verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen

Karteikarten und Zusammenfassungen für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen

Arrow Arrow

Komplett kostenfrei

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

studysmarter schule studium
d

4.5 /5

studysmarter schule studium
d

4.8 /5

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Zentrale Fragen zur Universalität des Gesichtsausdrucks

Beispielhafte Karteikarten für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist FACS

Beispielhafte Karteikarten für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Ekmans und Friesens Experiment

Beispielhafte Karteikarten für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Kontrollexperiment

Beispielhafte Karteikarten für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Bedeutung der Universalität der Gesichtsausdrücke

Beispielhafte Karteikarten für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

1862 The expression of the emotions in man and animals

Beispielhafte Karteikarten für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was ist Ekmanns annahme in Bezug auf nonverbales (Gesicht)?

Beispielhafte Karteikarten für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Nenne einige Bewegungseinheiten (Action Unitsz)

Beispielhafte Karteikarten für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Womit beschäftigt sich die Morphologie?

Beispielhafte Karteikarten für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Gesichtsausdruck Veränderbarkeit

Beispielhafte Karteikarten für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Gesichtsausdruck und Kultur

Beispielhafte Karteikarten für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Die zehn Grundregeln der Körper Sprache

Kommilitonen im Kurs verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen. erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp. Jetzt mitmachen!

Jetzt mitmachen!

Flashcard Flashcard

Beispielhafte Karteikarten für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

verbale & nonverbale Kommunikation

Zentrale Fragen zur Universalität des Gesichtsausdrucks
  • Werden Gesichtsausdrücke im Laufe der Entwicklung gelernt, oder sind sie angeboren?
  • Sind Sie kulturspezifisch oder KulturinVariant?

verbale & nonverbale Kommunikation

Was ist FACS
  • Von Paul Ekmann &  wallace friesen entwickelt (beides amerikanische Psychologen)
  • Objektive Scuderia System
  • Fischl Action coding System
  • Erfasst alle muskulär bedingten Veränderungen in der Erscheinung des Gesichts
  • Anatomisch aufgebautes System
  • Grundbausteine der Veränderungen sind die Action Units, die auf Muskelbewegungen beruhen Und vielfältig miteinander zu kombinieren sind 
  • Unterschieden werden sechs Basis Emotionen: allgemein gültig und interkulturell verständlich: Freude, Trauer, Ekel, Wut, Angst, Überraschung: eindeutig, nicht verwechselbar

verbale & nonverbale Kommunikation

Ekmans und Friesens Experiment
  • Einem stammen aus dem Busch wurden Fotos und Geschichten zu Emotionen gezeigt, die dann zugeordnet werden sollten
  • Hypothese dass Ausdrücke universell sind, wurden durch Experiment bestätigt
  • Kritik: über deutliche Gesichtsausdrücke, Vorgabe der Emotion

verbale & nonverbale Kommunikation

Kontrollexperiment
  • Gesichtsausdrücke wurden in dem Stamm bei Beobachtung gefunden

verbale & nonverbale Kommunikation

Bedeutung der Universalität der Gesichtsausdrücke
  • Sicherung des Überlebens
  • Gesichtsausdrücke als Anpassungsmechanismen
  • Nachrichten können über Gesichtsausdrücke kommuniziert werden
  • Evolutionstheorie ethischer Hintergrund

verbale & nonverbale Kommunikation

1862 The expression of the emotions in man and animals
  • Darwin
  • Theorie als Beweis stammesgeschichtliche Herkunft von Emotionen
  • Emotionen sind bewusste psychische Zustände, durch kognitive Einschätzung von Ereignissen ausgelöst (Menschen, höre Tiere)
  • Hypothese: Ähnlichkeit emotions Ausdrücke Zwischen Mensch und Tier
  • Annahmeunfähigkeit Muskel zu aktivieren = Unfähigkeit emotionale Ausdrücke zu hemmen/simulieren

verbale & nonverbale Kommunikation

Was ist Ekmanns annahme in Bezug auf nonverbales (Gesicht)?
  • Emotionen im Gesicht können nur kaum gehemmt werden
  • Mikroausdrücke

verbale & nonverbale Kommunikation

Nenne einige Bewegungseinheiten (Action Unitsz)
  • Augenbrauen heben
  • Stirnrunzeln Sorgen Falte
  • Rümpfen der Nasenflügel
  • Mundwinkel zurückziehen
  • Einziehen der Mundwinkel mit dem Trompetermuskel = Kodierung Veränderung der Mimik

verbale & nonverbale Kommunikation

Womit beschäftigt sich die Morphologie?
  • Merkmale von Emotionen wenn sie gefühlt oder simuliert werden
  • Unterscheidung zwischen echtem unwillkürlichem Lächeln und bewusst erzeugt dem Lächeln

verbale & nonverbale Kommunikation

Gesichtsausdruck Veränderbarkeit
  • Neutralisierung
  • Verstärkung
  • Verkleinerung
  • Maskierung
  • Simulation

verbale & nonverbale Kommunikation

Gesichtsausdruck und Kultur
  •  Inwieweit Emotionen nonverbal übermittelt werden ist kulturell unterschiedlich, Kultur spezifische Regeln diesbezüglich (Darbietungsregeln Ekmann, Friesen 1988)
  • Individuelle, gesellschaftliche Anforderungen an Kontrolle des Verhaltens – werden durch soziokulturelle Praxen über formt
  • Paraverbale Anteile unterscheiden sich(Sprach laut Kultur)
  • Bewusste Modullieferungen des Gesichtsausdruck kommen bei bewusster Täuschung (situativen oder Habituell) und im Theater vor

verbale & nonverbale Kommunikation

Die zehn Grundregeln der Körper Sprache
  • Erstens: Benutzung von Körper Ausdruck ist angeboren
  • Angeborene und gelernte Signale der Körper Sprache
  • Wer liebt kann nicht anders als etwas über sich mitzuteilen
  • Körpersprache ist erste erlernte Sprache
  • Körper Sprache teilt Gefühle mit
  • Unbewusste Aufmerksamkeit auf Worte gerichtet
  • Wenn der Körper etwas anderes sagt als Worte schenken wir dem Körper mehr glauben
  • Körpersprache irritiert: auf Worte kann nicht sachlich reagiert werden
  • Kein Körpersignal ist für sich allein eindeutig
  • Keine Menschen ist es gleichgültig wie andere Menschen emotional zu ihm stehen, deshalb ist Körpersprache wichtig für uns

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image
Wave

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

Medizin und Ethik

Grundlagen der Rede – und Gesprächsrhetorik

Einführung in die Kommunikationswissenschaft

Wortbildung und Flexion - Sprachwissenschaft

Syntaxanalyse

Semiotik

Phonetik&Phonologie

Chinesisch

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für verbale & nonverbale Kommunikation an der RWTH Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Deutschland

Awards
Awards

European Youth Award in Smart Learning

Awards
Awards

Bestes EdTech Startup in Europa

Awards