Umwelt an der RWTH Aachen

Karteikarten und Zusammenfassungen für Umwelt im Georessourcenmanagement Studiengang an der RWTH Aachen in Aachen

CitySTADT: Aachen

CountryLAND: Deutschland

Kommilitonen im Kurs Umwelt an der RWTH Aachen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Kommilitonen im Kurs Umwelt an der RWTH Aachen erstellen und teilen Zusammenfassungen, Karteikarten, Lernpläne und andere Lernmaterialien mit der intelligenten StudySmarter Lernapp.

Schaue jetzt auf StudySmarter nach, welche Lernmaterialien bereits für deine Kurse von deinen Kommilitonen erstellt wurden. Los geht’s!

Lerne jetzt mit Karteikarten und Zusammenfassungen für den Kurs Umwelt an der RWTH Aachen.

Beispielhafte Karteikarten für Umwelt an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Welche Aussage zu Umweltkennzahlen ist falsch?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Umweltkennzahlen sind schriftlich festzuhalten, sie sind zu dokumentieren und es ist die verantwortliche Person zu benennen, die das Zeit- und Finanzbudget freigibt.

  2. Umweltkennzahlen lassen sich in unterschiedliche Klassen einteilen, die eine Unterscheidung von Umweltauswirkungen, organisatorischen Maßnahmen und der Qualität der Umwelt eröffnen.

  3. Umweltkennzahlen verdichten umfangreiche Umweltdaten auf eine überschaubare Anzahl aussagekräftiger Schlüsselinformationen.

  4. Wichtige Entwicklungen im betrieblichen Umweltschutz können durch Umweltkennzahlen beschrieben und über Jahre hinweg vergleichabr gemacht werden.

Beispielhafte Karteikarten für Umwelt an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Welcher Aspekt ist ein indirekter Umweltaspekt?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Produktverwendung

  2. Betriebliche Emissionen

  3. Ästhetische Beeinträchtigung

  4. Lärm

Beispielhafte Karteikarten für Umwelt an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Unter der mathematischen Statistik versteht man

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. die Beurteilung großer Datenmengen mit Wahrscheinlichkeitsrechnung

  2. die Zuordnung von Wahrscheinlichkeiten zu Ereignissen

  3. die systematische Suche nach Zusammenhängen zwischen Daten

  4. die Verdichtung von Daten zu Tabellen, graphischen Darstellungen oder Kennzahlen

Beispielhafte Karteikarten für Umwelt an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Wie groß ist der ungefähre Flächenanteil der Verkehrsfäche an der gesamten Siedlungs- und Verkehrsfäche (2012)?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. 37,4 %

  2. 1,8 %

  3. 8,6 %

  4. 51,4 %

Beispielhafte Karteikarten für Umwelt an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Zur Berechnung von schafstoffspezifischen EInwohnergleichwerten

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. werden die Emissionsdaten einer Region auf die Anzahl der Einwohner der Region bezogen.

  2. wird eine einwohnerspezifische Emission auf eine regionale Emissionsrate bezogen.

  3. werden die regionalen Emissionsdaten auf die standortspezifischen Emissionsdaten bezogen.

  4. wird die Anzahl der Einwohner einer Region mit den einwohnerspezifischen Emissionen multipliziert.

Beispielhafte Karteikarten für Umwelt an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Was bedeudet Allokation im Rahmen der Stoffstromanalyse?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Zuordnung der Input- oder Outputflüsse eines Prozesses oder eines Produktsystems zum untersuchten Produktsystem und zu einem oder mehreren anderen Produktsystemen

  2. Zuordnung der Input- oder Outputflüsse eines Prozesses oder eines Produktsystems zum untersuchten Produktsystem oder zu einem oder mehreren anderen Produktsystemen

  3. Zuordnung der Outputflüsse eines Prozesses oder eines Produktsystems zum untersuchten Produktsystem und zu einem oder mehreren anderen Produktsystemen

  4. Zuordnung der Outputflüsse eines Prozesses oder eines Produktsystems zum untersuchten Produktsystem oder zu einem oder mehreren anderen Produktsystemen

Beispielhafte Karteikarten für Umwelt an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Der monetäre Wert einer Fläche ergibt sich aus

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Der Summe aus Standortpotenzial, Nutzungspotenzial, Standortwertigkeitsdelta und Verkauferlös abzüglich der Aufbereitungs- und Sanierungskosten

  2. Der Summe aus Aufbereitungs- und Sanierungskosten abzüglich Standortpotenzial, Nutzungspotenzial, Standortwertigkeitsdelta und Verkauferlös

  3. Der Summe aus Aufbereitungs- und Sanierungskosten sowie Verkauferlös abzüglich Standortpotenzial, Nutzungspotenzial und Standortwertigkeitsdelta

  4. Der Summe aus Standortpotenzial, Nutzungspotenzial und Standortwertigkeitsdelta abzüglich der Aufbereitungs- und Sanierungskosten und des und Verkauferlöses

Beispielhafte Karteikarten für Umwelt an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Welche Aussage bezüglich der Kriteriengewichte der Nutzwertanalse trifft zu?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Das relative Gewicht eines Teilziels beschreibt den Einfluss eines Kriteriums auf das direkt übergeordnete Ziel.

  2. Das absolute Gewicht eines Teilziels beschreibt den Einfluss eines Kriteriums auf das untergeordnete Ziel.

  3. Das relative Gewicht eines Teilziels beschreibt den Einfluss eines Kriteriums auf das direkt untergeordnete Ziel.

  4. Das absolute Gewicht eines Teilziels beschreibt den Einfluss eines Kriteriums auf das direkt übergeordnete Ziel.

Beispielhafte Karteikarten für Umwelt an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Die Angabe von Fahrzeugklassen (z.B. Kleinwagen, Mittelklasse, Oberklasse...) entspricht welchem Skalenniveau?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Ordinalskala

  2. Intervallskala

  3. Ratioskala / Verhältnisskala

  4. Nominalskala

Beispielhafte Karteikarten für Umwelt an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Welche Aussage in Bezug auf ie Stoffstromanalyse bzw. die Ökobilanz ist richtig?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Im Gegensatz zur Ökobilanz betrachtet die Stoffstromanalyse einen Prozess

  2. Lagerbestände werden bei der Stoffstromanalyse nicht berücksichtigt

  3. Die Durchführung der Stoffstromanalyse ist standardisiert

  4. Die Stoffstromanalyse wird ohne einen festen Zeitraum aufgestellt

Beispielhafte Karteikarten für Umwelt an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Welche Aussage ist in Bezug auf die Begriffe "Wirkungskategorie, Wirtungsindikator un Wirkungsindikatorwert" falsch?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. Es muss ein Wirkungsindikatorwert gefunden werden, der die Wirkung der Schadstoffe vergleichbar macht

  2. Die in Äquivaltentwerte überführten Schadstoffe werden zu einem Wirkungsindikatorwert je Wirkungskategorie zusammengefasst

  3. Die Schadstoffe, die einen Einfluss auf eine Wirkungskategorie haben, werden zusammengefasst

  4. Der Referenzstoff einer Wirkungskategorie, auf den alle anderen Schadstoffe bezogen werden, wird zu 1 gesetzt

Beispielhafte Karteikarten für Umwelt an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Welche DIN-Norm beschäftigt sich mit Qualitätsmanagementsystemen?

Wählen Sie die richtigen Antworten aus:

  1. DIN EN ISO 9001

  2. DIN EN ISO 14001

  3. DIN EN ISO 14040

  4. DIN EN ISO 14031

Beispielhafte Karteikarten für Umwelt an der RWTH Aachen auf StudySmarter:

Umwelt

Welche Aussage zu Umweltkennzahlen ist falsch?

  1. Umweltkennzahlen sind schriftlich festzuhalten, sie sind zu dokumentieren und es ist die verantwortliche Person zu benennen, die das Zeit- und Finanzbudget freigibt.

  2. Umweltkennzahlen lassen sich in unterschiedliche Klassen einteilen, die eine Unterscheidung von Umweltauswirkungen, organisatorischen Maßnahmen und der Qualität der Umwelt eröffnen.

  3. Umweltkennzahlen verdichten umfangreiche Umweltdaten auf eine überschaubare Anzahl aussagekräftiger Schlüsselinformationen.

  4. Wichtige Entwicklungen im betrieblichen Umweltschutz können durch Umweltkennzahlen beschrieben und über Jahre hinweg vergleichabr gemacht werden.

Umwelt

Welcher Aspekt ist ein indirekter Umweltaspekt?

  1. Produktverwendung

  2. Betriebliche Emissionen

  3. Ästhetische Beeinträchtigung

  4. Lärm

Umwelt

Unter der mathematischen Statistik versteht man

  1. die Beurteilung großer Datenmengen mit Wahrscheinlichkeitsrechnung

  2. die Zuordnung von Wahrscheinlichkeiten zu Ereignissen

  3. die systematische Suche nach Zusammenhängen zwischen Daten

  4. die Verdichtung von Daten zu Tabellen, graphischen Darstellungen oder Kennzahlen

Umwelt

Wie groß ist der ungefähre Flächenanteil der Verkehrsfäche an der gesamten Siedlungs- und Verkehrsfäche (2012)?

  1. 37,4 %

  2. 1,8 %

  3. 8,6 %

  4. 51,4 %

Umwelt

Zur Berechnung von schafstoffspezifischen EInwohnergleichwerten

  1. werden die Emissionsdaten einer Region auf die Anzahl der Einwohner der Region bezogen.

  2. wird eine einwohnerspezifische Emission auf eine regionale Emissionsrate bezogen.

  3. werden die regionalen Emissionsdaten auf die standortspezifischen Emissionsdaten bezogen.

  4. wird die Anzahl der Einwohner einer Region mit den einwohnerspezifischen Emissionen multipliziert.

Umwelt

Was bedeudet Allokation im Rahmen der Stoffstromanalyse?

  1. Zuordnung der Input- oder Outputflüsse eines Prozesses oder eines Produktsystems zum untersuchten Produktsystem und zu einem oder mehreren anderen Produktsystemen

  2. Zuordnung der Input- oder Outputflüsse eines Prozesses oder eines Produktsystems zum untersuchten Produktsystem oder zu einem oder mehreren anderen Produktsystemen

  3. Zuordnung der Outputflüsse eines Prozesses oder eines Produktsystems zum untersuchten Produktsystem und zu einem oder mehreren anderen Produktsystemen

  4. Zuordnung der Outputflüsse eines Prozesses oder eines Produktsystems zum untersuchten Produktsystem oder zu einem oder mehreren anderen Produktsystemen

Umwelt

Der monetäre Wert einer Fläche ergibt sich aus

  1. Der Summe aus Standortpotenzial, Nutzungspotenzial, Standortwertigkeitsdelta und Verkauferlös abzüglich der Aufbereitungs- und Sanierungskosten

  2. Der Summe aus Aufbereitungs- und Sanierungskosten abzüglich Standortpotenzial, Nutzungspotenzial, Standortwertigkeitsdelta und Verkauferlös

  3. Der Summe aus Aufbereitungs- und Sanierungskosten sowie Verkauferlös abzüglich Standortpotenzial, Nutzungspotenzial und Standortwertigkeitsdelta

  4. Der Summe aus Standortpotenzial, Nutzungspotenzial und Standortwertigkeitsdelta abzüglich der Aufbereitungs- und Sanierungskosten und des und Verkauferlöses

Umwelt

Welche Aussage bezüglich der Kriteriengewichte der Nutzwertanalse trifft zu?

  1. Das relative Gewicht eines Teilziels beschreibt den Einfluss eines Kriteriums auf das direkt übergeordnete Ziel.

  2. Das absolute Gewicht eines Teilziels beschreibt den Einfluss eines Kriteriums auf das untergeordnete Ziel.

  3. Das relative Gewicht eines Teilziels beschreibt den Einfluss eines Kriteriums auf das direkt untergeordnete Ziel.

  4. Das absolute Gewicht eines Teilziels beschreibt den Einfluss eines Kriteriums auf das direkt übergeordnete Ziel.

Umwelt

Die Angabe von Fahrzeugklassen (z.B. Kleinwagen, Mittelklasse, Oberklasse...) entspricht welchem Skalenniveau?

  1. Ordinalskala

  2. Intervallskala

  3. Ratioskala / Verhältnisskala

  4. Nominalskala

Umwelt

Welche Aussage in Bezug auf ie Stoffstromanalyse bzw. die Ökobilanz ist richtig?

  1. Im Gegensatz zur Ökobilanz betrachtet die Stoffstromanalyse einen Prozess

  2. Lagerbestände werden bei der Stoffstromanalyse nicht berücksichtigt

  3. Die Durchführung der Stoffstromanalyse ist standardisiert

  4. Die Stoffstromanalyse wird ohne einen festen Zeitraum aufgestellt

Umwelt

Welche Aussage ist in Bezug auf die Begriffe "Wirkungskategorie, Wirtungsindikator un Wirkungsindikatorwert" falsch?

  1. Es muss ein Wirkungsindikatorwert gefunden werden, der die Wirkung der Schadstoffe vergleichbar macht

  2. Die in Äquivaltentwerte überführten Schadstoffe werden zu einem Wirkungsindikatorwert je Wirkungskategorie zusammengefasst

  3. Die Schadstoffe, die einen Einfluss auf eine Wirkungskategorie haben, werden zusammengefasst

  4. Der Referenzstoff einer Wirkungskategorie, auf den alle anderen Schadstoffe bezogen werden, wird zu 1 gesetzt

Umwelt

Welche DIN-Norm beschäftigt sich mit Qualitätsmanagementsystemen?

  1. DIN EN ISO 9001

  2. DIN EN ISO 14001

  3. DIN EN ISO 14040

  4. DIN EN ISO 14031

Gradient

Melde dich jetzt kostenfrei an um alle Karteikarten und Zusammenfassungen für Umwelt an der RWTH Aachen zu sehen

Singup Image Singup Image

Andere Kurse aus deinem Studiengang

Für deinen Studiengang Georessourcenmanagement an der RWTH Aachen gibt es bereits viele Kurse auf StudySmarter, denen du beitreten kannst. Karteikarten, Zusammenfassungen und vieles mehr warten auf dich.

Zurück zur RWTH Aachen Übersichtsseite

Was ist StudySmarter?

Was ist StudySmarter?

StudySmarter ist eine intelligente Lernapp für Studenten. Mit StudySmarter kannst du dir effizient und spielerisch Karteikarten, Zusammenfassungen, Mind-Maps, Lernpläne und mehr erstellen. Erstelle deine eigenen Karteikarten z.B. für an der RWTH Aachen oder greife auf tausende Lernmaterialien deiner Kommilitonen zu. Egal, ob an deiner Uni oder an anderen Universitäten. Hunderttausende Studierende bereiten sich mit StudySmarter effizient auf ihre Klausuren vor. Erhältlich auf Web, Android & iOS. Komplett kostenfrei. Keine Haken.

StudySmarter Flashcard App and Karteikarten App
d

4.5 /5

d

4.8 /5

So funktioniert StudySmarter

Individueller Lernplan

Bereite dich rechtzeitig auf all deine Klausuren vor. StudySmarter erstellt dir deinen individuellen Lernplan, abgestimmt auf deinen Lerntyp und Vorlieben.

Erstelle Karteikarten

Erstelle dir Karteikarten in wenigen Sekunden mit Hilfe von effizienten Screenshot-, und Markierfunktionen. Maximiere dein Lernverständnis mit unserem intelligenten StudySmarter Trainer.

Erstelle Zusammenfassungen

Markiere die wichtigsten Passagen in deinen Dokumenten und StudySmarter erstellt dir deine Zusammenfassung. Ganz ohne Mehraufwand.

Lerne alleine oder im Team

StudySmarter findet deine Lerngruppe automatisch. Teile Karteikarten und Zusammenfassungen mit deinen Kommilitonen und erhalte Antworten auf deine Fragen.

Statistiken und Feedback

Behalte immer den Überblick über deinen Lernfortschritt. StudySmarter zeigt dir genau was du schon geschafft hast und was du dir noch ansehen musst, um deine Traumnote zu erreichen.

1

Individueller Lernplan

2

Erstelle Karteikarten

3

Erstelle Zusammenfassungen

4

Lerne alleine oder im Team

5

Statistiken und Feedback

Nichts für dich dabei?

Kein Problem! Melde dich kostenfrei auf StudySmarter an und erstelle deine individuellen Karteikarten und Zusammenfassungen für deinen Kurs Umwelt an der RWTH Aachen - so schnell und effizient wie noch nie zuvor.