Select your language

Suggested languages for you:
Log In Anmelden

Lernmaterialien für Verfahren der Oberflächentechnik an der RWTH Aachen

Greife auf kostenlose Karteikarten, Zusammenfassungen, Übungsaufgaben und Altklausuren für deinen Verfahren der Oberflächentechnik Kurs an der RWTH Aachen zu.

TESTE DEIN WISSEN

Nennen Sie typische Einsatzgebiete der galvanischen Schichten.

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die galvanischen Schichten werden typischerweise zur Dekoration, zum Korrosionsschutz, zum Verschleißschutz,  zur Reibminderung sowie zu elektrischer Kontaktierungen verwendet.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist das Prinzip der Schichtbildung durch elektrochemische Metallabscheidung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Prinzip in der Schichtbildung liegt darin, dass die kathodische Abscheidung von Metallionen aus wässrigen Medium zur Bildung der Schicht führt. Die Metallionen werden durch die Auflösung einer Anode oder durch den Verbrauch von gelösten Salzen im Bad zur Verfügung gestellt.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einer „Oxidation“?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Oxidation ist eine chemische Reaktion, bei der ein Atom, Ion oder Molekül Elektronen abgibt. Ein anderer Stoff nimmt die Elektronen auf und wird dadurch redziiert. Mit der Oxidation ist also immer eine Reduktion verbunden

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter einer „Reduktion“?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Reduktion ist eine chemische Reaktion, bei der Elektronen von einem Atom, Ion, oder einem Molekül aufgenommen werden. Sie tritt immer mit einer Oxidation auf.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist eine Elektrode und ein Elektrolyt?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Eine Elektrode ist ein Elektronenleiter (z.B. Metall, Graphit) eingetaucht in einen Elektrolyten. Ein Elektrolyt ist ein Ionenleiter, aber kein Elektronenleiter (z.B. Wasser, Säuren, Basen)

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter dem Begriff Redoxreaktionen?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Redoxreaktionen sind Summenreaktionen von Oxidation und Reduktion, bei denen ein Ladungsaustausch von Elektronen von einem zum anderen Reaktionspartner stattfindet.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was ist die Triebkraft einer elektrochemischen Reaktion?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Bestreben der Reaktanden einen thermodynamisch stabileren Zustand einzunehmen verursacht die Reaktion, durch die ein Ausgleich von Potentialunterschieden erreicht wird.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was kann beim Schichtwachstum über die Stromzufuhr beeinflusst werden?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Geschwindigkeit, Keimbildung, Morphologie und Zusammensetzung können über die Stromzufuhr eingestellt werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Welche Vorteile haben die gepulsten Prozesse?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Durch abwechselndes Schalten des Stroms in den kathodischen oder den anodischen Bereich wird die Schicht periodisch abgeschieden. Dadurch können Mehrlagenschichten mit unterschiedlichen Eigenschaften und gradierte Schichten abgeschieden werden.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Prozessmerkmale bei der Abscheidung mit unlöslicher Anode?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Die Anode löst sich nicht im Elektrolyten. Nebenreaktionen führen zu gasförmigen Produkten an der Anode. Badzusammensetzung verändert sich.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was sind die Voraussetzungen für eine galvanische Metallabscheidung?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Das Werkstück muss elektrisch leitfähig sein, oder leitend gemacht werden (z.B. durch Silber-Graphit-Leitlack oder chemisch abgeschiedene Zwischenschicht). Außerdem muss das Werkstück eine galvanisiergerechte Konstruktion aufweisen.

Lösung ausblenden
TESTE DEIN WISSEN

Was versteht man unter dem Begriff “Galvanotechnik“ ?

Lösung anzeigen
TESTE DEIN WISSEN

Unter dem Begriff "Galvanotechnik" versteht man sowohl das Verfahren der elektrochemischen Metallabscheidung mit Außenstrom (Galvanik) als auch das außenstromlose Verfahren der elektrochemischen Metallabscheidung (chemische Metallabscheidung)

Lösung ausblenden
  • 296622 Karteikarten
  • 5734 Studierende
  • 316 Lernmaterialien

Beispielhafte Karteikarten für deinen Verfahren der Oberflächentechnik Kurs an der RWTH Aachen - von Kommilitonen auf StudySmarter erstellt!

Q:

Nennen Sie typische Einsatzgebiete der galvanischen Schichten.

A:

Die galvanischen Schichten werden typischerweise zur Dekoration, zum Korrosionsschutz, zum Verschleißschutz,  zur Reibminderung sowie zu elektrischer Kontaktierungen verwendet.

Q:

Was ist das Prinzip der Schichtbildung durch elektrochemische Metallabscheidung?

A:

Das Prinzip in der Schichtbildung liegt darin, dass die kathodische Abscheidung von Metallionen aus wässrigen Medium zur Bildung der Schicht führt. Die Metallionen werden durch die Auflösung einer Anode oder durch den Verbrauch von gelösten Salzen im Bad zur Verfügung gestellt.

Q:

Was versteht man unter einer „Oxidation“?

A:

Eine Oxidation ist eine chemische Reaktion, bei der ein Atom, Ion oder Molekül Elektronen abgibt. Ein anderer Stoff nimmt die Elektronen auf und wird dadurch redziiert. Mit der Oxidation ist also immer eine Reduktion verbunden

Q:

Was versteht man unter einer „Reduktion“?

A:

Eine Reduktion ist eine chemische Reaktion, bei der Elektronen von einem Atom, Ion, oder einem Molekül aufgenommen werden. Sie tritt immer mit einer Oxidation auf.

Q:

Was ist eine Elektrode und ein Elektrolyt?

A:

Eine Elektrode ist ein Elektronenleiter (z.B. Metall, Graphit) eingetaucht in einen Elektrolyten. Ein Elektrolyt ist ein Ionenleiter, aber kein Elektronenleiter (z.B. Wasser, Säuren, Basen)

Mehr Karteikarten anzeigen
Q:

Was versteht man unter dem Begriff Redoxreaktionen?

A:

Redoxreaktionen sind Summenreaktionen von Oxidation und Reduktion, bei denen ein Ladungsaustausch von Elektronen von einem zum anderen Reaktionspartner stattfindet.

Q:

Was ist die Triebkraft einer elektrochemischen Reaktion?

A:

Das Bestreben der Reaktanden einen thermodynamisch stabileren Zustand einzunehmen verursacht die Reaktion, durch die ein Ausgleich von Potentialunterschieden erreicht wird.

Q:

Was kann beim Schichtwachstum über die Stromzufuhr beeinflusst werden?

A:

Die Geschwindigkeit, Keimbildung, Morphologie und Zusammensetzung können über die Stromzufuhr eingestellt werden.

Q:

Welche Vorteile haben die gepulsten Prozesse?

A:

Durch abwechselndes Schalten des Stroms in den kathodischen oder den anodischen Bereich wird die Schicht periodisch abgeschieden. Dadurch können Mehrlagenschichten mit unterschiedlichen Eigenschaften und gradierte Schichten abgeschieden werden.

Q:

Was sind die Prozessmerkmale bei der Abscheidung mit unlöslicher Anode?

A:

Die Anode löst sich nicht im Elektrolyten. Nebenreaktionen führen zu gasförmigen Produkten an der Anode. Badzusammensetzung verändert sich.

Q:

Was sind die Voraussetzungen für eine galvanische Metallabscheidung?

A:

Das Werkstück muss elektrisch leitfähig sein, oder leitend gemacht werden (z.B. durch Silber-Graphit-Leitlack oder chemisch abgeschiedene Zwischenschicht). Außerdem muss das Werkstück eine galvanisiergerechte Konstruktion aufweisen.

Q:

Was versteht man unter dem Begriff “Galvanotechnik“ ?

A:

Unter dem Begriff "Galvanotechnik" versteht man sowohl das Verfahren der elektrochemischen Metallabscheidung mit Außenstrom (Galvanik) als auch das außenstromlose Verfahren der elektrochemischen Metallabscheidung (chemische Metallabscheidung)

Verfahren der Oberflächentechnik

Erstelle und finde Lernmaterialien auf StudySmarter.

Greife kostenlos auf tausende geteilte Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren und mehr zu.

Jetzt loslegen

Das sind die beliebtesten StudySmarter Kurse für deinen Studiengang Verfahren der Oberflächentechnik an der RWTH Aachen

Für deinen Studiengang Verfahren der Oberflächentechnik an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse, die von deinen Kommilitonen auf StudySmarter erstellt wurden. Karteikarten, Zusammenfassungen, Altklausuren, Übungsaufgaben und mehr warten auf dich!

Das sind die beliebtesten Verfahren der Oberflächentechnik Kurse im gesamten StudySmarter Universum

Mechanische Verfahrentechnik

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Zum Kurs
Oberflächentechnik

Universität Hamburg

Zum Kurs

Die all-in-one Lernapp für Studierende

Greife auf Millionen geteilter Lernmaterialien der StudySmarter Community zu
Kostenlos anmelden Verfahren der Oberflächentechnik
Erstelle Karteikarten und Zusammenfassungen mit den StudySmarter Tools
Kostenlos loslegen Verfahren der Oberflächentechnik