Immo an der Staatliche Studienakademie Glauchau | Karteikarten & Zusammenfassungen

Lernmaterialien für Immo an der Staatliche Studienakademie Glauchau

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Immo Kurs an der Staatliche Studienakademie Glauchau zu.

TESTE DEIN WISSEN

Ziele/Problemfelder der Lebenszykluskostenbetrachtung 

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Ziele:

  • Minimierung der Immobilienkosten
  • Maximierung des wirtschaftlichen Erfolges 
  • Berücksichtigung Lebenszyklusansatz => höhere Qualität

Probleme:

  • höhere Baukosten (da mehr Aufwand bei Planung & Ausschreibung)
  • hohe Investitionskosten = Erhöhung Kapitalkosten 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere Gebäudemanagement nach DIN 32736

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  •  Betreiben und Bewirtschaften von Gebäuden
  • verfolgt ganzheitliche Strategie
  • Konzeption, Organisation und Kontrolle der Leistungen
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die 4 Leistungsbereiche des Gebäudemanagement!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Technisches Gebäudemanagement (TGM)
  2. Infrastrukturelles Gebäudemanagement (IGM)
  3. Kaufmännisches Gebäudemanagement (KGM)
  4. Flächenmanagement (FLM)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Grenze  die Gebäudemanagement (GM) und FM voneinander ab!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gebäudemanagement betrifft nur die Bewirtschaftung 
  • FM betrifft zuzüglich Verwertung & Bereitstellung 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Charakteristika eines Projektes!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Zielvorgabe => spezifische, klare Zielstellung
  • Risiko => keine Sicherheit im Erreichen des Projektzieles 
  • Endlichkeit => zeitliche Befristung, Ressourcenintensität 
  • Komplexität => einfache Aufgaben sind keine Projekte
  • Interdisziplinarität => Einbindung unterschiedlicher Fachbereiche 
  •  Einmaligkeit => Routineaufgaben sind keine Projekte 
  • Neuartigkeit => Projekte umfassen meist neuartige Aufgaben 
  • Begrenzte Ressourcen => zeitliche, personelle, weitere Begrenzungen 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nenne die Teilbereiche der Projektsteuerung!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Kontrolle und Steuerung des Projektes über:


  • Dokumentation/Organisation (Projekthandbuch)
  • Qualität 
  • Kosten
  • Termine (Zeit) 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Der Immobilienmarkt ist ein inhomogener Markt und kann in Teilmärkte aufgeteilt werden. Nenne diese!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • nach Region => von Lokal bis International
  • nach Entwicklungszustand => Landwirts., Bauerwartung, Rohbau, Baureif
  • nach Vertragsart => Kauf, Erbbaurecht, Miete, Pacht, Leasing
  • nach Nutzungsart => gewerblich, privat, private Kleinanbieter
  • nach Renditeerwartungen => Selbstnutzer, Kapitalanleger
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche 4 Voraussetzungen müssen für einen Provisionsanspruch erfüllt sein?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  1. Zustandekommen des Maklervertrages
  2. Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit 
  3. Abschluss des Hauptvertrages (Identität) 
  4. Kausalität zwischen Maklertätigkeit und Erfolg 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die Kernfunktion des kaufmännischen GM!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit der Immobilie für Eigentümer und Nutzer
  • Kernfunktion => Controllingfunktion (Umfasst Kosten technisches und infrastrukturelles GM)
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die Kernfunktion des technischem GM!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Gesamtheit aller technischen Leistungen die zum Betreiben und Bewirtschaften der baulichen, technischen Anlagen und Einrichtungen eines Gebäudes erforderlich sind.

z.B.:

  • Modernisieren
  • Sanieren
  • Umbauen 
  • Energiemanagement 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie die Kernfunktion des Flächenmanagement!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • organisiert die Verwaltung und Nutzung von Flächen 
  •  Ziel =>  Flächenoptimierung unter ökonomischen und ökologischen Aspekte

Bsp.:

  • Nutzerorientiertes FM
  • Anlagenorientiertes FM
  • Serviceorientiertes FM 
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Definiere Facility Management!

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ergebnisorientierte Handhabung von Facilities und Services
  • geplanter & gesteuerter Prozess
  • Befriedigung der Grundbedürfnis von Menschen
  • Unterstützung  von Unternehmenskernprozessen 
  • Optimierung der kostenrelevanten Vorgänge
Lösung ausblenden
  • 3980 Karteikarten
  • 41 Studierende
  • 25 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Immo Kurs an der Staatliche Studienakademie Glauchau - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Ziele/Problemfelder der Lebenszykluskostenbetrachtung 

A:

Ziele:

  • Minimierung der Immobilienkosten
  • Maximierung des wirtschaftlichen Erfolges 
  • Berücksichtigung Lebenszyklusansatz => höhere Qualität

Probleme:

  • höhere Baukosten (da mehr Aufwand bei Planung & Ausschreibung)
  • hohe Investitionskosten = Erhöhung Kapitalkosten 
Q:

Definiere Gebäudemanagement nach DIN 32736

A:
  •  Betreiben und Bewirtschaften von Gebäuden
  • verfolgt ganzheitliche Strategie
  • Konzeption, Organisation und Kontrolle der Leistungen
Q:

Nenne die 4 Leistungsbereiche des Gebäudemanagement!

A:
  1. Technisches Gebäudemanagement (TGM)
  2. Infrastrukturelles Gebäudemanagement (IGM)
  3. Kaufmännisches Gebäudemanagement (KGM)
  4. Flächenmanagement (FLM)
Q:

Grenze  die Gebäudemanagement (GM) und FM voneinander ab!

A:
  • Gebäudemanagement betrifft nur die Bewirtschaftung 
  • FM betrifft zuzüglich Verwertung & Bereitstellung 
Q:

Nenne die Charakteristika eines Projektes!

A:
  • Zielvorgabe => spezifische, klare Zielstellung
  • Risiko => keine Sicherheit im Erreichen des Projektzieles 
  • Endlichkeit => zeitliche Befristung, Ressourcenintensität 
  • Komplexität => einfache Aufgaben sind keine Projekte
  • Interdisziplinarität => Einbindung unterschiedlicher Fachbereiche 
  •  Einmaligkeit => Routineaufgaben sind keine Projekte 
  • Neuartigkeit => Projekte umfassen meist neuartige Aufgaben 
  • Begrenzte Ressourcen => zeitliche, personelle, weitere Begrenzungen 
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Nenne die Teilbereiche der Projektsteuerung!

A:

Kontrolle und Steuerung des Projektes über:


  • Dokumentation/Organisation (Projekthandbuch)
  • Qualität 
  • Kosten
  • Termine (Zeit) 
Q:

Der Immobilienmarkt ist ein inhomogener Markt und kann in Teilmärkte aufgeteilt werden. Nenne diese!

A:
  • nach Region => von Lokal bis International
  • nach Entwicklungszustand => Landwirts., Bauerwartung, Rohbau, Baureif
  • nach Vertragsart => Kauf, Erbbaurecht, Miete, Pacht, Leasing
  • nach Nutzungsart => gewerblich, privat, private Kleinanbieter
  • nach Renditeerwartungen => Selbstnutzer, Kapitalanleger
Q:

Welche 4 Voraussetzungen müssen für einen Provisionsanspruch erfüllt sein?

A:
  1. Zustandekommen des Maklervertrages
  2. Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit 
  3. Abschluss des Hauptvertrages (Identität) 
  4. Kausalität zwischen Maklertätigkeit und Erfolg 
Q:

Nennen Sie die Kernfunktion des kaufmännischen GM!

A:
  • Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit der Immobilie für Eigentümer und Nutzer
  • Kernfunktion => Controllingfunktion (Umfasst Kosten technisches und infrastrukturelles GM)
Q:

Nennen Sie die Kernfunktion des technischem GM!

A:
  • Gesamtheit aller technischen Leistungen die zum Betreiben und Bewirtschaften der baulichen, technischen Anlagen und Einrichtungen eines Gebäudes erforderlich sind.

z.B.:

  • Modernisieren
  • Sanieren
  • Umbauen 
  • Energiemanagement 
Q:

Nennen Sie die Kernfunktion des Flächenmanagement!

A:
  • organisiert die Verwaltung und Nutzung von Flächen 
  •  Ziel =>  Flächenoptimierung unter ökonomischen und ökologischen Aspekte

Bsp.:

  • Nutzerorientiertes FM
  • Anlagenorientiertes FM
  • Serviceorientiertes FM 
Q:

Definiere Facility Management!

A:
  • Ergebnisorientierte Handhabung von Facilities und Services
  • geplanter & gesteuerter Prozess
  • Befriedigung der Grundbedürfnis von Menschen
  • Unterstützung  von Unternehmenskernprozessen 
  • Optimierung der kostenrelevanten Vorgänge
Immo

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten Immo Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Immobilien

LMU München

Zum Kurs
Immobilien

Staatliche Studienakademie Riesa

Zum Kurs
Immobilien

Fachhochschule Burgenland

Zum Kurs
immunbio

Universität Wien

Zum Kurs
Immogeschäft

Frankfurt School of Finance & Management

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Immo
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Immo