Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences

Karteikarten und Zusammenfassungen für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences.

Beispielhafte Karteikarten für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences auf StudySmarter:

Analog zu den Fingergrundgelenken bildet das Daumengrundgelenk den Übergang von Mittelhand zum Daumen

Beispielhafte Karteikarten für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences auf StudySmarter:

Schultergelenk

Beispielhafte Karteikarten für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences auf StudySmarter:

Ellenbogengelenk 
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences auf StudySmarter:

Humeroulnargelenk 

Beispielhafte Karteikarten für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences auf StudySmarter:

Humeroradialgelenk

Beispielhafte Karteikarten für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences auf StudySmarter:

distales Radioulnargelenk

Beispielhafte Karteikarten für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences auf StudySmarter:

Proximales Handgelenk 

Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences auf StudySmarter:

Distales Handgelenk

Beispielhafte Karteikarten für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences auf StudySmarter:

Gelenke zwischen den einzelnen Handwurzelknochen einer Reihe

Beispielhafte Karteikarten für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences auf StudySmarter:

 Gelenk am Übergang von Handwurzel zu Mittelhandknochen II-V

Beispielhafte Karteikarten für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences auf StudySmarter:

Gelenk zw Handwurzel und Daumen
Das war nur eine Vorschau der Karteikarten auf StudySmarter.
Flascard Icon Flascard Icon

Über 50 Mio Karteikarten von Schülern erstellt

Flascard Icon Flascard Icon

Erstelle eigene Karteikarten in Rekordzeit

Flascard Icon Flascard Icon

Kostenlose Karteikarten zu STARK Inhalten

Kostenlos anmelden

Beispielhafte Karteikarten für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences auf StudySmarter:

 Die Fingergrundgelenke verbinden die Finger mit der Mittelhand

Kommilitonen im Kurs Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences auf StudySmarter:

Gelenke Obere Extremität

Analog zu den Fingergrundgelenken bildet das Daumengrundgelenk den Übergang von Mittelhand zum Daumen

Articulatio metacarpophalangealis pollicis (Daumengrundgelenk)

  • Funktion: Flexion/Extension (ca. 45°/0°/5°)
  • Gelenktyp: Scharniergelenk (im Gegensatz zu den Fingergrundgelenken II–V kein Kugelgelenk)
  • Beteiligte Strukturen
    • Distaler Metacarpalknochen I (Mittelhand) und proximaler Phalanx I (Finger)
    • Bänder (Ligg. collateralia, Ligg. palmaria)
    • Gelenkkapsel mit je medial und lateral eingebettetem Sesambein

Gelenke Obere Extremität

Schultergelenk
Art. Humeri
Kugelgelenk (Art. Spheroidea)

Gelenke Obere Extremität

Ellenbogengelenk 
Art. Cubiti zusammengesetzt aus 3Gelenken 
- Art. Humeroulnaris
- Art. Humeroradialis
- Art. radioulnaris proximalis

Gelenke Obere Extremität

Humeroulnargelenk 
Art. humeroulnaris
Schaniergelenk (Art. ginglymus)

Gelenke Obere Extremität

Humeroradialgelenk

Art. humeroradialis
Kugelgelenk (ARt. Spheroidea)

Gelenke Obere Extremität

distales Radioulnargelenk
Art. Radioulnaris distalis
Radgelenk/Drehgelenk (Art. Trochoidea)

Gelenke Obere Extremität

Proximales Handgelenk 

Art. Radiocarpalis
eigelenk (Art. Elipsoidea)

Gelenke Obere Extremität

Distales Handgelenk
Art. Mediocarpalis
verzahntes Schaniergelenk (Art. ginglymus)
funktioniert mit proximalen Handgelenk als Eigelenk

Gelenke Obere Extremität

Gelenke zwischen den einzelnen Handwurzelknochen einer Reihe

Articulationes intercarpales

  • Funktion: Stabilisierung der Handwurzel durch sehr straffe bandhafte Fixierung
  • Gelenktyp: Amphiarthrose
  • Beteiligte Strukturen
    • Nebeneinander liegende Handwurzelknochen einer Reihe
    • Durch Bänder (Ligg. intercarpalia interossea) besonders dorsal sehr straff fixiert

Gelenke Obere Extremität

 Gelenk am Übergang von Handwurzel zu Mittelhandknochen II-V

Articulationes carpometacarpales

  • Funktion: Stabilisierung des Übergangs von Handwurzel zu Mittelhand
  • Gelenktyp: Amphiarthrose
  • Beteiligte Strukturen
    • Distale Reihe der Handwurzelknochen
    • Mittelhandknochen II–V
    • Durch Bänder (Ligg. metacarpalia dorsalia, palmaria et interossea) sehr straff fixiert

Gelenke Obere Extremität

Gelenk zw Handwurzel und Daumen

Articulatio carpometacarpalis pollicis (Daumensattelgelenk)

  • Funktion: 2 echte Freiheitsgrade, lockere Bänder lassen zusätzlich Rotation zu (funktionell fast wie ein Kugelgelenk
    • Flexion/Extension (40°/0°/30°)
    • Abduktion/Adduktion (10°/0°/40°)
    • Innenrotation/Außenrotation (ca. 10°/0°/5°): Durch lockere Kapsel und Bänder möglich
    • Opposition: Kombination aus Adduktion, Flexion und Innenrotation
  • Gelenktyp: Sattelgelenk
  • Beteiligte Strukturen: Os trapezium und Os metacarpale I

Gelenke Obere Extremität

 Die Fingergrundgelenke verbinden die Finger mit der Mittelhand

Articulationes metacarpophalangeales II bis V (Fingergrundgelenke)

  • Funktion
    • Flexion/Extension (90°/0°/30°)
    • Abduktion/Adduktion (ca. 15°/0°/15°): Bei gebeugten Fingern durch Kollateralbänder gehemmt und dadurch nicht möglich
  • Gelenktyp: durch Seitenbänder fixierte Kugelgelenke)
  • Beteiligte Strukturen
    • Distale Metacarpalknochen (Mittelhand) und proximale Phalangen (Finger)
    • Bänder (Ligg. collateralia, Ligg. palmaria)

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences zu sehen

Singup Image Singup Image

Knochen der Handgelenke an der

Medizinische Hochschule Hannover

obere Extremität an der

Universität Halle-Wittenberg

RM 2020 EXTREMO: CIRUGÍA GENERAL an der

Universidad Nacional del Callao

ELEKTRIZITÄT an der

Medizinische Universität Wien

ENAM Extremo 2021 an der

Universidad Nacional del Callao

Ähnliche Kurse an anderen Unis

Schau dir doch auch Gelenke Obere Extremität an anderen Unis an

Zurück zur Semmelweis University of Medical Sciences Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Gelenke Obere Extremität an der Semmelweis University of Medical Sciences oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards
Awards

Best EdTech Startup in Europe

Awards
Awards

EUROPEAN YOUTH AWARD IN SMART LEARNING

Awards
Awards

BEST EDTECH STARTUP IN GERMANY

Awards