilspitze?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unspezifiziert

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ist Mehrfachvererbung in Java möglich?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Nein das ist nicht möglich!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Worin liegt der Unterschied, zwischen dem Erben, von einer "normalen" Klasse und dem Erben, einer abstrakten Klasse?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Bei einer abstrakten Klasse müssen die geerbten Methoden überschrieben (@Override) werden, oder sie werden abstrakt gehalten und müssen in einer weiteren Subklasse überschrieben werden (in dem Fall ist die Klasse selbst auch abstract).


Bei einer "normalen" Klasse hingegen, werden die Methoden der Superklasse mit super.methode aufgerufen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie erbt man im Code?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

public class Kind extends Person {..

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Wie implementiert man ein Interface im Code?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

public class Vogel implements Flugobjekt {..

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ist dieser Code funktionsfähig:

public class Vogel extends Tier implements Flugobjekt{..}

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ja auf jeden!

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was bedeutet ein "/" im Klassendiagramm?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Der Wert der Variable kann aus anderen Daten berechnet werden (abgeleitetes Attribut)

Lösung ausblenden
  • 3857 Karteikarten
  • 186 Studierende
  • 39 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen SEW Kurs an der Technikum Wien - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Wie werden statische Attribute und Methoden angegeben?

A:

Sie werden unterstrichen

Q:

Wie wird eine abstrakte Klassen und Methode dargestellt

A:

Sie wird kursiv geschrieben

Q:

Inwiefern unterscheiden sich primitive Datentypen von Referenzdatentypen?

A:

primitive Typen (Werttypen, einfache Datentypen):
byte, short, int, long, float, double, char, boolean
Variable primitiven Typs enthält Wert direkt.

Referenzdatentypen
◦Felder
◦Klassen
->ermöglichen es, neue, komplexere Typen zu definieren
Variable eines Referenztyps,enthält Verweis auf ein Objekt.

• Definition
‐Werttypen haben feste Größe -> Definition erledigt Compiler
◦z.B.: int -> 4 Byte
‐Referenztypen müssen explizit mit new-Operator definiert werden!
◦Ausnahme: Direkte Feldinitialisierung!

Q:

Wie nennt man eine Assoziation mit 1er Pfeilspitze?

A:

Unidirektional

Q:

Wie nennt man eine Assoziation mit 2 Pfeilspitzen?

A:

Bidirektional

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Wie nennt man eine Assoziation mit keiner Pfeilspitze?

A:

Unspezifiziert

Q:

Ist Mehrfachvererbung in Java möglich?

A:

Nein das ist nicht möglich!

Q:

Worin liegt der Unterschied, zwischen dem Erben, von einer "normalen" Klasse und dem Erben, einer abstrakten Klasse?

A:

Bei einer abstrakten Klasse müssen die geerbten Methoden überschrieben (@Override) werden, oder sie werden abstrakt gehalten und müssen in einer weiteren Subklasse überschrieben werden (in dem Fall ist die Klasse selbst auch abstract).


Bei einer "normalen" Klasse hingegen, werden die Methoden der Superklasse mit super.methode aufgerufen.

Q:

Wie erbt man im Code?

A:

public class Kind extends Person {..

Q:

Wie implementiert man ein Interface im Code?

A:

public class Vogel implements Flugobjekt {..

Q:

Ist dieser Code funktionsfähig:

public class Vogel extends Tier implements Flugobjekt{..}

A:

Ja auf jeden!

Q:

Was bedeutet ein "/" im Klassendiagramm?

A:

Der Wert der Variable kann aus anderen Daten berechnet werden (abgeleitetes Attribut)

SEW

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten SEW Kurse im gesamten StudySmarter Universum

SES

LMU München

Zum Kurs
SE

TU Darmstadt

Zum Kurs
SE

Hochschule Worms

Zum Kurs
SES

Pädagogische Hochschule Weingarten

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden SEW
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen SEW