Public Management (4. Semester) an der Staatliche Studienakademie Riesa | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Public Management (4. Semester) an der Staatliche Studienakademie Riesa

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Public Management (4. Semester) Kurs an der Staatliche Studienakademie Riesa zu.

TESTE DEIN WISSEN

Differenzieren Sie Verwaltungswissenschaft(en) in Deutschland und Public Administration in den USA!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Deutschland: Verwaltungswissenschaft(en) als interdisziplinäres Forschungsfeld bzw. "Forschungsplattform" im Grenzbereich von Rechts-, Politikwissenschaft, Soziologie und BWL
  • USA: Public Administration als eigenständige akademische Disziplin mit Vielzahl von Instituten, Studiengängen, Lehrbüchern
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Charakterisieren Sie den Kameralismus als frühe Form des Public Management!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Kameralismus als deutsche Spielart des Merkantilismus im 16. Jahrhundert
  • wirtschaftspolitische und verwaltungspraktische Vorschläge zur Füllung der fürstlichen Kassen
  • im Gegensatz zum heutigen Mainstream Betonung des Kollegialprinzips
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zeigen Sie die geteilten Wurzeln von BWL und Verwaltungswissenschaft!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

In der Organisations- und Managementliteratur anfangs keine Unterscheidung zwischen privaten und öffentlichen Organisationen

  • keine Unterscheidung zwischen "Verwaltung" und "Management" (BWL als Business Administration)
  • klassische Arbeiten der Organisations- und Managementliteratur zu bzw. am Beispiel öffentlicher Organisationen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Zeigen Sie am Beispiel Herbert A. Simons die geteilten Wurzeln der BWL und der Verwaltungswissenschaft!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Simon: einer der Begründer der verhaltenswissenschaftlichen Organisationsforschung
  • kam aus öffentlicher Verwaltung und hat mit Arbeiten über die öffentliche Verwaltung begonnen
  • zwei deutsche Übersetzungen seines Klassikers "Administrative Behavoir" (1947):
    -> Das Verwaltungshandeln: eine Untersuchung der Entscheidungsvorgänge in Behörden und privaten Unternehmen (1955)
    -> Entscheidungsverhalten in Organisationen: Eine Untersuchung von Entscheidungsprozessen in Management und Verwaltung (1981)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie die allmähliche Auseinanderentwicklung der Beschäftigung mit privaten und öffentlichen Organisationen!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Management-Literatur und BWL allgemein: starke Konzentration auf private Unternehmen und Organisationen
    -> Hauptinteresse: ökonomische Performanz
  • Verwaltungswissenschaft(en) / Public Administration: Betonung der Besonderheiten öffentlicher Organisationen
    -> wenig Interesse an ökonomischer Performanz
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Charakterisieren Sie die Wiederannäherung der BWL und der Verwaltungswissenschaft seit den 1980ern!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • größeres Interesse der Betriebswirte an öffentlichen Organisationen
  • stärkere Rezeption ökonomischer Theorien in anderen Sozialwissenschaften und in der Verwaltungswissenschaft


=> gewisse Verdrängung der Begriffe "Verwaltungswissenschaft(en)" und "Public Administration" durch den Begriff "Public Management"

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Kontroversen in der Organisationstheorie!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • (Wie) lassen sich öffentliche und private Organisationen unterscheiden?
  • Wie relevant ist die Unterscheidung zwischen öffentlichen und privaten Organisationen im Vergleich zu anderen Unterscheidungen, etwa zwischen...
    -> großen und kleinen Organisationen
    -> Organisationen in Sektor A ("Sport") und Sektor B ("Kultur")?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die Kernaussage von Sayres Gesetz!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

"Öffentliche und Private Verwaltung sind sich in allen unwichtigen Aspekten grundsätzlich gleich."

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Erklären Sie, warum Kontroversen in der Organisationstheorie wichtig sind!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • besseres Verständnis der Besonderheiten öffentlicher Organisationen
  • je unterschiedlicher öffentliche und private Organisationen, umso...
    -> mehr unterscheidet sich das Management öffentlicher vom Management privater Organisationen
    -> schwieriger ist es, Managementerfahrungen und -konzepte vom Privatsektor auf den öffentlichen Sektor zu übertragen
    -> eher gibt es eine Existenzberechtigung für ein eigenständiges Fach "Public Management"
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie Kriterien zur Abgrenzung von öffentlichen und privaten Organisationen!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Trägerschaft
  • Rechtsform
  • Finanzierung
  • Kontrolle
  • Aufgabe
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Charakterisieren Sie das Kriterium der Trägerschaft zur Abgrenzung öffentlicher und privater Organisationen!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Leitfrage: Ist Gründer, Gesellschafter, Eigentümer, Betreiber usw. die öffentliche Hand oder handelt es sich um private Personen?
  • Abgrenzungsproblem: Wie sind Organisationen mit gemischter Trägerschaft (public private partnerships) einzuordnen?
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Differenzieren Sie die enge und weite Abgrenzung von Public Management!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • enge Abgrenzung: Public Management als SBWL
  • weite Abgrenzung: Public Management als etwas Interdisziplinäres (= Verwaltungswissenschaft[en], Public Administration)
Lösung ausblenden
  • 5511 Karteikarten
  • 42 Studierende
  • 1 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Public Management (4. Semester) Kurs an der Staatliche Studienakademie Riesa - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Differenzieren Sie Verwaltungswissenschaft(en) in Deutschland und Public Administration in den USA!

A:
  • Deutschland: Verwaltungswissenschaft(en) als interdisziplinäres Forschungsfeld bzw. "Forschungsplattform" im Grenzbereich von Rechts-, Politikwissenschaft, Soziologie und BWL
  • USA: Public Administration als eigenständige akademische Disziplin mit Vielzahl von Instituten, Studiengängen, Lehrbüchern
Q:

Charakterisieren Sie den Kameralismus als frühe Form des Public Management!

A:
  • Kameralismus als deutsche Spielart des Merkantilismus im 16. Jahrhundert
  • wirtschaftspolitische und verwaltungspraktische Vorschläge zur Füllung der fürstlichen Kassen
  • im Gegensatz zum heutigen Mainstream Betonung des Kollegialprinzips
Q:

Zeigen Sie die geteilten Wurzeln von BWL und Verwaltungswissenschaft!

A:

In der Organisations- und Managementliteratur anfangs keine Unterscheidung zwischen privaten und öffentlichen Organisationen

  • keine Unterscheidung zwischen "Verwaltung" und "Management" (BWL als Business Administration)
  • klassische Arbeiten der Organisations- und Managementliteratur zu bzw. am Beispiel öffentlicher Organisationen
Q:

Zeigen Sie am Beispiel Herbert A. Simons die geteilten Wurzeln der BWL und der Verwaltungswissenschaft!

A:
  • Simon: einer der Begründer der verhaltenswissenschaftlichen Organisationsforschung
  • kam aus öffentlicher Verwaltung und hat mit Arbeiten über die öffentliche Verwaltung begonnen
  • zwei deutsche Übersetzungen seines Klassikers "Administrative Behavoir" (1947):
    -> Das Verwaltungshandeln: eine Untersuchung der Entscheidungsvorgänge in Behörden und privaten Unternehmen (1955)
    -> Entscheidungsverhalten in Organisationen: Eine Untersuchung von Entscheidungsprozessen in Management und Verwaltung (1981)
Q:

Erklären Sie die allmähliche Auseinanderentwicklung der Beschäftigung mit privaten und öffentlichen Organisationen!

A:
  • Management-Literatur und BWL allgemein: starke Konzentration auf private Unternehmen und Organisationen
    -> Hauptinteresse: ökonomische Performanz
  • Verwaltungswissenschaft(en) / Public Administration: Betonung der Besonderheiten öffentlicher Organisationen
    -> wenig Interesse an ökonomischer Performanz
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Charakterisieren Sie die Wiederannäherung der BWL und der Verwaltungswissenschaft seit den 1980ern!

A:
  • größeres Interesse der Betriebswirte an öffentlichen Organisationen
  • stärkere Rezeption ökonomischer Theorien in anderen Sozialwissenschaften und in der Verwaltungswissenschaft


=> gewisse Verdrängung der Begriffe "Verwaltungswissenschaft(en)" und "Public Administration" durch den Begriff "Public Management"

Q:

Nennen Sie Kontroversen in der Organisationstheorie!

A:
  • (Wie) lassen sich öffentliche und private Organisationen unterscheiden?
  • Wie relevant ist die Unterscheidung zwischen öffentlichen und privaten Organisationen im Vergleich zu anderen Unterscheidungen, etwa zwischen...
    -> großen und kleinen Organisationen
    -> Organisationen in Sektor A ("Sport") und Sektor B ("Kultur")?
Q:

Nennen Sie die Kernaussage von Sayres Gesetz!

A:

"Öffentliche und Private Verwaltung sind sich in allen unwichtigen Aspekten grundsätzlich gleich."

Q:

Erklären Sie, warum Kontroversen in der Organisationstheorie wichtig sind!

A:
  • besseres Verständnis der Besonderheiten öffentlicher Organisationen
  • je unterschiedlicher öffentliche und private Organisationen, umso...
    -> mehr unterscheidet sich das Management öffentlicher vom Management privater Organisationen
    -> schwieriger ist es, Managementerfahrungen und -konzepte vom Privatsektor auf den öffentlichen Sektor zu übertragen
    -> eher gibt es eine Existenzberechtigung für ein eigenständiges Fach "Public Management"
Q:

Nennen Sie Kriterien zur Abgrenzung von öffentlichen und privaten Organisationen!

A:
  • Trägerschaft
  • Rechtsform
  • Finanzierung
  • Kontrolle
  • Aufgabe
Q:

Charakterisieren Sie das Kriterium der Trägerschaft zur Abgrenzung öffentlicher und privater Organisationen!

A:
  • Leitfrage: Ist Gründer, Gesellschafter, Eigentümer, Betreiber usw. die öffentliche Hand oder handelt es sich um private Personen?
  • Abgrenzungsproblem: Wie sind Organisationen mit gemischter Trägerschaft (public private partnerships) einzuordnen?
Q:

Differenzieren Sie die enge und weite Abgrenzung von Public Management!

A:
  • enge Abgrenzung: Public Management als SBWL
  • weite Abgrenzung: Public Management als etwas Interdisziplinäres (= Verwaltungswissenschaft[en], Public Administration)
Public Management (4. Semester)

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Public Management (4. Semester) Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Public Management

Universität Potsdam

Zum Kurs
Public Management

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung

Zum Kurs
Management

Justus-Liebig-Universität Gießen

Zum Kurs
Management

Staatliche Studienakademie Glauchau

Zum Kurs
4. Semester

Charité - Universitätsmedizin Berlin

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Public Management (4. Semester)
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Public Management (4. Semester)