Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg

Karteikarten und Zusammenfassungen für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg.

Beispielhafte Karteikarten für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Posturale Orientierung 

Beispielhafte Karteikarten für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Gangphasen 

Beispielhafte Karteikarten für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Erkläre Gentiles Task Taxonomy, seine Aufgaben und welche Funktionen für die Physiotherapie lassen sich ableiten?
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Motorische Kontrolle bei Reich- Greif- Aktivitäten 

Beispielhafte Karteikarten für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Posturale Stbailität 

Beispielhafte Karteikarten für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Posturale Kontrolle 

Beispielhafte Karteikarten für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Kompensationsmuster bei der Ganganalyse 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Eigenreflex 

Beispielhafte Karteikarten für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

motorisches Lernen 

Beispielhafte Karteikarten für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Parameter für Ganganalyse 

Beispielhafte Karteikarten für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Erklären Sie die Theorien der motorischen Kontrolle und nennen Sie ihr Grenzen 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Wie kann ein Therapeut das motorische Lernen fördern

Kommilitonen im Kurs Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg auf StudySmarter:

Bewegungsanalyse

Posturale Orientierung 
Fähigkeit, ein angemessenes Verhältnis zwischen Körpersegmenten, Körper und Umwelt zu halten 

Bewegungsanalyse

Gangphasen 
  • Initial Contact
  • Loading Response
  • Mid-Stance
  • Terminal Stance
  • Pre Swing
  • Initial Swing
  • Mid Swing
  • Terminal Swing

Bewegungsanalyse

Erkläre Gentiles Task Taxonomy, seine Aufgaben und welche Funktionen für die Physiotherapie lassen sich ableiten?
Klassifikation motorischer Fähigkeiten, systematisch nach Aufgabe und Umwelt

Aufgaben:
Körperorientierung: Stabilität oder Transport
Objektmanipulation: ja/nein

Umweltfaktoren:
Umwelt stabil oder in Bewegung 
Variabilität: ja/ nein

Anwendung in PT:
  • Grundlage für systematische Untersuchung 
  • systematische Progression der Übungsaufgaben 
  • Einschätzung Fähigkeiten 
  • Trainingsfortschritte dokumentieren 


Bewegungsanalyse

Motorische Kontrolle bei Reich- Greif- Aktivitäten 
  • Antizipatorische Haltungskontrolle des Rumpfes 
  • Transport Komponente: Hand zu Objekt
  • Manipulationskomponente: Feinabstimmung der Handöffnung vor Kontakt und visueller Kontrolle 

Timing: Auge/ ZNS/ Arm/ Hand
  • Handöffnung beginnt mit Start der Reichbewegung 
  • Maximale Handöffnung kurz vor Erstkontakt 

Bewegungsanalyse

Posturale Stbailität 
Fähigkeit, Körper im Gleichgewicht zu halten 

Bewegungsanalyse

Posturale Kontrolle 
Fähigkeit, Körper unter Einfluss der Schwerkraft, aufrecht zu halten 

Bewegungsanalyse

Kompensationsmuster bei der Ganganalyse 
  • Hikes - einseitiges Anheben der Hüfte 
  • Cicumduktion - Kreisförmiges Bewegen der UEx
  • Duchenne - Schwerpunkt geht auf betroffene Seite, Oberkörper kippt 
  • Trendelenburg -gegenseitiges Becken kippt ab
  • Trunk lean- Rumpfneigung 

Bewegungsanalyse

Eigenreflex 
  • Muskeldehnreflex 
  • Sensor und Effektor liegen im selben Organ

Bewegungsanalyse

motorisches Lernen 
Erlernen einer Fähigkeit durch auf Erfahrung basierendes, repetitives Üben.

Bewegungsanalyse

Parameter für Ganganalyse 
  • Gangzyklus -> 2 aufeinanderfolgende IC desselben Fußes
  • Schrittlänge -> Distanz zwischen den beiden Kontaktstellen der Füße (individuell)
  • Spurbreite -> Distanz zwischen den beiden Fersenzentren (ca. 5-13 cm)
  • Geschwindigkeit normales Gehen
  • Stride length -> Länge von 2 Schritten
  • Kadenz -> Schritte pro Minute

Bewegungsanalyse

Erklären Sie die Theorien der motorischen Kontrolle und nennen Sie ihr Grenzen 
Reflextheorie, Hierarchisches Modell, Systemisches Modell

Reflextheorie
  • Basis für alle motorischen Bewegungsmuster 
  • Reflex = Baustein einer Bewegung, mehrere bilden eine Kette, die eine normale Bewegung verursachen 
  • afferent sensorischer Input nötig für efferent motorischen Output 

Grenzen
Bewegungen des Fötus während Schwangerschaft sichtbar, unwillkürliche Reaktion

Hierarchisches Modell
  • Nervensystem ist nach Top- down- Struktur aufgebaut 
  • Höhere Zentren steuern Niedrigere Zentren 
  • Reflexe als Teil der hierachrichschen Kontrolle 
  • Höhere Zentren hemmen niedrige Reflexzentren 

Grenzen
  • freiwillige Handlungen werden oft automatisch durch sensorisches Feedback eingestellt 
  • Modell nicht fähig, den Unterschied zwischen freiwilliger und reflexartiger Kontrolle zu machen 

Systemisches Modell
  • Bewegung als Ergebnis vieler Bewegungen
  • einzelne Bewegungssegmente oder Muskelaktivitäten werden nicht betrachtet 
  • Vergleich von Interaktion mit Umwelt, um Aufgabenziel so effizient wie möglich zu erreichen 
  • Bewegung = Interaktion zwischen Individuum, Aufgabe und Umwelt

Grenzen 
Da nur Endposition betrachtet wird, ist es nicht möglich zu erkennen welche Strukturen bei Nichterreichen des Zieles geschädigt sind

Bewegungsanalyse

Wie kann ein Therapeut das motorische Lernen fördern
  • Übungsreihenfolge randomiseren, um ständig neue kognitive/ motorische Anforderungen zu stellen 
  • Aufmerksamkeitsfokus setzen: externer besser als interner  
  • Rückmeldung durch TP: nach Ausführung, statt währenddessen 
  • Selbstkontrolle: Selbstkontrolliertes Üben vor dem Fremdbestimmten Üben 
  • Üben in Zweiergruppen (Beobachtungslernen): Motivation, Konkurrrenz, Ziele Setzen, Austausch von Erfahrungen  --> Förderung von Bewegungsvorstellung und Erlernung 

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur SRH Hochschule Heidelberg Übersichtsseite

Lymphdrainage

Bewegungsapparat an der

University of Switzerland

Bewegungsapparat an der

Universität Tübingen

Bewegungsapparat an der

RWTH Aachen

Bewegungsapparat an der

Universität Bern

bewegungsapparat an der

Universität Tübingen

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Bewegungsanalyse an anderen Unis an

Zurück zur SRH Hochschule Heidelberg Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Bewegungsanalyse an der SRH Hochschule Heidelberg oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
X

StudySmarter - Die Lernplattform für Studenten

StudySmarter

4.5 Stars 1100 Bewertungen
Jetzt entdecken
X

Gute Noten in der Uni? Kein Problem mit StudySmarter!

89% der StudySmarter Nutzer bekommen bessere Noten in der Uni.

50 Mio Karteikarten & Zusammenfassungen
Erstelle eigene Lerninhalte mit Smart Tools
Individueller Lernplan & Statistiken


Lerne mit über 1 Millionen Nutzern in der kostenlosen StudySmarter App.

Du bist schon registriert? Hier geht‘s zum Login