Select your language

Suggested languages for you:
Log In App nutzen

Lernmaterialien für Normale motorische Bewegung an der SRH Hochschule Heidelberg

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Normale motorische Bewegung Kurs an der SRH Hochschule Heidelberg zu.

TESTE DEIN WISSEN
Ab wann beherrscht das Kind den Handstütz?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Handstütz: 6 Monate


Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ab wann beherrscht das Kind den Schrägstütz?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
7,5 Monate
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist der Unterschied zwischen hochziehen und stützen/hochdücken?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Hochziehen: Kind zieht zum Körper hin
  • Stützen/hochdrücken: Körper drückt vom Körper weg
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Ab wann Krabbelt das Kind?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Ab 8-10 Monate
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Welche Motivation hat das Kind im 8. Monat?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erreichen eines Gegenstandes auf höherer Ebene
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist das Besondere am Krabbeln?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Erste Form der kreuzorientierten Fortbewegung
  • Stütz auf 2 Punkten
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Erläutern Sie das seitliche Gehen um ca. 9 Monate.
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
  • Ist eig. Ein Vierfüßlergang in der Vertikalen
  • Arme gehen vor, die Beine kommen hinterher -> Kreuzgang
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist die Motivation im 9. Monat?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Erreichen eines Gegenstandes im Raum oben
Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Benennen Sie die Art des Stützens in BL mit 6 Wochen, 3 Monaten und 4,5 Monaten

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

6 Wochen:            -

3 Monate:    Ellbogenstütz

4,5 Monate: Einzelellbogenstütz (Taschendieb)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Ordnen sie den Handstütz, den schrägen Sitz und das Krabbeln dem Entwicklungsalter zu.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Handstütz:        6 Monate

Schräger Sitz:   7,5 Monte

Krabbeln:           9 Monate

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie vier Teilmuster, die zur Hand-Mund-Augen-Koordination gehören.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

1. WS kann in Nullstellung gehalten werden, unabhängig der Extremitäten


2. Becken kann in EXT/Aufrichtung gehalten werden


3. Kopf kann unabhängig der WS rotiert werden


4. Beine können in 90° HG-FLX und 90° KG-FLX angezogen und gehalten werden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN
Was ist Voraussetzung für die Stützfunktion?
Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN
Fechterstellung 
(Für Spannung in WS)
Lösung ausblenden
  • 16926 Karteikarten
  • 368 Studierende
  • 22 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Normale motorische Bewegung Kurs an der SRH Hochschule Heidelberg - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:
Ab wann beherrscht das Kind den Handstütz?
A:
Handstütz: 6 Monate


Q:
Ab wann beherrscht das Kind den Schrägstütz?
A:
7,5 Monate
Q:
Was ist der Unterschied zwischen hochziehen und stützen/hochdücken?
A:
  • Hochziehen: Kind zieht zum Körper hin
  • Stützen/hochdrücken: Körper drückt vom Körper weg
Q:
Ab wann Krabbelt das Kind?
A:
Ab 8-10 Monate
Q:
Welche Motivation hat das Kind im 8. Monat?
A:
Erreichen eines Gegenstandes auf höherer Ebene
Mehr Karteikarten anzeigen
Q:
Was ist das Besondere am Krabbeln?
A:
  • Erste Form der kreuzorientierten Fortbewegung
  • Stütz auf 2 Punkten
Q:
Erläutern Sie das seitliche Gehen um ca. 9 Monate.
A:
  • Ist eig. Ein Vierfüßlergang in der Vertikalen
  • Arme gehen vor, die Beine kommen hinterher -> Kreuzgang
Q:
Was ist die Motivation im 9. Monat?
A:
Erreichen eines Gegenstandes im Raum oben
Q:

Benennen Sie die Art des Stützens in BL mit 6 Wochen, 3 Monaten und 4,5 Monaten

A:

6 Wochen:            -

3 Monate:    Ellbogenstütz

4,5 Monate: Einzelellbogenstütz (Taschendieb)

Q:

Ordnen sie den Handstütz, den schrägen Sitz und das Krabbeln dem Entwicklungsalter zu.

A:

Handstütz:        6 Monate

Schräger Sitz:   7,5 Monte

Krabbeln:           9 Monate

Q:

Nennen Sie vier Teilmuster, die zur Hand-Mund-Augen-Koordination gehören.

A:

1. WS kann in Nullstellung gehalten werden, unabhängig der Extremitäten


2. Becken kann in EXT/Aufrichtung gehalten werden


3. Kopf kann unabhängig der WS rotiert werden


4. Beine können in 90° HG-FLX und 90° KG-FLX angezogen und gehalten werden

Q:
Was ist Voraussetzung für die Stützfunktion?
A:
Fechterstellung 
(Für Spannung in WS)
Normale motorische Bewegung

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Normale motorische Bewegung an der SRH Hochschule Heidelberg

Für deinen Studiengang Normale motorische Bewegung an der SRH Hochschule Heidelberg gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Normale motorische Bewegung Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Bio: das motorische System

Universität Salzburg

Zum Kurs
Bewegung

Universität Hamburg

Zum Kurs
Motorische Lernen

Hochschule Rosenheim

Zum Kurs
Motorische GL - VO

Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Normale motorische Bewegung
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Normale motorische Bewegung