Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist der Teilberichtsvorteil?

Beispielhafte Karteikarten für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist die Ursache des Teilberichtsvorteils?

Beispielhafte Karteikarten für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Ab welchem Delay verschwindet der Teilberichtsvorteil?

Beispielhafte Karteikarten für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist der Befund des Stroop-Effekts?

Beispielhafte Karteikarten für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wie kann gemäß dem Stroop-Effekt Aufmerksamkeit interpretiert werden?

Beispielhafte Karteikarten für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Unterscheiden sie perzeptive und handlungsbezogene Selektion

Beispielhafte Karteikarten für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was charakterisiert selektive, was handlungssteuernde Aufmerksamkeit (nach Müller & Krummenacher)?

Beispielhafte Karteikarten für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

In welchem Zusammenhang stehen Selektion und das Cocktailparty-Phänomen?

Beispielhafte Karteikarten für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wie sieht ein Experiment zum dichotischen Hören in der Regel aus?

Beispielhafte Karteikarten für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wie geht man in einem Split Span-Paradigma vor?

Beispielhafte Karteikarten für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist die Refraktärzeit?

Beispielhafte Karteikarten für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nennen Sie die Grundannahmen von Broadbents Filtertheorie

Kommilitonen im Kurs Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Was ist der Teilberichtsvorteil?


  1. Wenn nur ein Teil der gesamten Matrix wiedergegeben werden soll --> ca. 75% wiedergegeben (Teilbericht) 
  2. auch wenn erst nach Präsentation bekannt, welche Zeile wiedergegeben werden soll (verschwindet nach 1 Sek.)


Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Was ist die Ursache des Teilberichtsvorteils?

  • Ursache: im sensorischen Gedächtnis sind mehr Informationen enthalten als wiedergegeben werden können
  • Ton steuert die räumliche Aufmerksamkeit im sensorischen Speicher und bestimmt welche Info für die weitere Verarbeitung ins KZG transferiert werden.
    --> Aufmerksamkeit als Auswahl relevanter Infos 

Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Ab welchem Delay verschwindet der Teilberichtsvorteil?

nach einer sekunde

Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Was ist der Befund des Stroop-Effekts?

  1. Längere Reaktionszeiten, mehr Fehler, wenn Druckfarbe + Wortbedeutung nicht übereinstimmen

Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Wie kann gemäß dem Stroop-Effekt Aufmerksamkeit interpretiert werden?

  1. Mechanismus: Ein Wort aktiviert automatisch dessen Aussprache, auch wenn diese Reaktion nicht gefordert wird.

--> Aufmerksamkeit als Unterdrückung (Inhibition) irrelevanter Infos.


Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Unterscheiden sie perzeptive und handlungsbezogene Selektion

  • Wahrnehmungsorientierte Sicht: Infoverarbeitung deswegen selektiv, weil man nur einzelne Reize gleichzeitig wahrnehmen kann.
    1. Perzeptive Selektion: nur ausgewählte Dinge beachten, um bewusst wahrzunehmen
    2. Perzeptuell, input-bezogen
  • Handlungsorientierte Sicht – selection for action
    1. Sich nur mit 1 Aufgabe beschäftigen, nur relevante Reize wahrnehmen, vorbereiten und ausführen à Man kann nicht alles zugleich machen
    2. Motorisch, output-bezogen
  • Bei der perzeptiven Selektion beachtet man nur ausgewählte Dinge, um sie bewusst wahrzunehmen, während man sich bei der handlungsbezogenen Selektion nur mit Aufgaben beschäftigt, die aufgabenrelevant sind und auf aufgabenrelevante Reaktionen vorbereiten

Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Was charakterisiert selektive, was handlungssteuernde Aufmerksamkeit (nach Müller & Krummenacher)?

  • selektive Aufmerksamkeit: wahrnehmungsbezogen, perzeptuell, input-bezogen
  • handlungssteuernde Aufmerksamkeit: handlungsbezogen, motorisch, output-bezogen

Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

In welchem Zusammenhang stehen Selektion und das Cocktailparty-Phänomen?

  • Cocktailparty-Phänomen: Auf einer Party ist die Konzentration auf ein bestimmtes Gespräch gerichtet, obwohl es zahlreiche Nebengeräusche gibt. Wenn der eigene Name jedoch fällt, kann es gut sein, dass sich die Aufmerksamkeit dahin lenkt.
  • nur ein kleiner Teil der eingehenden Infos wird wahrgenommen und Aufmerksamkeit kann auf relevante Aspekte gerichtet werden --> Selektion

Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Wie sieht ein Experiment zum dichotischen Hören in der Regel aus?

  • Ausgangspunkt Cocktailparty
  • VP hat Kopfhörer auf, auf beiden Ohren verschiedene Darbietungen, VP soll auf 1 Ohr achten & nachsprechen (Shadowing), und anderes Ohr ausblenden
    1. VP konnten von der ausgeblendeten Aussage nur etwas wiedergeben, wenn ein Geschlechtswechsel oder Töne kamen

--> Es können nur auffällige physikalische Reize länger verarbeitet werden 

Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Wie geht man in einem Split Span-Paradigma vor?

  • Darbietung von Zahlenpaaren (3-5-8 li, 3-6-2 rechts)
    1. Wiedergabe der gehörten Zahlen nach Ohr, nicht nach Reihenfolge

Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Was ist die Refraktärzeit?

  • Zeitraum nach Auslösung eines Aktionspotenzials, in dem die auslösende Nervenzelle nicht erneut auf einen Reiz reagieren kann.
      1. Präsentation von 2 Stimuli, leicht zeitlich versetzt, variable SOA (Stimulus onset asynchrony)
      2. Instruktion, nacheinander auf beide Stimuli zu reagieren
    • Je mehr die Aufgaben sich überlappen (kleines SOA); desto länger dauert Reaktion auf Stimulus 2.

    • Engpass im Verarbeitungssystem: Reaktion auf R1 muss fertig ausgewählt sein, bevor Reaktion auf R2 ausgewählt werden kann.


Wahrnehmung und Aufmerksamkeit

Nennen Sie die Grundannahmen von Broadbents Filtertheorie

  • Funktionale Ort der Selektion ist „früh“ = selektionsrelevante Reizattribute sind physikalisch (z.B. nach Ohr), nicht semantisch
  • Strikte Selektion, d.h. keine parallel Verarbeitung nach dem Alles-oder-Nichts-Prinzip
  • Kapazitätslimitierter zentraler Prozess für die gründliche Weiterverarbeitung
  • Multiplexing: Teilung der Aufmerksamkeit durch schnelles Umschalten des Filters

--> Weiterleitung nach dem Alles oder nichts Prinzip

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

Pädagogische Psych. und Entwicklung

Statistik II

Entwicklungspsychologie

3. VL: Entwicklungspsych.: Die körperliche und soziale Entwicklung von Kleinkindern

1. VL: Testtheorie: Itemkonstruktion

2. Rhetorik: Kommunikation

4. VL: Entwicklung des Denkens nach Piagets

Lernen und Denken

Statistik 1

Einführung in die Psychologie

Sozialpsychologie

Motivation und Emotion

Gedächtnis

Lernen und Denken

Motivation & Emotion

Gedächtnis

Motivation und Emotion

Sozialpsychologie

Statistik 2

Versuchsplanung

Intelligenz und Leistung

Persönlichkeit

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für Wahrnehmung und Aufmerksamkeit an der RWTH Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards